Mittwoch • 23. Mai
Sorgentelefon
07. Februar 2018

Die „Dargebotene Hand“ berät vermehrt auch online

Online-Beratung 2017 Grafik: © Die Dargebotene Hand
Online-Beratung 2017 Grafik: © Die Dargebotene Hand

Die Online-Nachfrage wächst, meldet die als „Sorgentelefon“ bekannte Organisation „Dargebotene Hand“ (5. Februar). Meist meldeten sich auf diesem Weg jüngere Menschen, Suizid sei häufiger ein Thema. Gespräche blieben aber das zentrale Angebot der Telefonnummer 143.

Die „Dargebotene Hand„ verzeichnet für das Jahr 2017 eine leichte Zunahme bei den Telefonberatungen. Über 170.000 Telefongespräche verzeichnete die Organisation laut einer Mitteilung vom 5. Februar. Diese haben gegenüber dem Vorjahr um rund 3 Prozent zugenommen.

Nicht alle Chat-Anfragen bewältigen

Deutlicher ist die Zunahme jedoch bei den Onlineberatungen. Dort haben die Kontakte um...

ANZEIGE