- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Medien

Leitungswechsel bei Radio Life Channel

09.07.2021

v.l.n.r.: Hansjörg Keller, Michelle Boss und Simon Müller. Foto: ERF Medien
v.l.n.r.: Hansjörg Keller, Michelle Boss und Simon Müller. Foto: ERF Medien

Pfäffikon (IDEA/ERF Medien) Ab 1. Sepbember wird das christliche Radio Life Channel von einem Duo geleitet. Michelle Boss (38) und Simon Müller (48) übernehmen die Aufgabe vom langjährigen Leiter Hansjörg Keller (61). Die beiden werden Teil der Geschäftsleitung von ERF Medien mit Sitz in Pfäffikon ZH. Michelle Boss übernimmt zudem die neu geschaffene Position der publizistischen Leiterin bei ERF Medien.

Hansjörg Keller arbeitet seit 1995 bei ERF Medien. Als Redaktionsleiter und später als Leiter Radio den Wandel hat er die Entwicklung von der ehemaligen Fachredaktion „Glaube und Gesellschaft“ hin zum 24/7-Radiosender mitgeprägt. Die Leitungsposition verlässt er auf eigenen Wunsch und bleibt ERF Medien weiterhin als Stabsmitarbeiter der Geschäftsleitung erhalten.

Intern aufgestiegen

Simon Müller wird schwerpunktmässig für die gesamte Leitung und Organisation und wie bisher für den Musikbereich des Radios zuständig sein. Er ist seit den Anfängen von Radio Life Channel dabei und war bisher als Moderator, Musikchef und stellvertretender Leiter von Radio Life Channel tätig.

Michelle Boss übernimmt als Programmchefin inhaltsmässig die Geschicke des Senders. Sie tritt zudem die neu geschaffene Position der publizistischen Leiterin bei ERF Medien an. Damit wird sie die inhaltliche Entwicklung der redaktionellen Arbeit von ERF Medien in Radio, TV, Print, Online und Social Media verantworten. Als bisherige Moderationsleiterin von Radio Life Channel verfügt sie über langjährige Erfahrung im Journalismus als Redaktorin, Moderatorin und Bloggerin. Sie war 2005 ebenfalls Mitglied des Startteams von Radio Life Channel.

Restrukturiert

Bereits im April 2021 hat ERF Medien bei seinem Radiokanal in Programm und Prozessen verschiedene Veränderungen und Neuerungen vorgenommen. „Der Wechsel der Leitung von Radio Life Channel vervollständigt diese Reorganisation nun auf Organisationsebene“, kommentiert die Organisation den weiteren Schritt. „So wird die zusätzliche Hierarchiestufe der ‚Programmleitung‘ aufgehoben und den Teammitgliedern grössere Verantwortung anvertraut.“ Im Zuge dieser organisatorischen Veränderung gibt auch der bisherige Redaktionsleiter Daniel Rehfeld (47) seine Leitungstätigkeit ab und nimmt stattdessen die neue Aufgabe des Ausbildungsverantwortlichen wahr. Seine bisherigen redaktionellen Engagements für Beiträge und Talks wird er weiterführen.

radio.lifechannel.ch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.