Sonntag • 21. April
  • Ostern
  • Paris
  • Ostern
Das Grab war leer. Der dort begrabene ist vom Tod auferstanden. Foto: Pixabay/TC. Perch
Auferstehung

Das schwarze Loch

Auch nach dem ersten Bild eines schwarzen Lochs gilt: Der Glaube sieht weiter und tiefer als ein Radioteleskop. Eine Randnotiz zu Ostern von Rolf Höneisen. mehr »0
Der Vorsitzende der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung in der Evangelischen Kirche (GGE), Pfarrer Henning Dobers. Foto: Privat
GGE-Vorsitzender Dobers

Notre-Dame-Brand ein „prophetisches Zeichen“?

War der Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame ein „prophetisches Zeichen“? Das fragt der Vorsitzende der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung in der Evangelischen Kirche (GGE), Pfarrer Henning Dobers, im Oster-Rundbrief dieser charismatischen Bewegung. mehr »14
Große Unterschiede bestehen zwischen Frei- und Landeskirchlern bei der Antwort auf die Frage, ob das Grab leer war. Symbolfoto: pixabay.com
Unterschiede bei Frei- und Landeskirchlern

Umfrage: Nur jeder Fünfte glaubt an die leibhaftige Auferstehung Jesu

Nur knapp jeder fünfte Deutsche (18 Prozent) glaubt, dass Jesus Christus leibhaftig von den Toten auferstanden ist. Das hat eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea ergeben.  mehr »27
  • Lepra-Mission Reisegruppe erlebt Indien von allen Seiten
  • Essay Graham Tomlin über das Sterben, um zu leben
  • Ostergarten Im Gossauer Kirchgemeindehaus Ostern erleben
  • Porträt Martin Güdels Krimi spielt in Burgdorf
ANZEIGE
Der Direktor des tsc Benedikt Walker und René Winkler ziehen eine positive erste Bilanz zur neuen Rollenverteilung. Bild: pd
Neue Rolle

René Winkler nach Auszeit zurück auf St. Chrischona

Der letzte Direktor von Chrischona International fokussiert am Theologischen Seminar St. Chrischona auf Inhalte und Beziehungen. Er zog eine erste Bilanz. mehr »0

Der Pfuusbus in Zürich. Foto: PSW
Notschlafstelle der Pfarrer Sieber Werke

Pfuusbus trotz mildem Winter stark belegt

Die Pfuusbus-Saison des Sozialwerk Pfarrer Sieber verzeichnete in diesem Winter die zweithöchste Belegung. Immer mehr Obdachlose sind psychisch erkrankt. mehr »0

Dem Bericht zufolge wurden 2017 über 100 antisemitische Vorfälle mit islamistischem Hintergrund registriert. Foto: Bundesamt für Verfassungsschutz
Verfassungsschutz

Antisemitismus unter Muslimen weit verbreitet

Der Antisemitismus von Muslimen stellt eine erhebliche Herausforderung für das friedliche Zusammenleben in Deutschland dar. Dieses Fazit zieht das Bundesamt für Verfassungsschutz in dem Bericht „Antisemitismus im Islamismus“. mehr »27

Kommentar
Das Grab war leer. Der dort begrabene ist vom Tod auferstanden. Foto: Pixabay/TC. Perch

Das schwarze Loch

Auch nach dem ersten Bild eines schwarzen Lochs gilt: Der Glaube sieht weiter und tiefer als ein Radioteleskop. … mehr »0

Kolumne

Schon unterwegs?

Demonstrieren reicht nicht aus! Duschen statt baden. Das Auto möglichst stehen lassen, mit dem Zug fahren … mehr »0

Kolumne

Wertschätzung und Lob

Anerkennende Worte eines Vorgesetzten stärken die Motivation der Mitarbeiter. Doch es gibt Nuancen, die unbedingt beachtet werden müssen!  mehr »0

Film-Kritik

Wie christlich ist Deutschland?

Eine ungewöhnliche Dokumentation sendet das ZDF am Ostermontag: „Ach, Du liebes Abendland! Ein Syrer erkundet seine deutsche Heimat“ (22. April, 18.15 Uhr). Warum das Einschalten lohnt, berichtet Karsten Huhn. mehr »2

Kommentar

Schöne neue Welt?

Über die ethischen Debatten in Deutschland ein Kommentar von Prof. Harald Seubert (Nürnberg/Basel). Er ist Philosoph und evangelischer Theologe. Er leitet den Fachbereich für Philosophie und Religionswissenschaft an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel.  mehr »0

Bericht
Theologe und Historiker Samuel van der Maas: „Gesellschaftliche Verwurzelung stärken.“ Foto: zvg

Aus der Christenverfolgung lernen

Warum konnte die Kirche in ganzen Erdteilen ausgelöscht werden? Die Gegenwart hängt mit vergangenen Verfolgungen zusammen.  mehr »0

Kolumne

Schwarze Löcher

Das erste Bild eines schwarzen Lochs aus einer fernen Galaxie versetzt die Wissenschaft in Partystimmung. … mehr »0

Kommentar

Österreich: Evangelische, geht an Karfreitag in den Gottesdienst!

Zur Entscheidung der österreichischen Bundesregierung, Karfreitag als Feiertag zu streichen, ein Kommentar des Bischofs der (lutherischen) Evangelischen Kirche A. B. in Österreich, Michael Bünker (Wien) mehr »1

Bericht
Kultureller Teil der Reise: Gruppenbild vor dem Taj Mahal. Foto: zvg

Indien von allen Seiten

Eine Gruppe aus der Schweiz erlebte in Indien ein heftiges Kontrastprogramm: Neben berühmten Sehenswürdigkeiten … mehr »0

Kommentar

Paris: Warum die Anteilnahme auch überrascht

Ein Zwischenruf zum Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris von idea-Leiter Matthias Pankau. mehr »1

Frei-/Kirchen
Der Direktor des tsc Benedikt Walker und René Winkler ziehen eine positive erste Bilanz zur neuen Rollenverteilung. Bild: pd

Neue Rolle

René Winkler nach Auszeit zurück auf St. Chrischona

Der letzte Direktor von Chrischona International fokussiert am Theologischen Seminar St. Chrischona auf Inhalte und Beziehungen. Er zog eine erste Bilanz. … mehr »0

Hessen-Nassau

Kartenspiel: Biblische Gestalten als Superhelden

Ein ungewöhnliches Kartenspiel hat die Multimedia-Redaktion der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Frankfurt am Main herausgegeben: biblische Gestalten als Superhelden.  … mehr »0

Kanton Waadt: öffentlich-rechtliche Freikirchen?

Freikirchen wollen Anerkennung

Mitgliedskirchen der Fédération évangélique vaudoise FEV möchten die Beziehungen zum Staat klären.  … mehr »0

Radolfzell

Kirchengemeinde startet originelle Spendenaktion nach biblischem Vorbild

Eine originelle Spendenaktion nach biblischem Vorbild hat die Evangelische Kirchengemeinde Radolfzell gestartet. „Wir wollen das Gleichnis von den Talenten in die Tat umsetzen“, sagte Pfarrer Christian Link idea.  … mehr »0

Neues Angebot

Liebenzell bildet Pastoren in „Vielfalt“ weiter

Die Internationale Hochschule Liebenzell (IHL) reagiert mit einem neuen Weiterbildungsangebot auf die zunehmende Vielfalt in der Gesellschaft. Das erklärte die Sprecherin der Hochschule, Eva-Maria Hengel, gegenüber idea. … mehr »0

„Wahrzeichen des Christentums“

Notre-Dame: Evangelische Christen bekunden ihre Anteilnahme

Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame bekunden evangelische Christen ihre Anteilnahme. Das Feuer hatte am 15. April den Turm und das Dach der bekanntesten Kirche des Landes zerstört. … mehr »13

Eintauchen ins Ostergeschehen

Ostern erleben

Im interaktiven Ostergarten der drei Kirchen in Gossau ZH führen in Leinen gewandete Erzähler durch die dramatischen Ereignisse der letzten Tage von Jesus Christus.  … mehr »0

Kanada

Kirchenältester bei Schießerei in Kirche getötet

Bei einer Schießerei in einer Kirche in der kanadischen Kleinstadt Salmon Arm am 14. April ist ein Kirchenältester getötet worden. … mehr »0

USA

Ronnie Floyd ist neuer Präsident der Südlichen Baptisten

Neuer Geschäftsführer und Präsident des Exekutivkomitees der Südlichen Baptisten in den USA wird Pastor Ronnie Floyd. Von 2014 bis 2016 war er bereits ehrenamtlicher Präsident dieser größten protestantischen Kirche des Landes. … mehr »5

Lebenswerk ausgezeichnet

Seelsorger Reinhold Ruthe erhält Kronenkreuz der Diakonie

Der Familienberater und Psychotherapeut Reinhold Ruthe ist mit dem Kronenkreuz der Diakonie in Gold geehrt worden. Der 91-jährige erhielt die Auszeichnung bei einem Festakt in Wuppertal.  … mehr »1

Gesellschaft
Der riskante Umgang mit Alkohol bleibt ein zentrales Problem in der Gesellschaft. Foto: pixabay.com

DAK-Gesundheitsreport

Jeder sechste junge Arbeitnehmer ist suchtgefährdet

Unter den Arbeitnehmern in Deutschland sind besonders die 18- bis 29-Jährigen eine Risikogruppe, wenn es um Süchte geht. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Sucht 4.0“ der Krankenkasse DAK Gesundheit. … mehr »4

Notschlafstelle der Pfarrer Sieber Werke

Pfuusbus trotz mildem Winter stark belegt

Die Pfuusbus-Saison des Sozialwerk Pfarrer Sieber verzeichnete in diesem Winter die zweithöchste Belegung. Immer mehr Obdachlose sind psychisch erkrankt. … mehr »0

Interkultureller Berater

US-Missionar wurde in Paraguay ermordet

In Paraguay ist der US-amerikanische Missionar Wayne Goddard erschossen worden. Die Tat ereignete sich am 9. April in seinem Haus bei der Siedlung Villa Ygatimi im Osten des Landes. … mehr »0

Archäologe

Welche Musik hat Jesus gehört?

Welche Musik hat Jesus Christus möglicherweise gehört? Mit dieser Frage befasst sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau auf ihrer Internetseite. … mehr »2

Gießen

Andreas Boppart wird Leiter von Campus für Christus Deutschland

Andreas Boppart wird neuer Leiter von Campus für Christus Deutschland. Er folgt auf Clemens Schweiger, der den deutschen Zweig des internationalen Missionswerkes seit 2006 leitet. … mehr »0

Fachgruppe

Christen in der Pharmazie: Alternativmedizin wird oft verharmlost

Verfahren der Alternativmedizin sind auch bei Christen beliebt – etwa Homöopathie oder anthroposphische Medizin. Das berichteten Experten auf einer Tagung der Fachgruppe „Christen in der Pharmazie“ der Akademiker-SMD. … mehr »19

Konservative ausgegrenzt

Deutscher Hochschulverband in Sorge um die Debattenkultur

Der Deutsche Hochschulverband sorgt sich um die Debattenkultur an den Universitäten und warnt vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit. … mehr »3

Satireverein

„Spaghettimonster-Kirche“ klagt beim Gerichtshof für Menschenrechte

Die sogenannte „Kirche des fliegenden Spaghettimonsters“ hat Klage beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg eingereicht. … mehr »6

Heino Falcke

Schwarzes Loch: Bekennender Christ stellte das erste Foto in Brüssel vor

Glaube und Naturwissenschaft passen für den deutschen Astrophysiker und bekennenden Christen Heino Falcke zusammen. Diese Ansicht vertrat er gegenüber idea anlässlich des ersten Fotos von einem schwarzen Loch. … mehr »22

Über 40'000 Unterschriften gegen Menschenhandel

„Ich bin unbezahlbar“

Eine Petition der niederländischen Bewegung Exxpose macht auf die Problematik des Menschenhandels in der Prostitution aufmerksam. Bereits haben über 40'000 Personen unterschrieben. … mehr »0

Politik
Der frühere Bundesgesundheitsminister und Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Hermann Gröhe (CDU). Foto: idea/m.pletz

Ex-Gesundheitsminister

Organspende: Gröhe kritisiert Widerspruchslösung

Der frühere Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat gegen den Plan seines Nachfolgers Jens Spahn (CDU) kritisiert, bei der Organspende die sogenannte Widerspruchslösung einzuführen.  … mehr »6

Bayern

Ein Jahr „Kreuzerlass“: Söder steht „selbstverständlich“ dazu

Ein Jahr nach der Anordnung, im Eingangsbereich jeder bayerischen Landesbehörde ein Kreuz aufzuhängen, hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) die Entscheidung verteidigt.  … mehr »2

Baptistenpastor

Israel: Palästinensische Christen kritisieren Rechtsruck

Die protestantische Minderheit in Israel sieht den Wahlausgang im Land kritisch. Das geht aus einem Kommentar des Theologen und Baptistenpastors Yohanna Katanacho hervor. … mehr »14

"Marsch fürs Läbe" reicht Rekurs ein

Zürcher Stadtrat verbietet "Marsch fürs Läbe"

Der 10. Marsch fürs Läbe soll am 14. September in Zürich stattfinden. Doch der Stadtrat verweigert der Lebensrechtsdemo die Bewilligung. Das Marsch-OK spricht von Diskriminierung und legt Rekurs ein. … mehr »0

Ehe-Besteuerung und Ehe-Definition

Bundesgericht hebt Volksabstimmung auf

Zum ersten Mal muss eine eidgenössische Volksabstimmung wiederholt werden. Der Bundesrat hatte vor der Abstimmung falsche Zahlen zur steuerlichen Benachteiligung von Ehepaaren angegeben. Die Ehe-Definition ist somit auch auf Verfassungsebene wieder lanciert. … mehr »0

Referendum „Nein zu diesem Zensurgesetz!“

Über 70 000 Unterschriften eingereicht

Das Referendum gegen die Ausweitung des Diskriminierungsartikels kommt zustande. Über 70 000 beglaubigte Unterschriften wurden bei der Bundeskanzlei eingereicht. … mehr »0

Deutsch-israelischer Publizist über den Nahen Osten

Gott liebt Israeli und Araber

Doron Schneider will mit seinen Vorträgen "den Westen aufwecken". Am 28. März machte er Halt in der "Kirche Bild" in St. Gallen. … mehr »0

Pro und Kontra

Braucht es ein Moratorium beim E-Voting?

Am 16. März startete die Eidgenössische Volksinitiative "Für eine sichere und vertrauenswürdige Demokratie (E-Voting-Moratorium)". Steht mit E-Voting die Sicherheit der Demokratie auf dem Spiel? idea fragte zwei IT-Spezialisten, ob die Initiative für ein E-Voting-Moratorium sinnvoll ist. … mehr »0

Nationalrätin Marianne Streiff will Rechenschaft

Bund finanziert ein Sexportal

EVP-Nationalrätin Marianne Streiff reichte eine Interpellation ein, weil der Bund ein Sexportal finanziert. … mehr »0

Zürcher Kantonsratswahlen

EVP kann an Einfluss gewinnen

Die EVP behält ihre acht Sitze im Zürcher Kantonsrat. Die EDU verliert einen Sitz (neu: vier) und damit die Fraktionsstärke. … mehr »0

Menschenrechte
Auch die St. Mary Baptist Church in der Stadt Port Barre stand in Flammen. Foto: picture-alliance/AP Photo

USA

In drei Baptistenkirchen Feuer gelegt

Nach Bränden in drei über 100 Jahre alten afroamerikanischen Baptistenkirchen im US-Bundesstaat Louisiana innerhalb von zehn Tagen hat die Polizei einen Verdächtigen als mutmaßlichen Brandstifter verhaftet.  … mehr »1

Gesellschaft für bedrohte Völker

Syrien: Von verschleppten Bischöfen fehlt jedes Lebenszeichen

Von zwei seit sechs Jahren in Syrien verschleppten Bischöfen fehlt nach wie vor jedes Lebenszeichen. Darauf hat die Gesellschaft für bedrohte Völker hingewiesen. … mehr »0

Verfassungsschutz

Antisemitismus unter Muslimen weit verbreitet

Der Antisemitismus von Muslimen stellt eine erhebliche Herausforderung für das friedliche Zusammenleben in Deutschland dar. Dieses Fazit zieht das Bundesamt für Verfassungsschutz in dem Bericht „Antisemitismus im Islamismus“. … mehr »27

Freigesprochene Christin

Premierminister: Asia Bibi wird Pakistan bald verlassen

Die freigesprochene Christin Asia Bibi wird Pakistan in den nächsten Wochen verlassen. Das sagte der Premierminister des Landes, Imran Khan. … mehr »3

Neuenburger Pastor von Staatsanwaltschaft angehört

Unterstützung für Norbert Valley

Amnesty International organisierte eine Unterstützungsdemo für Pastor Norbert Valley. Er wurde am 11. April von der Neuenburger Staatsanwalt angehört, weil er sich gegen eine Busse wehrt. Er hatte einem abgewiesenen Asylbewerber Unterschlupf gewährt. … mehr »0

Nach Urteil

Hausschuleltern wollen Fall erneut in Straßburg verhandeln lassen

Drei Monate nach ihrer Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte haben christliche Hausschuleltern am 9. April das Gericht aufgefordert, ihren Fall vor der Großen Kammer erneut zu verhandeln. … mehr »15

Debatte

Bluttests auf Trisomie: Suche nach „falschen“ Genen hat erst begonnen

Vor unabsehbaren Folgen durch die zunehmende Akzeptanz von vorgeburtlichen genetischen Bluttests hat der Präsident des Berufsverbandes der niedergelassenen Pränatalmediziner, Prof. Alexander Scharf, gewarnt. … mehr »5

Martin Dutzmann

Künstliche Ernährung: EKD begrüßt Urteil des Bundesgerichtshofs

Die EKD hat das Urteil des Bundesgerichtshofs zu künstlicher Ernährung und Arzthaftung begrüßt. Der BGH hatte am 2. April in letzter Instanz eine Klage auf Schmerzensgeld und Schadenersatz abgewiesen. … mehr »2

Lebensrecht

Ist ein Fötus noch kein Leben? Spahn widerspricht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Schutzbedürftigkeit ungeborener Kinder unterstrichen. In der Abtreibungsdebatte gibt es nach seinen Worten manche Aussagen, dass Föten noch kein Leben seien. … mehr »10

Großbritannien

Abgelehnter Asylantrag eines Christen sorgt für Kritik

In Großbritannien hat ein Sachbearbeiter des Innenministeriums den Asylantrag eines iranischen Christen mit der Begründung zurückgewiesen, das Christentum sei nicht friedlich, sondern blutrünstig. … mehr »4

Glaube
Der Vorsitzende der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung in der Evangelischen Kirche (GGE), Pfarrer Henning Dobers. Foto: Privat

GGE-Vorsitzender Dobers

Notre-Dame-Brand ein „prophetisches Zeichen“?

War der Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame ein „prophetisches Zeichen“? Das fragt der Vorsitzende der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung in der Evangelischen Kirche (GGE), Pfarrer Henning Dobers, im Oster-Rundbrief dieser charismatischen Bewegung. … mehr »14

Anlass der Themenreihe "Fragwürdig" in Zürich

Skandal Kreuzesbotschaft?

Die grosse Hoffnung der Erlösung, aber auch die Kontroversen um das Kreuz standen im Fokus einer Veranstaltung der Paulus Akademie. … mehr »0

Gießen

Keine Schutzzonen gegen Abtreibungsgegner

Im mittelhessischen Gießen wird es vorerst keine „Schutzzonen“ um die Pro-Familia-Beratungsstelle und die Praxis der Ärztin Kristina Hänel geben, die dort Abtreibungen vornimmt. Das bestätigte die Sprecherin des Magistrates der Stadt. … mehr »0

Unterschiede bei Frei- und Landeskirchlern

Umfrage: Nur jeder Fünfte glaubt an die leibhaftige Auferstehung Jesu

Nur knapp jeder fünfte Deutsche (18 Prozent) glaubt, dass Jesus Christus leibhaftig von den Toten auferstanden ist. Das hat eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea ergeben.  … mehr »27

Roland Suters Fundkunst

Der Müllvergolder vom Gürbetal

Wie liegengelassene Gegenstände verschönert werden und zu attraktiven Kunststücken werden, ist gleichzeitig auch seine eigene Lebensgeschichte. Von Leidens- und Krankheitszeiten geprägt, stellt Roland Suter Kunst her und stellt Kreationen von Gästen aus. … mehr »0

Neues Buch von Leo Bigger

Habakuk, ein Buch für Zweifler

ICF-Gründer Leo Biggers Bücher zählen im Verlag Fontis zu den Bestsellern. Gelingt ihm das auch mit dem Propheten Habakuk? … mehr »0

Versagen und Niederlagen

Das Geheimnis des Neuanfangs

Jörg Suter prägte mehrere Gemeinden, vor allem in der Innerschweiz. Der 73-Jährige langjährige Pastor musste aber auch Krisen und Niederlagen verarbeiten. Er erlebte Gottes Gnade und Treue. … mehr »0

Pfarrer

Argentinien: Jede Woche ist eine Allianzgebetswoche

In Argentinien findet jede Woche an einem anderen Ort eine Allianzgebetswoche statt. Das erfuhr Pfarrer Michael Eggert bei seinem Besuch der Evangelischen Allianzen in den drei südamerikanischen Ländern Argentinien, Paraguay und Chile. … mehr »0

Russland

Staat ließ baptistisches Seminar für 60 Tage schließen

60 Tage lang war das „Moskauer Theologische Seminar“ des russischen Baptistenbundes nach einem entsprechenden staatlichen Erlass geschlossen. Seit dem 26. März ist es wieder in Betrieb. … mehr »0

FTH-Kolleg

„Nur motivierte Leiter können andere motivieren“

Leiter christlicher Gemeinden sollten regelmäßig beten, die Bibel lesen und eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus pflegen. Davon ist der Rektor der Freien Theologischen Hochschule Gießen, Prof. Stephan Holthaus, überzeugt. … mehr »3

Medien
Maren Hoffmann-Rothe moderiert die neue Sendung „Il Diamante – Partner gesucht“ auf Bibel TV. Screenshot: Bibel TV

Partnersuche

Bibel TV startet christliche Single-Sendung

Der Fernsehsender Bibel TV startet in Zusammenarbeit mit der Internet-Partnerbörse www.christ-sucht-christ.de eine christliche Partnervermittlung. … mehr »0

„Multiply“

„Das Fernsehen wird ewig leben“

Das Fernsehen wird auch im digitalen Zeitalter Bestand haben. Diese Überzeugung äußerten Medienexperten auf der Konferenz „Multiply“ in Karlsruhe. „Multiply“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „vermehren“. … mehr »0

„Faktencheck“

„Ärzte für das Leben“: „Spiegel Online“ berichtet einseitig

Der Vorsitzende der „Ärzte für das Leben“, Prof. Paul Cullen, wirft „Spiegel Online“ eine einseitige Berichterstattung zum Thema Abtreibung vor. Hintergrund ist ein „Faktencheck“ zu Abtreibungsgegnern. … mehr »1

Hänssler-Verlag

100 Jahre „Zielorientierung im Auftrag des Höchsten“

Führende Persönlichkeiten aus der evangelikalen Bewegung haben dem Hänssler-Verlag zum 100-jährigen Bestehen gratuliert. … mehr »8

Besucherrekord

Leipziger Buchmesse: Christliche Angebote sind gefragt

Die christlichen Angebote stießen bei der Leipziger Buchmesse auf ein reges Besucherinteresse. Das berichtete die Geschäftsführerin der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger (VEB), Renate Nolte. … mehr »0

Leipziger Buchmesse

Zum Kernauftrag christlicher Literatur zurückkehren

Der christliche Büchermarkt braucht wieder mehr Literatur, die zum Gebet anleitet und ermutigt. Davon ist der Geschäftsführer des Katholischen Bibelwerkes, Winfried Kuhn, überzeugt. … mehr »2

Grösste christliche US-Buchhandlungskette

Nur noch online statt in Buchhandlung

Die aktuell grösste christliche Buchhandlungskette der USA LifeWay schliesst 170 Läden und bietet seine Produkte ab 2020 nur noch online an. Internet und Megachurch-Buchläden konkurrenzieren christliche Buchhandelsketten. … mehr »0

Billy-Graham-Gesellschaft

Immer mehr Araber klicken auf die Internetseite „Friede mit Gott“

Die arabischsprachige Internetseite „SalamMaaAllah.net“ (Friede mit Gott) der Billy-Graham-Gesellschaft stößt weltweit auf großes Interesse  … mehr »3

Ostergeschichte

Missionswerk Werner Heukelbach gibt Magazin „Darum Ostern“ heraus

Die Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach hat ein Magazin mit dem Titel „Darum Ostern – Das Grab ist leer“ herausgegeben. … mehr »6

Israel

Arabische Brüder produzieren christliches Lobpreisalbum

Mit Lobpreismusik auf Arabisch wollen die „Sakhnini Brothers“ aus Nazareth die christliche Botschaft auch in islamische Länder tragen. Seit einem Jahr veröffentlichen sie Lieder auf der Onlineplattform YouTube. … mehr »1