Montag • 11. Dezember
Gedankenstrich
08. Oktober 2017

Radikale Nächstenliebe

Ich hatte vor kurzem die Chance, bei der Eröffnung des Hugenottenweges von Aarberg nach Lyss teilzunehmen. Dieser Weg ist ein Teilstück eines vom Europarat anerkannten internationalen Kulturweges.

Nach der Aufhebung des Edikts von Nantes 1685 verliessen gegen 200.000 Hugenotten Frankreich, weil sie ihren protestantischen Glauben nicht mehr leben durften. Sie flüchteten in die Eidgenossenschaft. Manche blieben hier. Viele von ihnen gelangten über Bern und Schaffhausen bis nach Holland und Norddeutschland.

Auf dieser Flüchtlingsroute waren am 5. September 1687 zwischen Aarberg und Lyss 138 Vertriebene mit zwei Weidlingen auf der Aare unterwegs. Die Schiffe waren ...

ANZEIGE