- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Frei-/Kirchen

Gottesdienstverzicht: Regierung zieht Bitte zurück

Die deutsche Bundesregierung hat die Bitte, an den Kar- und Ostertagen auf Präsenzgottesdienste zu verzichten, zurückgezogen. Zuvor hatten bereits mehrere Kirchen mitgeteilt, dass sie trotz der Bitte zu Vor-Ort-Gottesdiensten einladen werden. Weiterlesen

BAG blockt „Grüne Zonen“ ab

Fragen rund um die Corona-Pandemie prägten das Online-Meeting der Leiterkonferenz der Freikirchen. Die Rückmeldungen aus der Armeeseelsorge sind erfreulich. Weiterlesen

Wheaton-College schreibt Gedenktafel um

Die renommierte evangelikale Hochschule Wheaton College bei Chicago plant, eine Gedenktafel zum Märtyrertod von Jim Elliot und anderen neu zu formulieren. Auf der Tafel wird bisher das Volk der Waorani als „wilde (savage) Indianer“ bezeichnet. Weiterlesen

„Wir sind Leiblinge, nicht Geistlinge“

Digitale und hybride Gottesdienste dominieren in der Covid-19-Phase. Damit werden unterschiedliche Erfahrungen gemacht, aus denen auch gelernt werden kann. Dazu referierte online Stefan Schweyer, Professor für Praktische Theologie an der STH Basel. Weiterlesen

Deutschland: Ostern möglichst keine Präsenzgottesdienste

An den Kar- und Ostertagen sollten die Kirchen möglichst auf Präsenzgottesdienste verzichten. Diese Bitte steht in einem Beschluss der deutschen Bundesregierung und Bundesländer. Weiterlesen

Corona-Passion liefert Ostern im Massstab 1:1

Es ist wie ein Kino zum Hindurchgehen: Die Corona-Passion in Wangen bei Olten bietet einen Rundgang in der abgedunkelten Kirche, auf der einem Schauspieler in Lebensgrösse auf riesigen Monitoren begegnen. Weiterlesen

„Jetzt ist Erntezeit“

Die Gemeinde von Jesus steuert auf eine neue Zeit zu, davon sind die Sprecher der Online-Konferenz „Shift – eine neue Zeit bricht an“ der Stiftung Schleife überzeugt. Weiterlesen

Vom Aargau nach Hamburg

Gabriel und Madeleine Häsler, das Leiterehepaar von Life on Stage, plant, vom christlich geprägten Aargauer Dorf Reitnau mitten in die Stadt Hamburg zu ziehen. Weiterlesen

"Nacht des Glaubens" findet erst in einem Jahr statt

Lange wurde gehofft, nun ist es klar: Die auf den 12. Juni 2021 angesetzte "Nacht des Glaubens. Festival für Kunst und Kirche" wird aufgrund der Entwicklung der Covid 19-Lage auf den 17. Juni 2022 verschoben. Weiterlesen

Nein zur Homosegnung: Geteiltes Echo auf Vatikan-Erklärung

Ein unterschiedliches Echo hat eine Stellungnahme der vatikanischen Glaubenskongregation in der Schweiz und in Deutschland ausgelöst, wonach Segnungen gleichgeschlechtlicher Partnerschaften „nicht erlaubt“ sind. Weiterlesen