- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden
Ressorts
icon-logo

Archiv

Alle Ressorts

Hilft die Prämien-Entlastungs-Initiative?

Am 9. Juni stimmt die Schweiz über die „Prämien-Entlastungs-Initiative“ ab. Es geht um die Prämien der obligatorischen Krankenversicherung. Der Kernsatz lautet: „Die von den Versicherten zu übernehmenden Prämien betragen höchstens zehn Prozent des verfügbaren Einkommens.“ Was das für Familien oder Teilzeiteinkommen und Menschen ohne Erwerb bedeutet, wird nicht beschrieben. Weiterlesen

„Wenn wir jemandem die Selbstbestimmung absprechen, sprechen wir ihm die Würde ab.“

Simone Leuenberger aus dem Kanton Bern arbeitet teilzeitlich als Gymnasiallehrerin für Wirtschaft und Recht: Bei der Organisation Agile ist sie zudem als wissenschaftliche Mitarbeiterin sowie Verantwortliche Bereich Assistenz tätig. Sie ist Vorstandsmitglied des Vereins „Glaube und Behinderung“ und sitzt für die EVP im Berner Kantonsparlament. Sie lebt mit einer Muskelkrankheit. Weiterlesen

Markus Fankhausers Sicht, wie wichtig private Assistenz ist

Er erklärt für IDEA, was ihm die private Assistenz bedeutet: Weiterlesen

Selbstbestimmt auch mit Behinderung

Was bedeutet Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen? Und was bedeutet das Thema für soziale Institutionen? Ein Dossier mit verschiedenen Stimmen anlässlich von zehn Jahren UNO-Behindertenrechtskonvention in der Schweiz, der aktuellen Nationalen Aktionstage Behindertenrechte und neuer Gesetze in den Kantonen Bern und Zürich. Von David Gysel Weiterlesen

„Ganzheitlech-Xund“ bekommt ein Leitungsduo

Mitte Mai trat der langjährige Gesamtleiter Markus Zurbrügg zurück. Nachfolger werden die bisherigen operativen Leiter Karin Locher und Wigo Gorissen. Weiterlesen

Wie vergeben Christen Bundeshaus-Badges?

Und vom wem haben die „Bundeshausbeter“ ihre Badges erhalten? Weiterlesen

Wasser, Wellness und Wald

Das ehrwürdige „Ländli“ hat den Turnaround zum modernen Seminar- und Ferienhotel definitiv geschafft und dabei sein geistliches Erbe keineswegs verloren. Im Gespräch zeigt Hoteldirektor Andreas Giger die neuen Chancen und Möglichkeiten auf. Weiterlesen

Eindrücke einer USA-Reise

Die Nationalräte Nik Gugger (EVP) und Erich Vontobel (EDU) waren vom 5. bis 10. Mai in den USA. Die beiden christlich engagierten Politiker waren Teil einer Delegation der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrates (APK-N). Für IDEA schildert jeder einige persönliche Eindrücke der mit vielen Terminen gefüllten Reise. Weiterlesen

Meinungsfreiheit oder schon Antisemitismus?

Am 14. Mai fand in Zürich ein Podium des Forums Liberethica statt zur Frage: „Wann hört Meinungsfreiheit auf und fängt Antisemitismus an?“ Im Zentrum der Diskussion stand der neu entflammte Antisemitismus, dessen Ursachen und die Frage, was Politik und Gesellschaft dagegen tun müssten. Weiterlesen

Wertvolle Teenager

„Wärtvou“: Teenie-Pfingsttreffen des EGW mit viel Gebet Weiterlesen