Freitag • 10. Juli
Wissen und Glauben
17. Dezember 2019

„Wer Gott erfährt, braucht keinen Beweis“

Die Theologin Ruth Wiesenberg Benz und und der Astrophysiker Arnold Benz schreiben über Gott und Sterne. Foto: idea/Rolf Höneisen
Die Theologin Ruth Wiesenberg Benz und und der Astrophysiker Arnold Benz schreiben über Gott und Sterne. Foto: idea/Rolf Höneisen

Arnold Benz (74) ist emeritierter Professor am Institut für Teilchen- und Astrophysikder ETH Zürich in den Fachbereichen Sonnenphysik und Sternentstehung. Er ist vielbeachteter Buchautor . Seine Arbeiten zum Verhältnis von Naturwissenschaften und Theologie wurden mehrfach ausgezeichnet. Er ist verheiratet mit der Theologin Ruth Wiesenberg Benz. Die beiden haben gemeinsam das Buch „Das Universum – Wissen und Staunen. Astrophysikalische Erkenntnisse und religiöse Erfahrungen“ herausgegeben und auf Fragen von idea geantwortet.

Ruth Wiesenberg Benz, wie ist es, als Theologin mit einem Astrophysiker liiert zu sein, der Ihnen Raum und Zeit mit langen Zahlenreihen erklärt?<...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Kultur Kein Corona-Geld für christliche Künstler?
  • EDU Daniel Frischknecht – wohin führt der neue Präsident die EDU?
  • Bibelgesellschaft Eva Thomi nimmt Abschied
  • Endzeit Gerhard Maier: „Jesus hat sich noch nie verspätet!“
  • mehr ...