- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Hilft das CO2-Gesetz dem Klima?

14.05.2021

Nik Gugger (li.) und Thomas Burgherr zur Abstimmung über das CO2-Gesetz.

Der Klimawandel bewegt die Politik. Als Hauptursache wird mehrheitlich der Ausstoss von Treibhausgasen, insbesondere von Kohlendioxid (CO2 ) angenommen. Deshalb beschloss das Parlament eine Revision des CO2-Gesetzes. Der Treibhausgas-Ausstoss der Schweiz soll mit zahlreichen Massnahmen bis 2030 gegenüber dem Wert von 1990 halbiert werden. Dies wird in vielen Einzelzielen konkretisiert. Gegen dieses Gesetz wurde das Referendum ergriffen. Am 13. Juni stimmt das Schweizer Stimmvolk über die Vorlage ab. IDEA bat zwei Exponenten darum, ihre Argumente zu formulieren.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden