- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden
Ressorts
icon-logo

Archiv

Interview

Über den Glauben reden – aber wie?

In einem nichtchristlichen Umfeld über den christlichen Glauben sprechen – der Ingenieurwissenschaftler und Apologet Christian Günzel gibt konkrete Tipps Weiterlesen

„Es brauchte eine überraschende Lösung“

Sühne, Lösegeld, Lamm Gottes – die Bibel verwendet viele rätselhafte Begriffe, um Jesu Kreuzestod zu beschreiben. Wie sie zu verstehen sind, erklärt der Theologe Professor Uwe Swarat. Weiterlesen

Kommunikation vom Meister lernen

Wenn das himmlische Vokabular in aller Munde wäre, würde die Welt anders aussehen, findet der Sozialpädagoge Alexander Preiss. Wir haben ihm vier Fragen dazu gestellt. Weiterlesen

Von Träumen und Prophetie

Das „Prophetische Bulletin“ der Stiftung Schleife in Winterthur wird Ende März 25-jährig. Wer prophezeit was? Und wie steht es mit der Erfüllung? Antworten von Thomas Bänziger, dem aktuell verantwortlichen Redaktor des Bulletins Weiterlesen

„Ich stehe nicht an einem Punkt. Ich bin unterwegs.“

Ruedi Josuran (66) gehört zu den Radiopionieren der Schweiz, war Publikumsliebling bei Radio DRS 1 und moderiert seit 15 Jahren den FENSTER ZUM SONNTAG-Talk. Mitte Jahr zieht er sich vom Bildschirm zurück. Was danach kommt, ist noch offen. Seinem Glauben und den journalistischen Prinzipien ist er über 40 Jahre treu geblieben, trotz gesundheitlicher Rückschläge. Das Gespräch führte Daniel Rehfeld. Aufgrund einer mehrjährigen Zusammenarbeit im gleichen Medienunternehmen ausnahmsweise in der Du-Form. Weiterlesen

„Christsein ist keine Schluckimpfung gegen Krankheit“

Für Christen gibt es ein höheres Gut als die körperliche Gesundheit. Zu diesem Schluss kommt Rebekka Russenberger, die Präsidentin der Arbeitsgemeinschaft evangelischer Ärztinnen und Ärzte der Schweiz (AGEAS). In ihrer Praxis in Bubikon ZH erklärt die 53-jährige Hausärztin, dass sich Glaube und Gebet positiv auf die Gesundheit auswirken können. Und verrät, was sie der neuen Gesundheitsministerin Elisabeth Baume-Schneider wünscht. Von Andrea Vonlanthen Weiterlesen

Mehr Schwarzbrot, weniger Popcorn?

Hoffnung verbreiten, ermutigen, inspirieren: Der Willow Creek Leitungskongress Anfang März möchte starke Impulse für Gemeinden setzen. Der Theologe Philipp Bartholomä zählt zu den Rednern und verrät, wie das gelingen kann. Weiterlesen

„So kann es nicht weitergehen!“

Anfang März geht die Mitbegründerin und langjährige Leiterin des Instituts Dialog Ethik, Ruth Baumann-Hölzle, in Pension. Für uns ein Grund, mit der Pionierin in der Medizinethik über ihre Lebensbilanz zu reden. Und über Brisantes aus dem Gesundheitswesen. Von Fritz Imhof Weiterlesen

Mission: Über Chancen, Hürden und Gefahren

„Die Zeiten, als der Missionar allein mit der Bibel in den Urwald ging, sind vorbei“ – das sagt der Rektor der Akademie für Weltmission, Peter Westphal, im IDEA-Interview. Weiterlesen

Nicht alle Israel-Reisen abgesagt

Israel-Reisen gehören zur Kernkompetenz von Surprise Kultour AG. Aufgrund der Ereignisse vom 7. Oktober ist der Betrieb derzeit eingeschränkt. Wir haben mit Assaf Zeevi über Konsequenzen und Perspektiven gesprochen. Weiterlesen