Donnerstag • 6. August
Initiative für theologische und gesellschaftliche Erneuerung
10. Juni 2020

Viel Resonanz auf Online-Studientage

Der orthodoxe Theologe Peter Bouteneff referiert unter anderem zum Gebet für die Autoritäten. Foto: zvg
Der orthodoxe Theologe Peter Bouteneff referiert unter anderem zum Gebet für die Autoritäten. Foto: zvg

(idea/dg/rh) - Die 7. Studientage zur theologischen und gesellschaftlichen Erneuerung "wachet und betet" wurden nicht abgesagt, sondern werden über zwei Monate als Online-Initiative durchgeführt. Dieses Experiment hat sich laut dem Organisator Walter Dürr vom Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft (Universität Freiburg) bis jetzt gelohnt. Während in anderen Jahren durchschnittlich etwa 500 bis 600 Personen zur Konferenz in die Universität Freiburg geströmt waren, folgten auf Youtube bisher rund 5000 Nutzerinnen und Nutzer ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Politik Erich von Siebenthal ist jetzt oberster Geschäftsprüfer
  • Theologie Harald Seubert zur Frage: Was ist unfehlbar?
  • Serie Elia begegnet der Witwe von Sarepta (1)
  • Porträt Clown Filu über den Tag der Freude
  • mehr ...