- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Frei-/Kirchen

Adonia setzt auf den Herbst

01.05.2021

Das Konzert - Highlight der Musicalcamps. Foto: Adonia
Das Konzert - Highlight der Musicalcamps. Foto: Adonia

Brittnau (IDEA) - In diesen Tagen würden unter normalen Umständen 74 Teens-Frühlingskonzerte der christlichen Jugendbewegung Adonia (Brittnau) stattfinden. Die Entscheidung, die Frühlingscamps diesmal zu verschieben statt abzusagen, scheint sich zu bewähren. Zusätzlich zu den üblichen Junior- und Family-Camps im Herbst hat Adonia genügend Anmeldungen für zwölf Teens-Camps ebenfalls in den Herbstferien. Noch sind aber nicht alle organisatorischen Fragen gelöst. Gesucht werden für die Camps in verschiedenen Regionen unter anderem noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch fünf Konzertveranstalter sowie für die Nordostschweiz eine Unterkunft müssen noch gefunden werden. Als Unterkunft können sich kirchliche Räume eignen, allenfalls ergänzt durch eine Zivilschutzanlage. Bereits im Sommer finden die üblichen Junior-Camps und Sport-Camps statt.

Neue Online-Kurse für Musik, Gesang und Anbetungsleitung

Adonia bietet neu auch Online-Kurse für Gesang und Musik an. Dabei geht es um Basics für Sologesang, Drums, E-Gitarre, Piano und die Leitung einer Worship-Zeit. Je nach Kurs werden verschiedene Altersstufen angesprochen. Den Kursbeginn und den Lernrhythmus bestimmen die Teilnehmenden individuell. Die Kurse eignen sich für die Mitarbeit in Gemeinden. Die Adonia-Leitung freut sich aber auch, wenn die Teilnehmenden das Erlernte später in Adonia-Musical-Camps anwenden.

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.