Donnerstag • 24. Oktober
  • Religionsfreiheit
  • Ehe für alle
  • 50 Jahre HMK
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Foto: picture-alliance/dpa
Vorwürfe

IGFM: Erdoğan weist Christen aus der Türkei aus

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat seit 2017 etwa 70 Christen aus der Türkei ausgewiesen. Diesen Vorwurf erhob der Vorstandssprecher der IGFM, Martin Lessenthin, am 23. Oktober in Berlin. mehr »
Bild: pixabay.com
Ehe für alle: Unter den Reformierten wächst der Protest

Manifeste gegen Öffnung der Ehe

Mit einem offenen Brief und einem Manifest äussern Pfarrpersonen ihre Bedenken. Die Abgeordnetenversammlung des SEK entscheidet am 4. November über die kirchliche Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren. mehr »
Linus Pfister leitet die HMK. Bild: zvg
HMK-Leiter Linus Pfister

„Dann kommen mir die Freudentränen!“

Seit 50 Jahren hilft die HMK verfolgten Christen und notleidenden Menschen. mehr »
  • Ehe für alle Reformierte Proteste mehren sich
  • Porträt Ex-Drogenboss läuft mit am Sponsorenlauf der FEG Gossau
  • Wahlen EVP und EDU gewinnen Nationalratssitz
  • Medienkritik Der andere Planet der NZZ
ANZEIGE
Frank Beßler war früher Offizier der Nationalen Volksarmee in der DDR und überzeugter Atheist. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Glaubensbekenntnis

Vom NVA-Offizier zum bekennenden Christen

Früher Atheisten, jetzt Christen: Über die Veränderungen in ihrem Leben haben Menschen aus dem Osten Deutschlands auf dem Kongress „30 Jahre Friedliche Revolution – Bilanz eines Wunders“ berichtet.  mehr »

Die türkische Militäroffensive hatte am 9. Oktober begonnen, um die kurdische Miliz YPG aus der Region an der Grenze zur Türkei zu vertreiben. Foto: picture-alliance/dpa
Militäroffensive

Kurden kritisieren Kirchen: Im Konflikt um Nordsyrien „abgetaucht“

Die Kurdische Gemeinde Deutschland hat den beiden großen Kirchen vorgeworfen, zum „völkerrechtswidrigen Angriffs- und Vernichtungskrieg“ der Türkei in Nordsyrien „weitgehend“ zu schweigen. mehr »

Daniel Zingg:
Jahrestreffen von indicamino

Die Generation Z freisetzen

95 Leute befassten sich am 19. Oktober in der reformierten Kirche in Effretikon ZH im Rahmen des Jahrestreffens von indicamino (Wil SG) mit Mission in der heutigen Zeit. mehr »

Interview
Linus Pfister leitet die HMK. Bild: zvg

„Dann kommen mir die Freudentränen!“

Seit 50 Jahren hilft die HMK verfolgten Christen und notleidenden Menschen. mehr »

Bericht
Daniel Zingg:

Die Generation Z freisetzen

95 Leute befassten sich am 19. Oktober in der reformierten Kirche in Effretikon ZH im Rahmen des Jahrestreffens … mehr »

Interview
Matthias „Kuno“ Kuhn: „Ich lasse andere in mein Leben schauen.“ Foto: idea/Helena Gysin

„Macht Jünger – nicht Kirchen!“

Der Auftrag ist klar: Menschen sollen Jesus kennen lernen. Doch wie soll das gehen? Matthias Kuhn frischt … mehr »

Kolumne

Das Denken erneuern

Meine Denkvoraussetzungen bestimmen mein Handeln. Schliessen wir uns den Denkvoraussetzungen von Jesus sowie Gott, dem Vater, an. mehr »

Kolumne

... wie die Ameisen

Ameisen erfüllen miteinander eine Aufgabe. mehr »

Porträt
Hier wird der letzte Prototyp gebaut – Patrick Richter sieht sich mit der Entwicklung vertikal drehender Windkraftwerke auf der Zielgeraden. Foto: Mirjam Fisch-Köhler

Leise, unscheinbar, kraftvoll

Patrick Richter, CEO bei der Agile Wind Power AG in Dübendorf, ist bei der Entwicklung einer neu­artigen … mehr »

Kolumne

Antisemitismus

Plötzlich treten die virtuellen Brandstifter ans Licht. mehr »

Interview
Patrick Hafner (li.) lancierte den Singletreff Solothurn, um Begegnungsmöglichkeiten für christliche Singles zu schaffen. Foto: idea/David Gysel

Singles essen gut in Solothurn

Mit welcher Motivation gehen Männer und Frauen zu einem Singletreff? idea im Gespräch mit den Verantwortlichen … mehr »

Porträt

Indien: Christen unter Druck

Die Lage der Christen in Indien hat sich in den letzten Jahren dramatisch verschlechtert. Das hat der Leiter der Bewegung India Gospel League (IGL/Indische Evangeliumsliga), Pastor Samuel Stephens (Salem/Bundesstaat Tamil Nadu), selbst erfahren. Ehrenamtlich amtierte er viele Jahre als Vizepräsident des weltweiten CVJM. Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler mehr »

Interview
Jens Kaldewey schätzt im Gebet das einfache Sein vor Gott, ohne etwas von ihm zu wollen. Foto: zvg

Christuszentrierte Stille

Ist, wer stark die Stille vor Gott betont, ein verirrter Mystiker? idea sprach mit dem Theologen Jens Kaldewey vom Netzwerk Kontemplation. mehr »

Frei-/Kirchen
Geschmacklos oder Gelegenheit für gute Gespräche? Foto: Printscreen www.flickr.com/photosref-sg und Wikipedia

Olma Auftritt - mutig oder übermütig?

Fototermin am Abendmahlstisch

Am Olma-Stand der St.Galler reformierten Kirche konnten sich die Besucher an einem Abendmahlstisch fotografieren lassen.  … mehr »

Ehe für alle: Unter den Reformierten wächst der Protest

Manifeste gegen Öffnung der Ehe

Mit einem offenen Brief und einem Manifest äussern Pfarrpersonen ihre Bedenken. Die Abgeordnetenversammlung des SEK entscheidet am 4. November über die kirchliche Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren. … mehr »

Württembergische Landessynode

Türkische Offensive in Nordsyrien gefährdet auch Christen

Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien gefährdet auch die christliche Minderheit in der Region. Das sagte Kirchenrat Klaus Rieth, Ökumene-Referent der württembergischen Landeskirche, in seinem Bericht über die Situation von verfolgten Christen.  … mehr »

Sachsen

Rückhalt für Landesbischof Rentzing wächst

Der Rückhalt für den sächsischen Landesbischof Carsten Rentzing wächst. Der Sächsische Gemeinschaftsverband verurteilte in einer Stellungnahme die Angriffe auf den Kirchenleiter. … mehr »

FEG Camp 19

Jesus inside war für 300 meist Jugendliche erlebbar

300 meist Jugendliche nahmen am FEG Camp19 mit dem Thema "Jesus inside" in Kroatien teil. … mehr »

Studie

Was US-Megakirchen so erfolgreich macht

Stark wachsende Megakirchen in den USA sind so erfolgreich, weil sie ihr Angebot an die Nachfrage vor allem bei jungen Menschen anpassen. Zu diesem Ergebnis kommt der Soziologe Prof. Thomas Kern von der Universität Bamberg in einer Studie. … mehr »

FTH Gießen

Worauf es im Pastorendienst ankommt

Vor Selbstdarstellung im Pastorendienst hat der frühere Präses des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (FeG) in Deutschland, Pastor Peter Strauch, gewarnt. Er sprach bei der Absolvierungsfeier der Freien Theologischen Hochschule (FTH) in Gießen. … mehr »

Christustag Lippe

Das Wort Gottes darf nicht lieblos gepredigt werden

In pietistischen Gemeinden besteht die Gefahr, dass das Wort Gottes zu lieblos gepredigt wird. Diese Ansicht vertrat der künftige Bundespfarrer des Jugendverbandes „Entschieden für Christus“ (EC), Klaus Göttler. … mehr »

Theologie trifft Zeitgeistforschung

"Zeit und Geist im Zusammenspiel!"

Viele denken, Zeitgeist und Heiliger Geist schliessen sich aus. Nicht so der Theologe Andreas Loos. Er meint, Zeit und Geist können sich zum Guten treffen. Es gelte sorgsam zu lernen, die Geister zu unterscheiden. … mehr »

Straßenpredigerkonferenz

Gottes Wort auf Straßen und Plätzen

Etwa 60 christliche Straßenprediger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich in München zur dritten europäischen Straßenpredigerkonferenz. … mehr »

Gesellschaft
Millionen von Kindern kommen vom Videospiel Fortnite nicht mehr los. Foto: Shutterstock/Jennie Book

Hohes Suchtpotenzial dank psychologischer Hilfe

Fortnite-Entwickler angeklagt

Wegen des Suchtpotenzials von "Fortnite" müssen sich die Produzenten dieses Videospiels in Kanada vor Gericht verantworten. idea sprach mit dem Medienpädagogen Nathanael Trüb über dieses Gewaltspiel mit weltweit 250 Millionen registrierten Spielern. … mehr »

Kongress

Peter Hahne: „Der wahre ,Friday for Future‘ ist Karfreitag“

„Der wahre ,Friday for Future‘ ist Karfreitag.“ Das sagte der Beststellerautor und Journalist Peter Hahne am 21. Oktober auf dem Kongress „30 Jahre Friedliche Revolution – Bilanz eines Wunders“. … mehr »

idea-Umfrage

Studentenzahl an evangelikalen Ausbildungsstätten wächst weiter

Die Zahl der Studenten an evangelikal geprägten theologischen Ausbildungsstätten im deutschsprachigen Raum ist im sechsten Jahr in Folge gestiegen. Sie erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um zwei Prozent auf 4.542. … mehr »

Trend

Klassische Grabstätte auf dem Friedhof ist immer weniger gefragt

Immer mehr Bundesbürger möchten nicht in einem klassischen Sarg- oder Urnengrab beigesetzt werden. Zugleich werden Angebote beliebter, die keine Grabpflege erfordern. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage. … mehr »

Großbritannien

Heilsarmee bereitet Gemeinden auf Brexit-Folgen vor

Die Heilsarmee in Großbritannien hat eine Broschüre herausgegeben, um Mitarbeiter und Gemeinden (Korps) auf die Folgen eines Austritts von Großbritannien aus der Europäischen Union (Brexit) vorzubereiten. … mehr »

Passau

Abtreibung abgesagt: Arzt verklagt junge Mutter

Ein Abtreibungsarzt aus dem Raum Passau hat eine junge, alleinerziehende Mutter verklagt, weil sie im November 2018 wenige Stunden vor einer Abtreibung diesen Eingriff abgesagt hatte. … mehr »

Essen

Christ durfte wegen Kreuz nicht in eine Diskothek

In Essen durfte ein Christ eine Diskothek nicht betreten, weil er ein Kreuz um den Hals trug. … mehr »

Castingshow

„The Voice of Germany“: Mehrere Christen treten an

Unter den Kandidaten der musikalischen Castingshow „The Voice of Germany“ der Sendergruppe Pro7/Sat1 sind auch mehrere Christen. … mehr »

Evangelische Allianz

KZ-Besuch sollte verpflichtend sein

Die Deutsche Evangelische Allianz unterstützt den Vorschlag der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, dass jeder Schüler ein ehemaliges Konzentrationslager (KZ) besuchen sollte. Das sagte der Generalsekretär des evangelikalen Dachverbandes, Reinhardt Schink, gegenüber idea. … mehr »

Äthiopier Abiy Ahmed

Christlicher Premierminister erhält den Friedensnobelpreis

Der christliche äthiopische Premierminister Abiy Ahmed (Addis Abeba) erhält den Friedensnobelpreis 2019. Das gab das norwegische Nobelkomitee am 11. Oktober in Oslo bekannt. … mehr »

Politik
Andreas Gafner (EDU BE) und Lilian Studer (EVP AG) ziehen neu in den Nationalrat ein. Fotos: zvg

EVP und EDU gewinnen je einen Sitz dazu

Neue Gesichter im Nationalrat

Die Nationalratswahlen ergeben massive politische Verschiebungen. Im Kleinen haben die EDU und die EVP je einen Sitz dazugewonnen. … mehr »

National- und Ständeratswahlen

Kandidierende für den Schutz ungeborener Kinder

Ein ProLifeRating erlaubt bei den National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober zu sehen, welche Kandidierenden sich für den Schutz der ungeborenen Kinder einsetzen. … mehr »

Taufe im Genfersee als Prüfstein

Taufe mit Ausnahmebewilligung

Bewilligte Taufe im Genfersee sorgte für Aufsehen. Gegen ein neues Genfer Gesetz zum Verhältnis von Kirche und Staat ist immer noch ein Rekurs hängig. … mehr »

Kampf gegen den Menschenhandel

EVP verabschiedet Resolution gegen Menschenhandel

Die EVP Schweiz hat an ihrem Sonderparteitag am 21. September in Brugg die Resolution «Menschen sind keine Ware» verabschiedet. Damit ruft sie zum konsequenten Kampf gegen Menschenhandel und Ausbeutung in der Schweiz auf.  … mehr »

Zürcher Fraktionen von EVP und SVP/EDU und CVP kritisieren Juso

Keine Solidarisierung mit Gewalttätern

Die Zürcher Kantonsratsfraktionen von EVP und SVP/EDU und CVP verurteilen Gewalt gegen Polizei und friedliche Demonstrierende aufs Schärfste. Ebenso verurteilen sie die Juso, die solche Gewalttaten als legitim beurteilt. … mehr »

Österreich

ÖVP und FPÖ für das klassische Familienbild

Anlässlich der österreichischen Nationalratswahl am 29. September haben sich die Spitzenkandidaten von fünf Parteien unter anderem zu religiösen und ethischen Fragen geäußert. … mehr »

Bettagsbegegnung im Bundeshaus

Bettagsbegegnung: Den Weg der Versöhnung gehen

Werte wie Friedensförderung, Versöhnung und Solidarität stärken. Mit diesem Ziel fand am 12. September im Bundeshause eine "Bettagsbegegnung" statt. Dabei überraschte der Ex-Präsident Sloweniens mit einem Ständchen für die Nachrednerin. … mehr »

Sexuelle Orientierung als persönliches Recht

Homosexualität therapieren?

Sexuelle Orientierung darf laut Bundesrat nicht therapiert werden. Für ein Verbot der Therapien gebe es im Gesetz aber keinen Platz. … mehr »

Gebetskampagne für Schweizer Politik

SEA-Aufruf für #prayforswitzerland

Die Schweizerische Evangelische Allianz SEA lanciert eine Gebetskampagne für die Politik. Die Gebetszeiten und die Gebetsweise bestimmen die Beterinnen und Beter. … mehr »

Studie

Ältere weiße US-Evangelikale sehen Trump positiver als junge

Junge weiße Evangelikale in den USA unterscheiden sich in ihren politischen Einstellungen deutlich von denen älterer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Forschungskooperation „Voter Study Group“. … mehr »

Menschenrechte
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Foto: picture-alliance/dpa

Vorwürfe

IGFM: Erdoğan weist Christen aus der Türkei aus

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat seit 2017 etwa 70 Christen aus der Türkei ausgewiesen. Diesen Vorwurf erhob der Vorstandssprecher der IGFM, Martin Lessenthin, am 23. Oktober in Berlin. … mehr »

Militäroffensive

Kurden kritisieren Kirchen: Im Konflikt um Nordsyrien „abgetaucht“

Die Kurdische Gemeinde Deutschland hat den beiden großen Kirchen vorgeworfen, zum „völkerrechtswidrigen Angriffs- und Vernichtungskrieg“ der Türkei in Nordsyrien „weitgehend“ zu schweigen. … mehr »

Bischof Damian

Lage der Christen in Ägypten verschlimmert sich

Die Lage der Christen in Ägypten hat sich weiter verschlimmert. Das sagte der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Anba Damian, vor Schülern der evangelikalen August-Hermann-Francke-Schulen in Detmold. … mehr »

Stiller Protest: Walk for Freedom

Die schwarze Einerkolonne

Mit dem sechsten Walk for Freedom soll am 19. Oktober die ­Schweizer Bevölkerung gegen Menschenhandel mobilisiert werden. … mehr »

Türkische Militäroffensive

Christen unter den Opfern der Gewalt in Nordsyrien

Die Weltweite Evangelische Allianz (WEA) ist über die jüngsten Entwicklungen in der Grenzregion zwischen Syrien und der Türkei tief besorgt. Das geht aus einer in Deerfield veröffentlichten Erklärung hervor. … mehr »

Pro und Kontra

Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?

Für Diskussionen sorgt der Vorschlag des Mediziners Prof. Eckhard Nagel, dass Geistliche und Juristen Sterbewilligen beim Suizid assistieren. idea fragt in einem Pro und Kontra: „Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?“. … mehr »

Vorwurf: „Moderne Sklaverei“

Schwere Vorwürfe gegen Missionswerk „Kwasizabantu“

Schwere Vorwürfe gegen das südafrikanische Missionswerk „Kwasizabantu“ erhebt die afrikaanssprachige Wochenzeitung „Rapport“. … mehr »

Westafrika

Burkina Faso: 16 Tote bei Angriff auf eine Moschee

Im westafrikanischen Burkina Faso sind bei einem Angriff auf eine Moschee 16 Menschen getötet worden. … mehr »

Türkische Militäroffensive

Es droht ein Exodus der Christen

In Nordsyrien droht wegen der Offensive der Türkei ein Exodus der christlichen Minderheit. Davor warnte der katholisch-chaldäische Vikar, Nidal Thomas. Er lebt in der nordyrischen Stadt Hassaka.  … mehr »

Angola

Prinz Harry würdigt Arbeit des Missionsflugdienstes MAF

Prinz Harry hat die Arbeit des Missionsflugdienstes MAF gewürdigt. Bei seinem Aufenthalt im angolanischen Dirico besuchte der Brite die Minenräumorganisation HALO Trust, die von MAF seit 1994 mit Flügen unterstützt wird. … mehr »

Glaube
Frank Beßler war früher Offizier der Nationalen Volksarmee in der DDR und überzeugter Atheist. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Glaubensbekenntnis

Vom NVA-Offizier zum bekennenden Christen

Früher Atheisten, jetzt Christen: Über die Veränderungen in ihrem Leben haben Menschen aus dem Osten Deutschlands auf dem Kongress „30 Jahre Friedliche Revolution – Bilanz eines Wunders“ berichtet.  … mehr »

Hamburg

Prof. John Piper: Glaube entsteht nicht aus klugen Vorträgen

Die Bibel spielt bei der Gotteserkenntnis die zentrale Rolle. Glaube entsteht nicht aus klugen Vorträgen, er erwächst aus dem Wort Gottes. Das sagte der US-Theologe und Autor Prof. John Piper. … mehr »

Bibelseminar Bonn

Christlicher Glaube ist nicht mit postmoderner Haltung vereinbar

Der christliche Glaube ist nicht mit einer postmodernen Geisteshaltung vereinbar. Diese Ansicht vertrat der Theologieprofessor Friedhelm Jung bei der Absolvierungskonferenz des Bibelseminars Bonn. … mehr »

Pro und Kontra

Macht Glauben glücklich?

„Macht Glauben glücklich?“ Diese Frage stellt die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in einer Kampagne. Zwei Christinnen befassen sich mit der Frage in einem Pro und Kontra für idea. … mehr »

Jugendkongress

Christival 2022 stellt Bibel in den Mittelpunkt

Der Verein „Christival“ hat das Thema für den nächsten Jugendkongress 2022 in Erfurt bekanntgegeben. „Wir werden in den fünf Tagen den gesamten Philipper-Brief lesen und ihn mit den Jugendlichen in ihre Lebenssituation auslegen“, teilte der 1. Vorsitzende Karsten Hüttmann mit. … mehr »

Mathematiker

Warum das Christentum am überzeugendsten ist

Keine Weltanschauung kann eine bessere Hoffnung vermitteln als das Evangelium von Jesus Christus. Davon ist der Mathematiker Prof. John Lennox überzeugt.  … mehr »

Weckruf mit dem Widderhorn

Erwartungsvoll das Schofar blasen

Christen knüpfen vermehrt an alttestamentlichen und damit jüdischen Wurzeln an. So auch mit dem Blasen des Schofars. idea sprach mit zwei Ostschweizern darüber, warum sie sich mit diesem archaischen Instrument beschäftigen. … mehr »

Fußball

Kovac: Ich finde meine Ruhe im christlichen Glauben

Der Cheftrainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München, Niko Kovac, findet Halt im christlichen Glauben. „Ich spüre, wie der Glaube mir hilft."  … mehr »

Gemeinde

Auch über das Gericht Gottes predigen

Die Predigt über das Gericht Gottes am Ende der Zeiten sollte sowohl im Gemeindealltag wie auch in der evangelistischen Verkündigung ihren Platz haben. Diese Ansicht vertraten Redner des Arbeitskreises für evangelikale Theologie. … mehr »

Pro und Kontra

Kann man ohne Gemeinde Christ sein?

Die beiden großen Kirchen werden bis zum Jahr 2060 fast die Hälfte ihrer Kirchenmitglieder verlieren. Diesen Trend nahm idea zum Anlass, in ihrer Serie „Pro und Kontra“ zu fragen: „Kann man Christ sein, ohne einer Gemeinde anzugehören?“. … mehr »

Medien
Der ERF-Vorstandsvorsitzende, Jörg Dechert. Foto: idea / Wolfgang Köbke

ERF Medien

„Ein mediales Lagerfeuer entfachen“

ERF Medien will im Jahr 2021 das crossmediale Projekt „ERF Next“ starten. Das Angebot soll auf dem Smartphone laufen und Radio, Video sowie den Austausch über digitale Medien beinhalten. Das kündigte der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Jörg Dechert, an. … mehr »

„Netzteufel“

Fördergelder für Nachfolgeprojekt nicht bewilligt

Ein Folgeprojekt des Programms „Netzteufel“ der Evangelischen Akademie zu Berlin ist nicht bewilligt worden. Das bestätigte der dortige Studienleiter für Demokratische Kultur und Kirche, Christian Staffa, gegenüber idea. … mehr »

Christliche Literatur

Konfessionelle Medienverbände starten „Roadshow Religion“

Insbesondere Auszubildenden und jüngeren Mitarbeitern in Buchhandlungen fehlen oft elementare Kenntnisse zu religiöser Literatur. Mit einem neuen Angebot soll das Wissen nun aufgefrischt und vertieft werden. … mehr »

Italien

Katholisches Netflix „VatiVision“ entsteht

In Italien entsteht eine katholische Video-Plattform: „VatiVision“. Laut Medienberichten wurde sie nach Vorbild des bekannten amerikanischen Streaming-Dienstes Netflix entwickelt. … mehr »

Für einmal selbst Talkgast

Josuran: „Bin endlos neugierig“

Bei ERF Medien knallen die Korken: Seit zehn Jahren moderiert Ruedi Josuran den Talk bei FENSTER ZUM SONNTAG. … mehr »

Aktion

„Büchertürme“: Lesen bis zur Kirchturmspitze

Eine originelle Idee, um Grundschulkinder zum Lesen zu motivieren und zugleich Kirchentürme in den Blickpunkt zu nehmen, findet immer mehr Anklang: die Aktion „Büchertürme“. … mehr »

Sola Gratia Medien

Verlag für bibeltreue Literatur gegründet

Die Reformationsgesellschaft Heidelberg hat den Verlag Sola Gratia Medien gegründet, um bibeltreue Literatur herauszubringen. … mehr »

Porträts

Friedliche Revolution: MDR zeigt Dokus über Christen in der Opposition

Das Fernsehprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) strahlt Filmdokumentationen aus, in denen Christen berichten, wie sie ihren Glauben in der DDR bezeugt haben. … mehr »

Holzgerlingen

SCM Verlagsgruppe gibt Auslieferung am Standort Aßlar auf

Dreieinhalb Jahre nach der Fusion der Verlagshäuser Gerth Medien und der SCM Verlagsgruppe in der Stiftung Christliche Medien bündelt die Gruppe ihre Auslieferung am Standort Holzgerlingen bei Stuttgart. … mehr »

Gütesiegel: öffentlich-rechtliche Anerkennung

Immer wieder – der Sektenvorwurf

Die Schweizer Freikirchen, Gemeinschaften und evangelischen Werke müssen sich immer wieder mit dem Sektenimage herumschlagen, das ihnen übergestülpt wird. … mehr »