Sonntag • 25. Februar
Luther-Biograf
31. Oktober 2017

Christen sollten Hüter der biblischen Wahrheit sein

Der Luther-Biograf Heimo Schwilk. Foto: picture-alliance/Erwin Elsner
Der Luther-Biograf Heimo Schwilk. Foto: picture-alliance/Erwin Elsner

Malchow (idea) – Anstatt zu versuchen, stets an der Spitze des Fortschritts zu marschieren, sollten sich Christen als Hüter der geoffenbarten Wahrheit verstehen, wie sie in der Bibel niedergelegt ist. Dafür plädierte der Luther-Biograf Heimo Schwilk in einer Predigt am Reformationstag (31. Oktober) in der Dorfkirche zu Malchow (Uckermark). „Der wahre Christ hechelt nicht dem öffentlichen Applaus hinterher, sein Glaube bleibt ein Ärgernis für die Welt.“ Das gelte umso mehr in einer Zeit, in der die Kirchen sich zum Wächter politischer Moral aufschwängen und meinten, Politikern permanent ins Gewissen reden zu müssen. So meinten viele Pfarrer, sich zur Flüchtlingsfrage, zu Ha...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Billag or „No Billag“? Eine Abstimmung spaltet die Schweiz und die Christen
  • Lehrplan 21 Wer bestimmt in Zukunft über die Lernhinhalte?
  • Kartoffeln mit Botschaft Ein Gartenbuch zeigt den Weg zum Schöpfer
  • Lebensrecht Ein junges Paar spricht über eine Abtreibung und ihre Folgen
  • mehr ...