- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Alle Ressorts

„Wo ist dein Platz in Gottes grossem Plan?“

Der Online-Kongress missioNow will über die Vielfalt des Missionsdienstes informieren. Weiterlesen

Wie Reto in Schwung kam

Ein Beitrag zum Welt-Autismus-Tag Weiterlesen

Luthers Verweigerung 1521 von welthistorischer Bedeutung

Die Weigerung des Reformators Martin Luther, 1521 auf dem Reichstag in Worms seine Lehre zu widerrufen, war ein Ereignis von welthistorischer Bedeutung. Weiterlesen

Bankrotterklärung

Laut einer Umfrage empfinden nur 15 Prozent der Deutschen die Kirche für ihr spirituelles Leben als Bereicherung. Dazu ein Kommentar von IDEA-Redakteur Christian Starke Weiterlesen

Aufruf an Christen: Nicht vom Glauben ablenken lassen

Christen sollten sich in ihrem Glauben nicht von nachrangigen Dingen ablenken lassen. Dazu hat der Evangelist der Kontaktmission, Tobias Kley, aufgerufen. Weiterlesen

„Ich war tot“

11. November 2020: Auf dem Weg zu einem Termin im Wetzlarer Klinikum bricht Erich Wehrenfennig (74) zusammen: Herzstillstand. Er wird wiederbelebt. Eine Stunde lang. Heute geht es ihm wieder gut. Er sagt: „Das ist ein Wunder Gottes.“ Ein Porträt von IDEA-Redakteur Klaus Rösler Weiterlesen

Hat Gott Humor?

Der Glaube ist für viele Menschen eine ernste Angelegenheit. Aber hat Gott nicht auch Humor? Pastor Klaus Jürgen Diehl hat in der Bibel nachgeschaut. Ein Beitrag aus der Serie „Überraschende Entdeckungen im Buch der Bücher“ Weiterlesen

Latzel: Bremische Kirche nimmt Dienstenthebung zurück

Die Bremische Evangelische Kirche (BEK) hat die vorläufige Dienstenthebung des theologisch konservativen Pastors der Bremer St.-Martini-Gemeinde, Olaf Latzel, zurückgenommen. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung des Pastors und des Kirchenausschusses der BEK hervor. Weiterlesen

Pfarrer in der Pandemie

Auch an Pfarrern ist das Pandemiejahr nicht spurlos vorbeigegangen. Vieles hat sich in ihrer Tätigkeit wandeln müssen. Ein anfängliches Abenteuer-Gefühl ist der neuen Realität gewichen. Eine Arbeit zwischen Enthusiasmus und Erschöpfung. IDEA bat vier Geistliche um einen Einblick. Weiterlesen