- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Stoppt das Wirtschaftsembargo gegen Syrien!“

02.10.2021

Nabil Antaki, John Eibner (rechts). Foto: Daniel Wagner

Das Drama in Syrien will kein Ende nehmen. Doch ein Arzt aus Aleppo lässt sich davon nicht unterkriegen. Wie er das tut, erzählte er am CSI-Tag.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden