- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Interview

„Man kann Gottes Geist nicht zwingen!“

Ohne das Wirken des Heiligen Geistes fehlen einer Kirche der Antrieb, die Dynamik und die Perspektiven. Das meinen Barbara Signer, Vikarin der evangelischen St.Galler Landeskirche, und Andi Dubach, Pfarrer der Baptisten-Kirche St.Gallen. Im Gespräch zu Pfingsten verraten sie, wie der Heilige Geist in ihrer Kirche und in ihrem Alltag wirkt. Und welches für sie das grösste Pfingstwunder wäre. Weiterlesen

„Ich bin Grünraum-Manager!“

Förster Rolf Stricker über seinen Beruf, den Wald und die Schmetterlinge. Weiterlesen

„St.Gallen ist eine christliche Stadt“

Das christliche Erbe ist nicht einfach verloren. Doch die Kirche muss offen auf die Menschen und gerade auch die Jugend zugehen. Das meint die neue St.Galler Stadtpräsidentin Maria Pappa. Die 50-jährige Sozialdemokratin erklärt, warum sie selber in der Kathedrale als Lektorin wirkt. Und warum sie sich auch von der SP einen Dialog mit der Kirche wünscht. Weiterlesen

Glauben auch im Stadtpräsidium

Die 50-jährige Sozialdemokratin Maria Pappa präsidiert die Nordostschweizer Metropole St.Gallen und ist als Lektorin in der Kathedrale tätig. Andrea Vonlanthen sprach mit ihr über das Fundament der Stadt und ihres Glaubens. Weiterlesen

Wo sonst niemand hinkommt ...

„Unmöglich, zu teuer, zu gefährlich!“ So lauteten die Reaktionen auf Ernst Tanners Idee, Helikopter im Missionsdienst einzusetzen. Doch das Unmögliche wurde möglich. Die Helimission in Trogen feiert ihr 50-jähriges Bestehen. David Gysel sprach mit Pionier und Gründer Ernst Tanner und seinem Sohn Simon Tanner, dem Geschäftsführer der Helimission. Weiterlesen

Umkehr zum Kern des Glaubens

Die Freiburger Studientage beschäftigen sich mit der Macht des Heiligen in einer entzauberten Welt. Was bedeutet Gottes Ruf, heilig zu sein? Darüber sprach Rolf Höneisen mit Walter M. Dürr vom Studienzentrum Glaube und Gesellschaft. Weiterlesen

„Kliby, fürchten Sie sich vor dem Tod?“

„Jo waaa!“ Der laut nachhallende Ausruf der Eselpuppe Caroline ist verstummt. Top-Bauchredner Urs Kliby hat sich mit 70 von der Bühne verabschiedet. Nun spricht er offen über seine Ängste, seine Krisen und seinen Glauben. Wie er auf der Intensivstation zu beten begonnen hat. Und warum er kein Atheist ist. Weiterlesen

Bruder Klaus schreibt an den Rat von Bern

Anno 1482 schrieb Niklaus von Flüe einen Brief an die Ratsherren von Bern. Er enthält einen Dank und ist gleichzeitig eine Predigt. In Hundwil AR geht eine Ausstellung darauf ein. Der Brief gibt Einblick ins Innere des Schreibers und beleuchtet seine Liebe zu Gott und Menschen. Wie Bruder Klaus bis heute inspiriert, zeigt das Gespräch mit dem Ausstellungsleiter Pfarrer Bernhard Rothen. Weiterlesen

„Jungschi ist aktueller denn je!“

Der älteste Jungschärler geht in Pension. 43 Jahre lang hat Peter Blaser in leitender Position für den Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen (BESJ) gearbeitet. IDEA blickt mit ihm zurück und fragt: Ist diese Art von Jugendarbeit noch aktuell? Weiterlesen

„Mit Gott und über Gott ins Gespräch kommen“

Das Theologische Seminar St. Chrischona tsc hat sich Kommunikative Theologie auf die Fahnen geschrieben. IDEA sprach mit Rektor Benedikt Walker und Student Micha Habel über Theologie, Predigt, Musik, Ausbildung und Ziele der „Generation Worship“. Weiterlesen