Dienstag • 20. November
  • Theologie
  • Einsamkeit
  • Klima
Lockerer Austausch: Die offene Diskussion kommt im Hossa Talk vor der dogmatischen Lektion. Foto: Fritz Imhof
Spannende Diskussion über gelebtes Christsein

Apologetik im offenen Gespräch

Mit Hossa Talk zeigen Jay, Johanna und Gofi einen Weg auf, wie christlicher Glaube einem postmodernen Publikum vermittelt werden kann. mehr »0
Irene Widmer engagiert sich in gemeinschaftlichen Projekten und stellt sich der Einsamkeit. Foto: idea/Christoph Bauernfeind
„Zu viel allein ist ungesund“

Führt Einsamkeit zum Aufbruch?

„Zu viel allein ist ungesund“ heisst ein neues Buch von Irene Widmer. Sie spricht darüber, wofür Einsamkeit ein Indikator sein und wie Einsamkeit zu einem Aufbruch führen könne. mehr »0
EVP-Nationalrat Nick Gugger erhielt am 17. November eine Klima-Deklaration mit nach Bern. Foto: Knut Burmeister
StopArmut-Konferenz

Deklaration für Klimagerechtigkeit

Die 10. StopArmut-Konferenz vom 17. November widmete sich dem Thema Klimagerechtigkeit. Eine Deklaration mit konkreten Forderungen an die Landesregierung wurde verabschiedet. mehr »0
  • AEM Was zeichnet innovative Menschen aus?
  • Pro und Kontra Ja oder nein zur Selbstbestimmungs-Initiative?
  • Interview Peter Schneeberger und das Image der Freikirchen
  • Biografie Zeit-Journalist Tillmann Prüfers Glaubensreise
ANZEIGE
68 Prozent können sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen. Foto: unsplash.com
Studie

Jugendliche sehen das Internet skeptischer

99 Prozent aller Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren in Deutschland nutzen das Internet, aber die Skepsis wächst. Aus Angst vor Beleidigung sagen dort viele ihre Meinung nicht. mehr »0

Rund 75 Prozent der Ukrainer gehören einer der orthodoxen Kirchen an. Symbolbild: pixabay.com
Ostukraine

Kirchengebäude in der Region Lugansk beschlagnahmt

In der von prorussischen Separatisten besetzten Region Lugansk in der Ostukraine sind alle Kirchengebäude beschlagnahmt worden, die nicht russisch-orthodox sind. mehr »0

Shisha führt öfters zu Nikotinsucht. Symbol-Foto: Pixabay.com
Befragung von Jugendlichen

Shishas als Einstieg in die Nikotinsucht

Laut Suchtmonitoring Schweiz lag 2016 der Anteil der gelegentlich Shisha-rauchenden 15- bis 17-Jährigen bei 39,9%. Nun zeigt eine Befragung des Blauen Kreuzes Bern-Solothurn-Freiburg, dass der Shisha-Konsum den Weg in die Nikotinabhängigkeit ebnen kann. mehr »0

Kolumne

Kindeswohl Erwachsenen-Interessen unterstellt?

Ob es um familienexterne Betreuung oder um neue Methoden der Fortpflanzungs­medizin geht: Die Taktik, das zum Kindeswohl zu erklären, was den Interessen der Erwachsenen dient, funktioniert. Eine zunehmende Zahl von Paaren fordert gegenwärtig ihr "Recht auf Kinder" ein und verlangt die Aufhebung des Leihmutterschafts­verbotes. Die Uno-Kinderrechtskonvention hat das Recht von Kindern, bei ihren Eltern aufzuwachsen, festgeschrieben. Die Befürworter der Leihmutterschaft sehen das anders. Natürlich hätten nicht-leibliche Kinder "ein Thema mehr zu bearbeiten", geben manche … mehr »0

Kleine Kanzel

Tiefschläge gut verarbeiten

„Durch viele Drangsale müssen wir in das Reich Gottes gelangen.” – Gedanken zu Vers 22 aus dem 14. Kapitel der Apostelgeschichte, von Heiner Martin Henny. Er ist Unternehmer und Verlagsleiter von idea-Schweiz. mehr »0

Kolumne

Getarnte Totalüberwachung und Bürgerkontrolle

Die Beobachtung beunruhigt: Immer mehr Staaten erweitern ihre "Anti-Diskriminierungsgesetze" … mehr »0

Interview
Stefan Fuchser:
„Das Programm ist offen,
eine grosse Chance für alle.“ Foto: Fritz Imhof

„Jede neue Gemeinde ist eine Chance!“

Hinter dem Begriff NC2P (National Church Planting Process) steckt eine europäische Gemeindegründungsbewegung, … mehr »0

Kolumne

Veränderungen fordern Flexibilität

Unternehmen stehen vor der ständigen Aufgabe, sich den Umständen - sprich den Marktbedürfnissen - … mehr »0

Kommentar

Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung Jesu

Die Bergpredigt zählt zu den bekanntesten Reden Jesu. An ihrem Anfang stehen die sogenannten Seligpreisungen. Fast jeder Christ kennt sie. Aber wie sind sie zu verstehen, und was bedeuten sie heute ganz praktisch? idea bat den Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wetzlar, Tilo Linthe, die Seligpreisungen in einer Serie auszulegen. mehr »2

Interview
Peter Schneeberger: „Es muss besser werden mit unserer Kommunikation.“ Foto: zvg

„Christen sind Liebhaber des Lebens“

Mit dem Buch "So machen Kirchen Schlagzeilen" fordert Markus Baumgartner besonders die Freikirchen … mehr »0

Reportage
Leiter der AEM-Werke stellen sich den Veränderungen: über Innovationskompetenzen nachdenken. Foto: David Gysel

Innovatoren sind risikobereit und verletzbar

Auslöser von Innovationen sind meist lokal. Sie gehen von Personen mit neuen Ideen aus, die nahebei … mehr »0

Bericht
Von links: Bruno Jordi, Rolf Höneisen, Andrea Vonlanthen von idea mit dem Gastgeber  Johannes Läderach. Foto: Mirjam Fisch-Köhler

Mit idea in der Schoggifabrik

Spannende Einblicke für idea-Leser in den Geschäfts- und Arbeitsalltag von Produktion und Redaktion mehr »0

Bericht
Elisabeth Schirmer: „Lass dich nicht von den Umständen bestimmen.“ Foto: Mirjam Fisch-Köhler

Der kühle Wind weht durch vier Türen

Die Unternehmerin Elisabeth Schirmer regte 75 Führungskräfte an, darüber nachzudenken, wie das Denken das Handeln bestimmt. mehr »0

Frei-/Kirchen
Direkt gegenüber der Kirche ist durch das Feuer alles zerstört. Screenshot: Facebook/Magalia Pines Baptist Church

USA

30 Menschen überlebten Feuerinferno in einer Baptistenkirche

Mitten im Zentrum der Waldbrände im US-Bundesstaat Kalifornien haben 30 Einwohner der Kleinstadt Magalia in der örtlichen Baptistenkirche das Flammeninferno unverletzt überlebt. … mehr »0

Life on Stage im Grosszelt

Grösstes Life on Stage in Oftringen

Die bisher grösste Life on Stage-Kampagne der Schweiz ging in Oftringen mehr als 15‘000 Besuchern über die Bühne. … mehr »0

Neue Strukturen bei Chrischona

Chrischona setzt auf ein erweitertes Netzwerk

Um die Bildungsarbeit zu stärken, beendet Chrischona die Verbandsarbeit und verändert die Strukturen.
Dieser neue Weg wurde am 7. November mit rund 500 Gästen auf St. Chrischona offiziell betreten. … mehr »0

Studie

Lobpreis ist für junge Christen wichtiger als die Predigt

Unter jungen Christen zwischen 14 und 29 Jahren spielt die konfessionelle Zugehörigkeit eine immer geringere Rolle. Das erklärte der an der CVJM-Hochschule in Kassel tätige Professor Tobias Künkler. … mehr »11

Erfolgreicher Kirchentag

Züri Oberland: Weiterhin "mitenand glaube"

Den Kirchentag Züri Oberland vom 5.bis 8. Juli 2018 feierten 500 Jahre nach der Reformation 5'000 Menschen aus 50 Gemeinden gemeinsam. Wie der Kirchentags-Verein mitteilte, ging auch die Rechnung auf: Es blieb ein Gewinn von 500 Franken. … mehr »0

Peter Schneeberger

Über den liebenden Gott reden

Mit dem Buch „So machen Kirchen Schlagzeilen“ fordert Markus Baumgartner besonders die Freikirchen heraus. VFG-Präsident Peter Schneeberger geht es weniger um höchstmögliche Aufmerksamkeit, sondern um die Frage, was wahrgenommen wird. … mehr »0

Stefan Fuchser und NC2P

"Ärmel hochkrempeln, neue Gemeinden gründen!"

Hinter dem Begriff NC2P (National Church Planting Process) steckt eine europäische Gemeindegründungsbewegung, die in der Westschweiz bereits Fuss gefasst hat. Nun soll sie auch in der Deutschschweiz zur Gründung vieler neuer Gemeinden anregen. Das Magazin ideaSpektrum hat mit Stefan Fuchser, Koordinator für die Deutschschweiz, gesprochen.    … mehr »0

Studie

Junge Erwachsene haben eine starke „Ich-Fixierung“

Bei jungen Erwachsenen gibt es eine starke „Ich-Fixierung“. Zugleich hat die Kirche bei ihnen drastisch an Bedeutung verloren. Das geht aus einer Studie hervor, die der Leiter des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Prof. Gerhard Wegner, vorstellte.  … mehr »0

Landeskirchenforum

Kirchenexperimenten auf der Spur

Neue Formen von Kirche werden da und dort in reformierten Kirchgemeinden erprobt. Eine Tagung in Basel am 3. November zeigte die Chancen wie auch die Hindernisse auf.  … mehr »0

Chrischona-Dachverband wird aufgelöst

René Winkler: "Konzentriere mich auf die Chancen!"

Am 7. November wird René Winkler als achter und gleichzeitig letzter Chrischona-Direktor
verabschiedet. Ab dem 1. Januar 2019 gibt es den Dachverband Chrischona International nicht mehr. Dafür wird das Theologische Seminar in seiner Bildungsarbeit gestärkt. Was bedeutet das für René Winkler?   … mehr »0

Gesellschaft
„Die werteorientierte Unternehmensführung ist überlegen“, sagt der stellvertretende Vorsitzenden des Werkzeugmaschinenherstellers Trumpf, Peter Leibinger. Foto: pixabay.com

„WirtschaftsWoche“

„Wertegeleitete Unternehmen haben einen Wettbewerbsvorteil“

Das Wochenmagazin „WirtschaftsWoche“ stellt in seiner aktuellen Ausgabe eine Reihe von evangelischen und katholischen Unternehmern vor, die sich in ihrem Handeln von christlichen Werten leiten lassen. … mehr »0

Befragung von Jugendlichen

Shishas als Einstieg in die Nikotinsucht

Laut Suchtmonitoring Schweiz lag 2016 der Anteil der gelegentlich Shisha-rauchenden 15- bis 17-Jährigen bei 39,9%. Nun zeigt eine Befragung des Blauen Kreuzes Bern-Solothurn-Freiburg, dass der Shisha-Konsum den Weg in die Nikotinabhängigkeit ebnen kann. … mehr »0

„Zu viel allein ist ungesund“

Führt Einsamkeit zum Aufbruch?

„Zu viel allein ist ungesund“ heisst ein neues Buch von Irene Widmer. Sie spricht darüber, wofür Einsamkeit ein Indikator sein und wie Einsamkeit zu einem Aufbruch führen könne. … mehr »0

StopArmut-Konferenz

Deklaration für Klimagerechtigkeit

Die 10. StopArmut-Konferenz vom 17. November widmete sich dem Thema Klimagerechtigkeit. Eine Deklaration mit konkreten Forderungen an die Landesregierung wurde verabschiedet. … mehr »0

ZDF-Doku

Islamische Hassprediger bleiben zu oft unbehelligt

Islamische Hassprediger bleiben in Deutschland zu oft unbehelligt. Diese Ansicht vertraten die Reporter Susana Santina und Shams Ul-Haq in der am 14. November ausgestrahlten ZDF-Dokumentation „Hass aus der Moschee. Wie radikale Imame Stimmung machen“. … mehr »10

Umfrage zu Religion

Das ex-atheistische Osteuropa ist religiöser als die Schweiz

Die Bevölkerung der meisten ehemals atheistischen Staaten Europas ist deutlich religiöser als es die Befragten in der Schweiz sind. Dies zeigen Auswertungen einer europäischen Umfrage des Pew Research Center. … mehr »0

idea-Umfrage

Mit dem Alter schwindet der Glaube an das ewige Leben

Je älter die Deutschen sind, umso seltener glauben sie an die christliche Vorstellung eines ewigen Lebens im Himmel oder in der Hölle. … mehr »18

Studientag

Was ist eine Ehe?

Die STH Basel bot am Studientag vom 3. November hochkarätige Referate zum Thema Ehe und Familie.
Zudem verlieh das Forum Ehe+Familie (SEA) Roger Götz von Familylife den Marriage & Family Award. … mehr »0

ZHAW-Studie

Männliche Jugendliche sind extremer

Männliche Jugendliche in der Schweiz sind in ihren Weltanschauungen extremer als weibliche. Und sie sind gewaltbereiter. Und 16 Prozent aller befragten jugendlichen, männlichen Muslime befürworten die Einführung eines Gottesstaats mit der Sharia. … mehr »0

Muslimischer Autor

Radikal-islamischer Einfluss wird unterschätzt

Der Einfluss radikal-islamischer Muslime in Deutschland wird unterschätzt. Zu diesem Ergebnis kommt der Terrorismusexperte und muslimische Journalist Shams Ul-Haq in seinem Buch „Eure Gesetze interessieren uns nicht“. … mehr »12

Politik
George Deek sei ein Symbol für „die Integration von Israelis mit verschiedenen Hintergründen in der Repräsentation des Staates“. Foto: pixabay.com

Aserbaidschan

Israel: Erster christlich-arabischer Botschafter ernannt

George Deek ist Israels erster christlich-arabischer Botschafter. Er wird sein Land ab Sommer 2019 im muslimischen Aserbaidschan vertreten. … mehr »0

Vereinte Nationen

Neun Anti-Israel-Resolutionen an einem Tag

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York hat an einem einzigen Tag neun Anti-Israel-Resolutionen verabschiedet. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung wurden die Beschlüsse am 16. November innerhalb von 40 Minuten gefasst. … mehr »20

Pro und Kontra

Wer garantiert die Menschenrechte?

Die Glaubwürdigkeit der Schweiz wird aktuell von allen Seiten beschworen. Wer oder was garantiert nun, dass die Menschenrechte in der Schweiz auch in Zukunft gelten? Wie kann die Schweiz diese Werte international zur Geltung bringen? idea stellte Initiativenbefürworter Erich von Siebenthal (SVP) und Initiativengegnerin Marianne Streiff (EVP) drei Grundsatzfragen. … mehr »0

USA

Evangelikaler Vizepräsident will 2020 wieder antreten

US-Präsident Donald Trump will auch 2020 mit seinem Stellvertreter Mike Pence in den Wahlkampf ziehen. Der 59-Jährige bezeichnet sich als evangelikal.  … mehr »3

Pro und Kontra

Kühe mit Hörnern fördern?

Geht es Kühen ohne Hörner schlechter? Sind Hörner für Landwirte eine zu grosse Unfallgefahr? Diese beiden Fragen stehen im Zentrum der Diskussion um die Hornkuh-Initiative. Sie will die Tierhaltung ohne Enthornung finanziell fördern. … mehr »0

US-Wahl

75 Prozent der weißen Evangelikalen stimmen für Republikaner

Weiße Evangelikale haben bei den US-Kongresswahlen mit großer Mehrheit für die Republikaner gestimmt. Das geht aus einer Wählerbefragung des Fernsehsenders CNN hervor. … mehr »27

Pro und Kontra

Versicherungsdetektive – ja oder nein?

Wie kann der Schutz der Privatsphäre und die Bekämpfung von Sozialversicherungsbetrug bestmöglich unter einen Hut gebracht werden? Ob die Abstimmungsvorlage zum Sozialversicherungsrecht dies schafft, darüber gehen die Meinungen auch unter Christen auseinander. … mehr »0

Selbstbestimmungs-Initiative

EVP und EDU: „Selbstbestimmung“ polarisiert

EVP und EDU sehen die "Selbstbestimmungsinitiative" ganz unterschiedlich. Die einen empfehlen ein Nein, die anderen ein Ja. … mehr »0

Geschlechtseintrag

Was gilt – Biologie oder Gefühle?

Soll jemand seinen Geschlechtseintrag im Personenstandsregister ändern lassen können? Stellungnahmen zu einem Gesetzesentwurf. … mehr »0

Früherer ARD-Korrespondent

Linke Parteien sind unkritisch im Umgang mit dem Islam

Einen unkritischen Umgang mit dem Islam hat der frühere ARD-Korrespondent in Algerien, Samuel Schirmbeck, linksorientierten Parteien in Deutschland vorgeworfen. … mehr »31

Menschenrechte
Rund 75 Prozent der Ukrainer gehören einer der orthodoxen Kirchen an. Symbolbild: pixabay.com

Ostukraine

Kirchengebäude in der Region Lugansk beschlagnahmt

In der von prorussischen Separatisten besetzten Region Lugansk in der Ostukraine sind alle Kirchengebäude beschlagnahmt worden, die nicht russisch-orthodox sind. … mehr »0

China

Menschenrechtler verurteilen erneute Festnahme eines Bischofs

Menschenrechtler verurteilen die erneute Festnahme des katholischen Untergrundbischofs Peter Shao Zhumin in China und die weiter zunehmende Christenverfolgung im Land.  … mehr »2

Blasphemie-Verbot

Freidenker wollen Blasphemie-Verbot abschaffen

Beschimpfen, verspotten und verunehren von Glaubenssachen und Kultus-Orten steht in der Schweiz unter Strafe. Die Freidenker-Vereinigung der Schweiz forderte am 10. November in einer Resolution die Abschaffung dieses Verbots. … mehr »0

Gespräche

Asia Bibi will mit ihrer Familie nach Deutschland ausreisen

Die in Pakistan aus der Haft entlassene Christin Asia Bibi „wäre glücklich“, wenn sie mit ihrer Familie nach Deutschland ausreisen könnte. Das sagte ihr Rechtsanwalt Saif-ul-Malook gegenüber „Bild am Sonntag“. … mehr »5

Charles Wesco

Baptistischer US-Missionar in Kamerun erschossen

Zwei Wochen nach seinem Umzug von den USA in das westafrikanische Kamerun wurde ein Missionar in der Regionalhauptstadt Bamenda im Nordwesten des Landes erschossen. … mehr »1

IGFM

Asia Bibi wurde freigelassen, ist aber weiter in Pakistan

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte hat die Freilassung der Christin Asia Bibi aus der Haft in Pakistan als Akt der Gerechtigkeit begrüßt. Nach Angaben des pakistanischen Außenministeriums befindet sich Bibi noch im Land. … mehr »0

Open Doors-Analyse

Christenverfolgung: von der Wiege bis zur Bahre!

215 Millionen Christen werden derzeit in der Welt verfolgt. Eine aktuelle Analyse von Open Doors zeigt, dass der Druck alle Bereiche des Lebens betreffen kann. Von einem Eintrag in der Geburtsurkunde bis zur Verweigerung einer Grabstätte auf dem örtlichen Friedhof. … mehr »0

Babys

Franklin Graham verurteilt geplante Segnung einer US-Abtreibungsklinik

Der Präsident der Billy-Graham-Gesellschaft, Franklin Graham, hat die geplante interreligiöse Segnung einer Abtreibungsklinik in Columbus verurteilt. … mehr »4

Medair - Hilfe für Flüchtlinge

Im grössten Flüchtlingslager der Welt

Ende September besuchte David Verboom von der Nothilfeorganisation Medair das Flüchtlingscamp Kutupalong in Bangladesch. Hier seine Eindrücke. … mehr »0

Ägypten

Sieben Kopten bei Angriff auf einen Bus erschossen

Sieben koptische Christen sind am 2. November bei einem Anschlag in der ägyptischen Provinz Minya getötet worden. … mehr »1

Glaube
Lockerer Austausch: Die offene Diskussion kommt im Hossa Talk vor der dogmatischen Lektion. Foto: Fritz Imhof

Spannende Diskussion über gelebtes Christsein

Apologetik im offenen Gespräch

Mit Hossa Talk zeigen Jay, Johanna und Gofi einen Weg auf, wie christlicher Glaube einem postmodernen Publikum vermittelt werden kann. … mehr »0

Seelsorge: Ermutigender Studientag mit Gottes Wort

Gottes Wort – das tägliche Brot

An einem Studientag in Aarau befassten sich Seelsorgerinnen und Seelsorger mit der Bedeutung von Gottes Wort für den Menschen. … mehr »0

„Forums Wiedenest“

Christen sollen sich nicht entmutigen lassen

Christen sollten sich von Rückschlägen in ihrem Leben nicht entmutigen lassen. Diesen Rat gab der Gründer und Pastor der evangelischen Freikirche ICF, Leo Bigger. … mehr »4

Kinder im fokus

Mit Kindern Gott anbeten

An der Konferenz „Kinder im Fokus“ (KiFO) auf St. Chrischona wurde 380 Teilnehmenden aufgezeigt, wie mit Kindern Gott angebetet werden kann. … mehr »0

Christoph Hickert

„Veränderung hält lebendig“

Christoph Hickert macht in seinem kürzlich erschienen Buch „Nur wer sich ändert, bleibt lebendig“ Mut zur Veränderung. Er ist überzeugt, dass sich alte Verhaltensmuster überwinden lassen. Welche Rolle dabei Gott oder der Mensch selber spielt, erklärt er in diesem Interview. … mehr »0

Evangelist

Theo Lehmann: Abgesang auf Evangelisationen ist „Schwachsinn“

Die Zeit der großen Evangelisationsveranstaltungen ist nicht vorbei. Wenn sie zeitgemäß gestaltet sind, stoßen sie auch heute noch auf großes Interesse. Dieser Ansicht ist der Evangelist und Pfarrer Theo Lehmann. … mehr »22

Indicamino

Indigene brauchen Unterstützung

Effretikon (idea/rf) - In Effretikon lud das Missionswerk Indicamino am 20. Oktober Interessierte und Freunde zu einem „Blick nach Südamerika“ ein. … mehr »0

Daniel Zindel

Alltags-Spiritualität mit Wettertannen und Kuhmist

Daniel Zindel ist Pfarrer und Manager eines grossen Sozialwerks. Regelmässig entzieht er sich dem Alltag, um in einer hochgelegenen Hütte zur Ruhe zu kommen. Was er dabei erlebt, erzählt er im Buch "Hüttenzeit". Das Wochenmagazin ideaSpektrum hat den Autoren auf der Maiensäss besucht.  … mehr »0

SWR-Sendung

Nachfahrin des Heilsarmee-Gründers: Unsere Waffe ist die Liebe Gottes

Die Ur-Ur-Enkelin des Heilsarmee-Gründers William Booth, Renée Zünd-Cachelin, hat in der Rateshow „Ich trage einen großen Namen“ des Südwestrundfunks ihren christlichen Glauben bekannt. … mehr »2

SMD-Herbstkonferenz

Eine Milliarde Menschen haben noch nie von Jesus gehört

Themen der Weltmission standen im Mittelpunkt der Herbstkonferenz der Studentenmission in Deutschland (SMD) vom 12. bis 14. Oktober in Marburg. Motto: „Brennende Herzen in einer brennenden Welt“. … mehr »0

Medien
68 Prozent können sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen. Foto: unsplash.com

Studie

Jugendliche sehen das Internet skeptischer

99 Prozent aller Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren in Deutschland nutzen das Internet, aber die Skepsis wächst. Aus Angst vor Beleidigung sagen dort viele ihre Meinung nicht. … mehr »0

Christliche Medien vom SCM Bundes-Verlag

Christliche Inhalte für jedes Alter

Der SCM Bundes-Verlag ist ein auf Zeitschriften und digitale Produkte spezialisiertes Medienunternehmen im Bereich der christlichen Publizistik. Sein neues Produkt ist die Kinderzeitschrift "Family FIPS". … mehr »0

Sternstunde Religion zu Abtreibung

Keine Fristenlösungsgegner auf dem SRF-Podium

Nachdem kürzlich der Papst Abtreibung mit Auftragsmord verglichen hatte, nahm die SRF-Sendung „Sternstunde Religion“ am 11. November das Thema in einer Diskussionsrunde auf. Die Zusammensetzung der Runde wird von verschiedener Seite kritisiert. Die EDU fordert die Wiederholung der Sendung.  … mehr »0

25 Jahre „Bibelhilfe“

Mit Bibeln für Osteuropa fing es an

Die gemeinnützige Initiative „Bibelhilfe“ ist 25 Jahre alt geworden. Das feierte die evangelikale Organisation mit einem Festakt in Rehe/Westerwald.  … mehr »0

Nachrichtendienst „israel heute“

„Unermüdlicher Kämpfer für Israel“: Ludwig Schneider gestorben

Der Gründer des Nachrichtendienstes „israel heute“ und Buchautor Ludwig Schneider ist am 3. November im Alter von 77 Jahren in Jerusalem gestorben. … mehr »1

Bericht zu Sexualkunde-Lehrmittel

Zukunft CH reagiert auf Tagi-Artikel

Die Stiftung Zukunft CH stellt in einem Tagesanzeiger-Artikel zum Sexualkunde-Lehrmittel „Powergirls und starke Kerle“ Fehler und eine „tendenziöse Tonalität“ fest. Dieses Lehrmittel wird unter anderem von Zukunft CH angeboten. … mehr »0

Schweizer Dialektfilm "Zwinglis Erbe"

"Zwinglis Erbe" begeistert an der Vorpremiere

Am Wochenende feierte der Film "Zwinglis Erbe" in Zürich Premiere. Schauspieler, Crew-Mitglieder, Sponsoren und weitere Mitwirkende waren begeistert. Realisiert wurde der Film von jungen Christen mit einer grossen Vision.  … mehr »0

Mainz

Liedermacher Manfred Siebald ist 70

Der christliche Liedermacher Manfred Siebald wird am 26. Oktober 70 Jahre alt. Bis heute hat er mehr als 400 Lieder geschrieben und 23 CDs veröffentlicht. Viele Titel haben Eingang in Gesangbücher gefunden. … mehr »5

Markus Baumgartner

Positive Schlagzeilen machen

Wie werden Kirchen, vor allem Freikirchen, von den Schweizer Medien abgebildet und in der Gesellschaft wahrgenommen? Dazu gibt es jetzt repräsentative Daten, vorgestellt im Praxisbuch „So machen Kirchen Schlagzeilen“. … mehr »0

Medien

Magazin Insist erscheint weiterhin

Die SEA übernimmt die Herausgabe des Magazins Insist. Es wird weiterhin viermal jährlich zusammen mit ideaSpektrum verschickt. … mehr »0