Freitag • 29. Mai
Pro und Kontra
29. März 2019

Braucht es ein Moratorium beim E-Voting?

Markus Dorrer; Stefan Kürsteiner. Foto: zvg
Markus Dorrer; Stefan Kürsteiner. Foto: zvg

PRO

Ich bin uneingeschränkt für ein fünfjähriges Moratorium, weil ich überzeugt bin, dass die Sicherheit des geplanten E-Voting-Systems gegen Manipulation von aussen heute und in naher Zukunft nicht gegeben ist. Gerade die Schweiz mit ihrer einzigartigen Demokratie darf nicht zulassen, dass das Vertrauen der Bürger in ihre Entscheide an der Urne zerstört wird.

Alle wichtigen und wesentlichen Entscheide und Verträge basieren heute auf einem schriftlichen Dokument, das jeder von uns in der Hand halten kann. Auch der Staat ist gemäss Verfassung gezwungen, bei Abstimmungen und Wahlen die Unterlagen dazu dem Stimmbürger schriftlich zur Verfügung zu stellen. M...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gottesdienste An Pfingsten wieder erlaubt – aber wie?
  • Confession Helmut Kuhn: Evangelisation braucht Theologie
  • Porträt In Bolivien VIP, in Lausanne VIP-Chauffeur
  • Peter Zimmerling Heiliger Geist als Unruheelement im Glauben
  • mehr ...