- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Frei-/Kirchen

60 Männer, geerdet am Fluss

30.06.2021

Freude beim neuen Leiter Jens von Grünigen (r.). Foto: Rolf Frey
Freude beim neuen Leiter Jens von Grünigen (r.). Foto: Rolf Frey

Uerzlikon (IDEA/rf) - Grosse Männerrunde am 26. Juni in Uerzlikon ZH. Gut 60 Männer trafen sich im offenen Gelände, um sich körperlich auszutoben und geistlich inspiriert zu werden. Sie übten das Eisen­schmieden oder Bogenschiessen. Ein Experte erklärte Wissenswertes über den Kampf mit Schwert und Schild. Mit Kettenhaube auf dem Kopf konnten die Teilnehmer den richtigen Umgang mit dem Schwert üben oder bei einem Baggerparcours mit Zeitmessung ihre Geschicklichkeit beweisen. Die Sportlichen spielten Volleyball oder balancierten auf der Slackline. Fürs Kulinarische war ebenso gesorgt. Eine Lounge lud ein zum Relaxen und um miteinander reden.

Muskathlon und Feuerabende

Jens von Grünigen (43), der neue Leiter von 4M, zeigte sich begeistert, dass das Männertreffen bei schönem Wetter stattfinden konnte. Er wies auf weitere geplante Anlässe hin, wie den Muskathlon, das Vater-Kind-Camp Anfang Juli oder die XCC-Expedition im Oktober. Weiterhin finden regelmässig „Feuerabende“ für Männer in allen Landesteilen der Schweiz statt; am Lagerfeuer werden Gespräche geführt und man(n) stärkt sich im Glauben.

Geerdet in Gott

Marcel Hager, Gründer von 4M, betonte die Wichtigkeit, geerdet und standfest zu sein. „Wir stehen in der Gefahr, immer darauf fokussiert zu sein ‚Früchte zu bringen‘, erfolgreich zu sein, gut dazustehen“, sagte Hager. Dies oft nur deshalb, um letztlich von anderen geliebt zu werden. Jesus hingegen sei vollkommen unabhängig gewesen von der Meinung anderer. Hager: „Es war ihm egal, was man über ihn dachte. Er redete ‚fadengerade‘ und direkt zu den Leuten und doch barmherzig und mit Liebe.“ Wichtig sei nicht das Fruchtbringen, sondern nahe am Fluss, am frischen Wasser, nahe bei Gott zu leben. „Dann werden die Früchte wie von selbst wachsen“, ermutigte Marcel Hager. 
4m-switzerland.ch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.