- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Interview

Die christliche Kunstszene ist heute anders

Jean-Daniel von Lerber wurde aus dem Vorstand des Verbands ARTS+ verabschiedet. Weiterlesen

„Wir müssen über Sünde reden“

Viele Christen halten es nicht mehr für zeitgemäß, über Sünde zu reden. Das ist ein Fehler, meint der Theologe Martin P. Grünholz. IDEA-Redakteur David Wengenroth hat mit ihm über Sünde, Sexualethik und Schriftverständnis gesprochen. Weiterlesen

Mission im Wandel der Zeit

Vor 50 Jahren wurde die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Missionen (AEM) gegründet. Heute repräsentiert der Dach­verband über 30 Missionswerke und Organisationen, die sich lokal und global für die Verbreitung des Evangeliums einsetzen. Die Rahmenbedingungen haben sich deutlich verändert, wie AEM-­Präsident Beat Leuthold (47) im Gespräch mit Daniel Rehfeld sagt. Weiterlesen

„Beim Joggen im Wald danke ich Gott“

Gerade Christen sollten sich politisch einbringen und mitbestimmen. Schweigen ist keine gute Haltung. Zu diesem Schluss kommt die künftige Ständeratspräsidentin Brigitte Häberli. Kurz vor ihrer Wahl spricht die Thurgauer Mitte-Politikerin über die Tugenden der „Chambre de réflexion“ und ihr Gottvertrauen. Und über ihre Gebete beim Joggen. Weiterlesen

Der Banker und das Aquarium

Seit 30 Jahren übt Laurent Favre parallel zwei Berufe aus: Banker und Missionar. Wie kam es zu dieser doppelten Leidenschaft für das Bankgewerbe und das Wort Gottes? Weiterlesen

Eine Fussball-Weltmeisterschaft mit Nebengeräuschen

Die Welt blickt in diesen Tagen nach Katar. Selbst jene Menschen, welche die Fussball-WM am liebsten boykottieren würden. Sam Schweingruber äussert sich über den Sport im Spannungsfeld zwischen Faszination, Religion und Korruption. Weiterlesen

Vom Bundeshaus ans Sterbebett

Ihre Politkarriere währte 31 Jahre, 12 davon verbrachte sie im Nationalrat. Ende November gibt die ehemalige Präsidentin der Evangelischen Volkspartei (EVP) ihren Bundeshaus-Badge ab. Marianne Streiff hat vor allem für Gerechtigkeit und Menschenwürde gekämpft. Was ihr dabei gelungen ist, wie sie als Christin im Parlament wahrgenommen wurde und warum sie Lust auf etwas Neues hat, erklärte sie Daniel Rehfeld an ihrem langjährigen Wirkungsort. Weiterlesen

Export der ICF-Kirchenkultur

Andreas „ND“ und Sophal Strupler haben in Kambodscha eine ICF-Kirche aufgebaut. Aktuell sind sie auf Vortragstournee in der Schweiz und in Deutschland. Was trägt zum Gelingen des modernen Kirchenkonzepts in der ganz anderen Kultur bei? Darüber sprach David Gysel mit dem Pionier und einem Verantwortlichen des ICF Movements. Weiterlesen

Der Spirit des PraiseCamps

Tausende von Jugendlichen werden nach Weihnachten zum zehnten PraiseCamp in Basel erwartet. Eine wichtige Rolle in der 20-jährigen Geschichte des Camps spielt Peter „Pesche“ Reusser. Nach dem Jubiläumscamp übergibt er die Leitung an ein Dreierteam. David Gysel sprach mit ihm über seine Erfahrungen und Erwartungen. Weiterlesen

Sex und Früchte des Geistes

Mit welcher Ethik mischt das Schweizerische Weisse Kreuz SWK im Markt der Sexualkunde in den Schulen mit? David Gysel sprach mit dem SWK-Geschäftsführer Jonathan Eschmann. Weiterlesen