Sonntag • 22. Juli
„Evangelium21“
26. März 2018

Den Missionsbefehl Jesu ernst nehmen

Der Vorsitzende des Netzwerks „Evangelium21“ und Pastor der Freien evangelischen Gemeinde München-Mitte, Matthias Lohmann. Foto: Privat
Der Vorsitzende des Netzwerks „Evangelium21“ und Pastor der Freien evangelischen Gemeinde München-Mitte, Matthias Lohmann. Foto: Privat

München (idea) – Christen sollten den Missionsbefehl Jesu (Matthäus 28,16-20) sehr ernst nehmen und Menschen ihren Glauben bezeugen. Dazu hat der Vorsitzende des Netzwerks „Evangelium21“ und Pastor der Freien evangelischen Gemeinde München-Mitte, Matthias Lohmann, aufgerufen. Den 150 Teilnehmern einer Regionalkonferenz des Netzwerks unter dem Motto „Machet zu Jüngern“ (23.–24. März) in München sagte er, der Missionsbefehl Jesu sei nicht einer von vielen Aufträgen, sondern habe Priorität. „Wir sind nur deshalb noch auf dieser Welt, weil Gott mehr Menschen durch die Verkündigung des Evangeliums retten will“, sagte Lohmann. Der Theologe räumte ein, dass er selbst in...

ANZEIGE
25 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.