- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bericht

Adelboden für Familien und Wandervögel

18.07.2021

Hotel Alpina – mitten in der Berner Oberländer Bergwelt. Foto: Hotel Alpina
Hotel Alpina – mitten in der Berner Oberländer Bergwelt. Foto: Hotel Alpina

(IDEA/dw/hg/Top-Publi) - Auch wenn das Hotel mit diversen Besonderheiten für Familien aufwartet, betonen die Gastgeber Heidi und René Müller: „Selbstverständlich kommen bei uns Ehepaare jeden Alters ohne Kinder und Einzelreisende ebenso voll auf ihre Rechnung.“ Die Zimmerangebote für Singles seien zudem preislich attraktiv gestaltet. Die bevorzugte Reisezeit für diese Gästekategorie sind Frühling und Herbst. Unter anderen Attraktionen im Berner Oberland lädt das Tropenhaus Frutigen mit der integrierten Fischzucht und dem Tropengarten zu Erkundungstouren ein. „Doch die wohl atemberaubendste Faszination und Anziehungskraft übt unsere Bergwelt aus“, schwärmt Müller. Die Umgebung von Adelboden ist ein einmaliges Wanderparadies. Der kostenlose Wanderpass sorgt für freie Fahrt auf den Bergbahnen und erspart so Wandervögeln wahlweise den steilen Auf- oder Abstieg. Sogar der Ortsbus ist im Übernachtungspreis inbegriffen.

Alpina „à la Carte“

Heidi und René Müller, die das Hotel seit mehr als 20 Jahren führen, versprechen in ihrem 3-Sterne-Haus allerhand Gaumenfreuden. Die gepflegte Küche trumpft mit regionalen Produkten. Der „Familien-Hit“ ist ein kostengünstiges Angebot für Familien (siehe Kasten). Vier Ferienwohnungen komplettieren das Portfolio des Hauses. Sie werden in den nächsten Jahren auf zwölf Einheiten erweitert. Gästen, die eine Wohnung mieten, stehen alle Dienstleistungen des Hotels zur Verfügung, vom reichhaltigen Abendessen bis zur Sauna.

Im Aussenbereich des Hotels gibt es allerlei Anziehendes für Kinder: ein Spielturm mit Schaukel und Rutschbahn, Spielgeräte für Kleinkinder, Sandkasten, Trampolin und der Streichelzoo mit Zwergziegen. Auf der 18-Loch-Minigolfanlage ist Treffsicherheit gefragt. Im Innenbereich lockt ein Indoor-Spielraum mit einem „Ballbad“, in dem sich kleinere und grössere Gäste austoben können. Ob Kinder oder Eltern, wer seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen möchte, auf den warten „Töggelikasten“ (Tischfussball), Tischtennis und Billard. Während der Schulferien werden Kinder wahlweise im Kinderparadies „Alpini“ liebevoll umsorgt, sodass auch die Eltern durchatmen und die Füsse hochlegen können. 

Das Hotel im Detail

Das Familienhotel Alpina – in Adelboden im malerischen Berner Oberland gelegen – wartet mit 50 Hotelzimmern und 108 Betten auf. Zum beliebten Angebot des 3-Sterne-Hauses mit einem hohen Komfortstandard gehören ausserdem vier Ferienwohnungen mit jeweils drei Zimmern für grössere Familien. Als Teil der attraktiven Preisgestaltung bietet das Hotel den Familien-Hit an. Kinder bis und mit 15 Jahre übernachten kostenlos im Zimmer ihrer Eltern, einzig die Mahlzeiten und die Kurtaxe fallen ab dem 6. Lebensjahr an.

Das Hotel Alpina wird als Genossenschaft geführt und ist Mitglied beim Verband Christlicher Hotels der Schweiz. Es ist eines der drei Swiss Methodist Hotels. Gäste können nach Wahl geistliche Angebote in Anspruch nehmen. In Sachen Betriebsethik setzt das Haus bewusst auf die hohe Kompetenz und Mitverantwortlichkeit jedes Einzelnen. Die Werte der Bibel fliessen ebenso in die Mitarbeiterführung ein.
alpina-adelboden.ch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.