Samstag • 18. August
40 Gebet und Fasten
14. Februar 2018

„Gebet ist Konzentration auf das Wesentliche: Gott!“

Peter Höhn von Campus für Christus ist der Verfasser der Fastengebets-Texte. Foto: zvg
Peter Höhn von Campus für Christus ist der Verfasser der Fastengebets-Texte. Foto: zvg
Das diesjährige Fastengebet dreht sich um die Bergpredigt. Peter Höhn erklärt, wie das Thema jeweils ausgewählt wird und was ein 40-tägiges Fasten im Jahr 1999 mit heute zu tun hat.

Peter Höhn, Sie schreiben seit Jahren die Fastengebet-Texte, die für viele Teilnehmende hilfreich und inspirierend sind. Wie gehen Sie beim Schreiben der Texte vor?

In unserem Team mit Susanna Rychiger (Gebet für die Schweiz) und Matthias Spiess (Evangelische Allianz) „erspüren“ wir jeweils im Herbst das biblische Thema und Grobkonzept mit den Wochenthemen für das kommende Jahr. Ich mache dann die Feinaufteilung, lege die Bibelabschnitte für die einzelnen Tage fest und versuche, aus jeweils einem Kerngedanken einen geistlichen Impuls und ein Gebet zu formulieren.

Die Bergpredigt ist das Thema des diesjährigen Fastengebets. Wie kam es dazu? <...

ANZEIGE