- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Über uns

Das Wochenmagazin IDEA

IDEA Information AG gibt das Wochenmagazin IDEA für die Schweiz heraus. Das Magazin besteht aus mehrheitlich Schweizer Beiträgen mit Bezug zum christlichen Glauben. Ein kleinerer Teil unter anderem mit internationalen Themen wird vom deutschen Partner, der Nachrichtenagentur IDEA in Wetzlar, gestaltet. Die Schweizer Redaktion ist eigenständig.

Redaktion

IDEA ist ein offenes Forum mit einer unabhängigen Redaktion. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten nach journalistischen Kriterien und Zielsetzungen von IDEA Schweiz. Die Redaktion wird von einer Redaktionskommission beratend begleitet.

Leserschaft

Zielpublikum sind Leserinnen und Leser, die sich für Fragen im Spannungsfeld Christ/Kirche und Gesellschaft/Politik interessieren. IDEA richtet sich insbesondere an Mitarbeitende und Verantwortungsträgerinnen und -träger in Landes- und Freikirchen sowie in Wirtschaft und Politik.

Ideelle Trägerschaft

IDEA nahe stehen die Schweizerische Evangelische Allianz (SEA), der Verband Freikirchen.ch und die Arbeitsgemeinschaft evangelischer Missionen (AEM) sowie diesen Verbänden verbundene Werke, Bewegungen und Gruppen aus evangelischen Landeskirchen und Freikirchen.

Ziel

IDEA informiert mit dem Wochenmagazin sowie dem Webportal ideaschweiz.ch über Aktuelles und Entwicklungen in der christlichen Bewegung der Schweiz.

Auftrag
  • IDEA bildet die Aktivitäten von Christinnen und Christen ab, die sich auf der Glaubensbasis der Evangelischen Allianz und im Sinn der Lausanner Verpflichtung bewegen.
  • IDEA berichtet aus dem Leben von Kirchen, Gemeinden, Organisationen und Einzelpersonen aus dem In- und Ausland mit Fokus auf der deutschen Schweiz.
  • IDEA bringt Analysen, Stellungnahmen, Kommentare und Impulse zu aktuellen gesellschaftlichen und kirchlichen Fragen.
  • IDEA stellt Aktuelles in Beziehung zu geschichtlichen Ereignissen und zum geistlichen Erbe der Christen.
  • IDEA schlägt eine Informationsbrücke zwischen kirchlichen Denominationen (evangelische Freikirchen und Landeskirchen) und zwischen christlichen Organisationen.
  • IDEA bietet kirchenfernen Menschen einen Einblick, was Christen aus dem Umfeld der evangelischen Allianz bewegt und was sich in diesen Kirchen und Organisationen tut.
Die Geschichte von IDEA Schweiz

1986 starteten Personen aus der Schweizerischen Evangelischen Allianz SEA den Verein idea Schweiz und lancierten das „idea magazin“ als Nachfolge eines ähnlichen Angebots unter anderem Namen. 1999 wurde das „idea magazin“ aus finanziellen Gründen eingestellt. Eine von der SEA und dem Dachverband der Freikirchen eingesetzte Arbeitsgruppe entwickelte zusammen mit dem Unternehmer Heiner Henny ein neues Konzept für idea Schweiz. Es beinhaltet eine Zusammenarbeit mit idea Deutschland. Am 18. November 1999 erschien zum ersten Mal das Wochenmagazin „ideaSpektrum Schweiz“ in der neu gegründeten Struktur der idea Information AG. Im August 2014 wurde das Newsportal www.ideaschweiz.ch gestartet. Am 15. November 2019 konnte in Bern das 20-Jahrjubiläum gefeiert werden. Am 1. Oktober 2020 wurde das Jobportal www.christundjob.ch lanciert. Mit dem von der Schweizer Redaktion selbst erarbeiteten und verantworteten Teil und einem von idea Deutschland übernommenen internationalen Teil hat sich ideaSpektrum Schweiz als christliches Wochenmagazin etabliert. Ab Mitte Januar 2021 heisst das Wochenmagazin „IDEA“.