Montag • 24. Juni
Gedankenstrich
23. März 2019

Unregelmässige Treppenstufen

"Ich habe völlig vergessen, den Kindergarten zu geniessen", sagte meine Tochter heute Morgen und schob den nächsten Löffel Müesli nach. Philosophie am Frühstücks­tisch. Die Erkenntnis kam ihr nach sieben Monaten 1. Klasse. Anscheinend haben wir bereits als Siebenjährige das ständige Gefühl, dass das, was noch kommen wird, besser sei als das, was ist. Wir ersehnen die nächste, vielversprechende Phase. Natürlich ist diese zukunftsgerichtete Perspektive nicht per se schlecht. Der Blick nach vorne bringt in uns Hoffnung hervor, die wir ab und an brauchen, um nicht im Hier und Jetzt zu ertrinken. Trotzdem birgt dies die Gefahr, dass wir vergessen, "den Kindergarten z...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.