Freitag • 6. Dezember
  • Weihnachten
  • Schulweihnachten
  • Advents-Gottesdienste in Wil
Die Adventszeit gilt oft auch als Zeit der süßen Leckereien. Foto: pixabay.com
Pro und Kontra

Soll man im Advent fasten?

Die Adventszeit ist heute geprägt von Naschen und Schlemmen. Ursprünglich war der Advent aber eine Fastenzeit. Sie sollte auf das Fest der Menschwerdung Gottes – die Geburt Jesus an Heiligabend – vorbereiten. Sollten sich Christen wieder darauf besinnen? mehr »
Andrew Bond hat zahlreiche Weihnachtslieder komponiert, die auch in Schulen oft gesungen werden. Bild: zvg
Mediensturm zu Weihnachtsliedern

Christliche Leitkultur in St. Galler Schulen bekräftigt

Die Streichung gewisser Weihnachtslieder aus der Weihnachtsfeier einer Volksschule in Wil SG löste einen Mediensturm aus. Zahlreiche Verantwortliche von Volksschulen bekräftigen nun die christliche Leitkultur. mehr »
Die Pastoren Adrian Nes (FEG), Pfr. Markus Lohner (evang. Kirche), Ruedi Suhner (livechurch) und Viktor Schmidlin (GvC) stellen Plakate auf. Foto: zvg
Evangelische Allianz Wil SG

Nach dem Liedersturm kommt "Why?Nachten"

Die in der Evangelischen Allianz zusammengeschlossenen Kirchen von Wil SG starteten am 1. Dezember die Aktion "Why?Nachten". An den Adventssonntagen wird in den vier Allianzgemeinden über dasselbe Thema gepredigt.  mehr »
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
ANZEIGE
Der belgische Schauspieler Mehdi Dehbi als Messias. Screenshot: YouTube / Netflix
Ermittlung

Neue Netflix-Serie „Messiah“: Was wäre, wenn Jesus heute käme?

Was wäre, wenn Jesus heute auf die Erde käme? Dieser Frage soll eine neue Serie des US-Video-Streaming-Dienstes Netflix nachgehen.  mehr »

Die Adventistin hatte ihr Haus für Gottesdienste zur Verfügung gestellt. Symbolfoto: unsplash.com
Verfassungsgericht

Russland: Gottesdienst in einem Privathaus ist zulässig

In Russland dürfen Gottesdienste in Privathäusern abgehalten werden. Das hat das Verfassungsgericht entschieden und damit zugunsten einer Adventistin geurteilt. mehr »

Der Kinderpsychiater rät Eltern, ihren Kindern keine pädagogisch wertvolle Geschenke zu Weihnachten zu schenken. Foto: unsplash.com
Weihnachten

Kinderpsychiater: Auf pädagogisch wertvolle Geschenke verzichten

Eltern sollten an Weihnachten auf pädagogisch wertvolle Geschenke für ihre Kinder verzichten. Das empfiehlt der Kinderpsychiater Michael Schulte-Markwort. mehr »

Kolumne

Verschüttet unter viel Glitzer und Lärm

Ich habe mir auf Ricardo eben ein Sami­chlaus-Kostüm gekauft! mehr »

Bericht
Yassir Eric: „Die Gleichgültigkeit macht mir Sorgen.“ Foto: Rolf Frey; Adeo

Vom Islamisten zum Brückenbauer

Was Yassir Eric im Sudan erlebt hat, geht unter die Haut. In Winterthur warb er dafür, dass Christen Brücken zu den Muslimen bauen. mehr »

Interview
Claudia Haslebacher. Foto: zvg

„Wir wollen EINE Kirche bleiben“

Fragen an Pfarrerin Claudia Haslebacher, Leiterin und Moderatorin des Studientags "Bibel - Kirche - Homosexualität" in Bern.   mehr »

Kommentar

O du Eilige – Ist das wirklich so schlimm?

Der Wettlauf hat begonnen: Das Weihnachtsfest steht uns bevor. Alle klagen über Stress, zu wenig Zeit und zu viele Wünsche. Besonders Mütter leiden in der Adventszeit unter den Anforderungen. Ein Kommentar von idea-Redakteurin und Zweifach-Mama Julia Bernhard, wie man die Eile ein klein wenig minimieren kann, und wieso das, was an Hektik übrigbleibt, einfach dazugehört. mehr »

Bericht
Ioan und Gaby: Partner von Licht im Osten (li.) Spielzeug Marke Eigenbau: Walachen leben oft sehr einfach und auf engem Raum. Fotos: zvg

Casa Walachen: Hilfe für Ausgegrenzte

Das 10. Kindertageszentrum von Licht im Osten ist eröffnet! Das Haus "Casa Walachen" im ukrainischen … mehr »

Kommentar

Du sollst nicht stänkern! – 40 Gebote für die neuen Medien

Falschnachrichten, Hasskommentare, Schmutzeleien und Scharmützel – das Internet ist voll davon. Leider beteiligen sich auch Christen daran. Braucht es neue Regeln für die Kommunikation? Ach was! In der Bibel ist bereits festgehalten, was man über den Umgang mit den (a)sozialen Medien wissen muss. Ein biblischer Leitfaden von idea-Redakteur Karsten Huhn mehr »

Kommentar

Geiseln im eigenen Haus

Zu den Protesten im Iran ein Kommentar von Hasti Dreytza. Die Iranerin verließ 2012 ihr Heimatland. 2015 kam die gebürtige Muslimin nach Deutschland und konvertierte zum Christentum. Sie ist mit Pastor Stephan Dreytza verheiratet. mehr »

Kolumne

Selbstermutigung

Wie gehen Sie tagtäglich mit sich selber um? Liebevoll und wertschätzend oder doch eher selbstkritisch? Beachten Sie Ihre Selbstgespräche. mehr »

Porträt
Gisela Kessler-Berther: „Wie denke ich über meinen Chef?“ Foto: Mirjam Fisch-Köhler

Christsein im Berufsalltag

Welche Voraussetzungen braucht es, um im Berufsalltag als Christ glaubwürdig zu sein? Gisela Kessler-Berther … mehr »

Bericht
Im Dienst des Kunden: Das Team von TransparentBroker. Foto: zvg

Versicherungsgeschäfte – alles aus einer Hand

Fairness, Integrität und Transparenz sind für das Team der Firma TransparentBroker essenziell. "Im … mehr »

Frei-/Kirchen
Die Adventistin hatte ihr Haus für Gottesdienste zur Verfügung gestellt. Symbolfoto: unsplash.com

Verfassungsgericht

Russland: Gottesdienst in einem Privathaus ist zulässig

In Russland dürfen Gottesdienste in Privathäusern abgehalten werden. Das hat das Verfassungsgericht entschieden und damit zugunsten einer Adventistin geurteilt. … mehr »

Kirche und Homosexualität

Wo ist der Raum der Gnade?

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) gehört zu den Schweizer Kirchen, in denen eine offene
Diskussion über den Umgang mit Homosexualität unter Einbezug der Basis und von Betroffenen stattfindet. So am Studientag "Bibel, Kirche - Homosexualität" in Bern. Ist Einheit trotz grosser Unterschiede möglich? … mehr »

Irak

Chaldäisch-katholische Kirche sagt Weihnachtsfeiern ab

Die chaldäisch-katholische Kirche im Irak wird dieses Jahr keine öffentlichen Weihnachtsfeiern veranstalten. Das erklärte ihr Patriarch, Kardinal Louis Raphael I. Sako , am 3. Dezember. … mehr »

Evangelische Allianz Wil SG

Nach dem Liedersturm kommt "Why?Nachten"

Die in der Evangelischen Allianz zusammengeschlossenen Kirchen von Wil SG starteten am 1. Dezember die Aktion "Why?Nachten". An den Adventssonntagen wird in den vier Allianzgemeinden über dasselbe Thema gepredigt.  … mehr »

Promotionsprogramm

FTH Gießen kooperiert mit der ETF Löwen

Die Freie Theologische Hochschule Gießen weitet ihr akademisches Angebot erneut aus. Im Rahmen des sogenannten „kooperativen Promotionsprogramms“ arbeitet sie nun mit der Evangelisch-Theologischen Fakultät Löwen zusammen.  … mehr »

Auftakt zum Jubiläum 150 Jahre Landeskirchen Thurgau

Das Kreuz im Zentrum

Mit dem Start zum neuen Kirchenjahr lancierten die Thurgauer Landeskirchen am 1. Dezember ihr 150 Jahr-Jubiläum. … mehr »

Atheistischer Bildungspolitiker Alain Pichard bei der FMG Lyss

Christin trifft Atheist

Der bekannte Bildungspolitiker, leidenschaftliche Lehrer und Atheist Alain Pichard wurde zusammen mit der engagierten Christin Andrea Eigenheer im Rahmen eines Adventsfrühstücks der Freien Missionsgemeinde (FMG) Lyss interviewt. … mehr »

Life on Stage in Bern

Grosses Interesse an Musical-Evangelisation

Mit einem Gottesdienst zum Thema "Jesus nachfolgen" ging in Bern die 7-tägige Evangelisations-Event Life on Stage zu Ende. Mehr als 9000 Gäste kamen in die Festhalle der BernExpo.  … mehr »

Ist die Kirche menschengemäss, ist sie auch gottgemäss

Nicht zeitgemäss, gottgemäss!

In den vergangenen 20 Jahren hat sich unsere Gesellschaft stark säkularisiert und vom Christentum entfernt. Das birgt Gefahren - aber auch Chancen. Giuseppe Gracia hat sich damit beschäftigt. … mehr »

Hessen-Nassau

Mit einer guten Predigt auf Tournee gehen

Der Mainzer Theologieprofessor Kristian Fechtner hat der Ansicht widersprochen, dass sich der Gottesdienst in einer Krise befindet. Er referierte auf der Synodentagung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. … mehr »

Gesellschaft
Die Adventszeit gilt oft auch als Zeit der süßen Leckereien. Foto: pixabay.com

Pro und Kontra

Soll man im Advent fasten?

Die Adventszeit ist heute geprägt von Naschen und Schlemmen. Ursprünglich war der Advent aber eine Fastenzeit. Sie sollte auf das Fest der Menschwerdung Gottes – die Geburt Jesus an Heiligabend – vorbereiten. Sollten sich Christen wieder darauf besinnen? … mehr »

Weihnachten

Kinderpsychiater: Auf pädagogisch wertvolle Geschenke verzichten

Eltern sollten an Weihnachten auf pädagogisch wertvolle Geschenke für ihre Kinder verzichten. Das empfiehlt der Kinderpsychiater Michael Schulte-Markwort. … mehr »

Umfrage

Respekt für Berufe: Pfarrer im Mittelfeld

38 Prozent der Bürger in Deutschland sind der Meinung, dass Pfarrer sehr viel oder viel Respekt genießen. Das geht aus einer repräsentativen Befragung des Instituts Kantar hervor. … mehr »

Mediensturm zu Weihnachtsliedern

Christliche Leitkultur in St. Galler Schulen bekräftigt

Die Streichung gewisser Weihnachtslieder aus der Weihnachtsfeier einer Volksschule in Wil SG löste einen Mediensturm aus. Zahlreiche Verantwortliche von Volksschulen bekräftigen nun die christliche Leitkultur. … mehr »

Schülerin

Warum junge Juden Deutschland verlassen

Immer mehr jüdische Jugendliche wandern nach Israel aus. Das berichtet die Tageszeitung „Die Welt“. Ausschlaggebend seien unter anderem Übergriffe auf Juden sowie der zunehmende Antisemitismus in Europa. … mehr »

Verein

„Es muss was Anderes geben“: Eichler zieht sich aus Vorstand zurück

Die Pastorin und Initiatorin des Vereins „Es muss was Anderes geben“ (EmwAg), Astrid Eichler, hat sich aus dessen Vorstand verabschiedet. … mehr »

Zülfü Livaneli

Türkischer Schriftsteller: Islam und Demokratie können nicht koexistieren

Islam und Demokratie können nicht koexistieren. Diese Ansicht vertrat der türkische Schriftsteller und Filmemacher Zülfü Livaneli. … mehr »

Konferenz zu einem Tabuthema

Es braucht mehr Prävention in Sachen Pornografie

Mit über 300 Besuchern wurden die Erwartungen übertroffen. Die Konferenz "Porno-frei" in Aarau stiess auf grosse Resonanz. Die Psychologin Tabea Freitag warnte vor den Auswirkungen und Langzeitfolgen von Pornografie auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene. … mehr »

St. Chrischona

Stabwechsel im Diakonissen-Mutterhaus in Bettingen

Stabwechsel im Diakonissen-Mutterhaus St. Chrischona in Bettingen bei Basel: Die Oberin, Schwester Ursula Seebach, hat im Rahmen eines Festgottesdienstes die Aufgabe an ihre Nachfolgerin Christine Zimmermann übergeben. … mehr »

Gut besuchte 11. StopArmut-Konferenz

In Aarau stand der Welthunger im Fokus

Über 800 Millionen Menschen weltweit leiden Hunger, mit den weggeworfenen Nahrungsmitteln könnten jedoch zwei Milliarden Menschen ernährt werden. Solche Zahlen sorgten an der 11. StopArmut-Konferenz in Aarau für Diskussionsstoff. … mehr »

Politik
Lisa Mazzone (Grüne, GE) bei ihrem Wort an die Ratskolleginnen und -kollegen im Berner Münster
Foto: Herbert Bodenmann/APD

Politik und Glaube

Gottesdienst zur Eröffnung der Wintersession

Am 2. Dezember fand über Mittag zur Eröffnung der neuen Legislatur der eidgenössischen Räte ein ökumenischer Gottesdienst für Parlamentarierinnen und Parlamentarier sowie deren Angehörigen und Freunde im Berner Münster statt.  … mehr »

Homosexualität

Verbot von Konversionstherapien: Auch Seelsorger betroffen?

Es deutet sich an, dass das geplante Verbot von Konversionstherapien auch Einfluss auf die Seelsorge haben wird. Das sagte der Leiter des Instituts für dialogische und identitätsstiftende Seelsorge und Beratung, Markus Hoffmann. … mehr »

Nach Wahlniederlage von Nationalrat Philipp Hadorn

„Dieses Stürmchen wird mich nicht hinwegfegen“

Zu den Verlierern der Parlamentswahlen 2019 gehört auch Philipp Hadorn (SP), der unter anderem die Parlamentarische Gruppe Christ + Politik präsidierte. Fritz Imhof wollte von ihm wissen, wie er mit der missglückten Wiederwahl in den Nationalrat umgeht und welche Perspektiven er jetzt hat. … mehr »

Westjordanland

Christliche Israelfreunde begrüßen neue US-Position zur Siedlungspolitik

Christliche Israelfreunde haben die neue Position der USA zur israelischen Siedlungspolitik begrüßt. US-Außenminister Mike Pompeo hatte erklärt, die US-Regierung sehe den Bau jüdischer Siedlungen im Westjordanland nicht mehr „per se“ als Verstoß gegen das Völkerrecht an.  … mehr »

Debatte

Kritik an EuGh-Urteil zur Kennzeichnung israelischer Produkte

Kritik hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ausgelöst: Die Richter hatten entschieden, dass exportierte Lebensmittel aus dem Westjordanland oder anderen Gebieten, die Israel besetzt habe, gekennzeichnet werden müssen. … mehr »

Zwei Abstimmungskomitees

Abstimmungskampagne gegen Erweiterung des Diskriminierungsverbots

Zwei Abstimmungskomitees traten am 11. November in Bern für die Volksabstimmung vom 9. Februar 2020 an die Öffentlichkeit und präsentierten ihre Argumente gegen die Erweiterung der Rassismus-Strafnorm auf sexuelle Orientierung.  … mehr »

Gedenken

Rachel: Der Mauerfall war ein „Segen für unser ganzes Land“

Der Mauerfall am 9. November 1989 war eine „Glücksstunde unserer Geschichte und ein Segen für unser ganzes Land“. Das erklärte der Vorsitzende des EAK der CDU/CSU, der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Rachel. … mehr »

USA

Fernsehpredigerin wird im Weißen Haus angestellt

Die umstrittene evangelikale Fernsehevangelistin und persönliche Pastorin des US-Präsidenten Donald Trump, Paula White, wird zukünftig im Weißen Haus arbeiten. … mehr »

Überraschender Sitzgewinn

Die EDU nutzte das geltende Wahlsystem erfolgreich

Die Wahl des Simmentaler Meisterlandwirts Andreas Gafner in den Nationalrat hat auch in evangelisch-freikirchlichen Kreisen für Überraschungen gesorgt. Sie ist das Resultat einer ungewöhnlichen Listenverbindung. … mehr »

EVP und EDU gewinnen je einen Sitz dazu

Neue Gesichter im Nationalrat

Die Nationalratswahlen ergeben massive politische Verschiebungen. Im Kleinen haben die EDU und die EVP je einen Sitz dazugewonnen. … mehr »

Menschenrechte
Sind Taufen im Genfersee nur noch möglich, wenn sie auf Privatgrund nicht möglich sind? Symbolfoto: Sylvia Rosengard – churchphoto.de

Einschränkungen für gottesdienstliche Veranstaltungen

Doch nicht im See taufen?

Das Genfer Verfassungsgericht lehnt einen Rekurs der Evangelischen Allianz ab. Gottesdienste gehören wenn möglich auf privates Terrain. … mehr »

Resolution

EU-Parlament verurteilt Kirchenschließungen in Algerien

Das Europäische Parlament hat die Schließung von evangelischen Kirchen in Algerien verurteilt. In einer Resolution forderte es Algeriens Regierung dazu auf, die geschlossenen Gotteshäuser wieder zu eröffnen. … mehr »

China

Gemeindeleiter zu vier Jahren Haft verurteilt

Ein chinesisches Gericht hat ein Leitungsmitglied einer protestantischen Untergrundgemeinde in Chengdu (Provinz Sichuan) zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Das berichtet das Hilfswerk China Aid. … mehr »

Konferenz in Ungarn

Orbán: Europäische Politiker schweigen zur Christenverfolgung

Bereits zum zweiten Mal nach 2017 hat die ungarische Regierung eine internationale Konferenz zum Thema verfolgte Christen veranstaltet. … mehr »

Preis

Für Legalisierung von Abtreibungen: Studentische Initiative ausgezeichnet

Die studentische Initiative „Medical Students for Choice“ (Medizinstudenten für Wahlfreiheit) an der Charité Berlin hat den mit 15.000 Euro dotierten Margherita-von-Brentano-Preis erhalten. … mehr »

Raubmord oder gezielte Tötung?

Türkei: Koreanischer Evangelist ermordet

In der Türkei ist ein koreanischer Evangelist ermordet worden. Das berichtet das Hilfswerk International Christian Concern. Den Angaben zufolge hat ein Angreifer den 41-jährigen Jinwook Kim am 19. November in Diyarbakir im Südosten des Landes auf offener Straße niedergestochen. … mehr »

Bundesverband Lebensrecht

Die Politik soll Menschenwürde auch für Ungeborene schützen

Der BVL hat die Politik aufgefordert, die garantierte Menschenwürde auch für ungeborene Kinder konsequent zu schützen. Anlass ist ein Urteil gegen zwei Gynäkologen. Sie hatten 2010 ein krankes Zwillingskind per Injektion getötet. … mehr »

325 Vorfälle 2018

Europa: Anfeindungen gegen Christen nehmen zu

In Europa nehmen Anfeindungen und Übergriffe gegen Christen zu. Das geht aus dem Jahresbericht der „Beobachtungsstelle für Intoleranz und Diskriminierung gegen Christen“ hervor. … mehr »

Hamburg

Christen in Pakistan weiter unter Druck

Nach der Freilassung der Christin Asia Bibi aus pakistanischer Haft im Oktober 2018 hat sich die Lage der Christen im Land nicht verbessert. Das sagte die pakistanische Menschenrechtsanwältin und katholische Christin Aneeqa Maria Anthony bei einer Lichterkette gegen Christenverfolgung in Hamburg.  … mehr »

Nigeria

1.000 Euro pro Kind: „Baby-Fabriken“ sind keine Seltenheit

In Nigeria sind „Baby-Fabriken“ keine Seltenheit. Schwangere werden dort festgehalten und ihre Neugeborenen kurz nach der Geburt verkauft. Das berichtet „tagesschau.de“. … mehr »

Glaube

Gebet für die Schweiz bringt Artikelserie

Gebetsschatz: Mit der Bibel beten

Mehr Wissen über bekannte und unbekannte Gebete der Bibel bereichert die eigene Spiritualität. … mehr »

Olaf Latzel

In Deutschland herrscht eine „Dürrezeit des Wortes Gottes“

In Deutschland herrscht eine „Dürrezeit des Wortes Gottes“. Davon ist der Bremer Pastor Olaf Latzel überzeugt. Er sprach bei einer Tagung zum 70-jährigen Bestehen der Deutschen Evangelistenkonferenz in Rehe. … mehr »

ARD-Sendung

Raumflug mit Bibel, Ikonen und Abendmahl: Woran glauben Astronauten?

Woran glauben Astronauten, und welche Auswirkungen hat ein Raumflug auf ihre Einstellung zu Gott und der Welt? Diesen Fragen geht die ARD-Sendung „Himmelsstürmer – woran Astronauten glauben“ auf den Grund. … mehr »

Prof. Heino Falcke

Astrophysiker: Das Weltall zeigt die Großartigkeit Gottes

Die Größe des Weltalls zeigt die Großartigkeit Gottes. Das sagte der Astrophysiker und bekennende Christ Heino Falcke am 1. Dezember bei einen Vortrag mit dem Titel „Reise zum Ende von Raum und Zeit“.  … mehr »

Neue Initiative

„15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“

Im neuen Jahr startet eine neue Gebetsinitiative: „15 Tage Gebet für die Welt des Buddhismus“. Christen in aller Welt sind aufgerufen, sich vom 27. Januar bis 10. Februar daran zu beteiligen. … mehr »

Klarstellung

Brüder-Unität: Interreligiöse Losungen sind nicht aus Herrnhut

Die Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine hat klargestellt, dass die interreligiöse Online-Tageslosung Devotionalium nicht von ihr stammt „und nichts mit den Losungen aus Herrnhut zu tun hat“. … mehr »

US-Rapper

Kanye West gibt Konzert für Gefangene in Houston

Der US-Rapper und Produzent Kanye West hat im Gefängnis „Harris County” in Houston ein Konzert für Gefangene gegeben. Sein neues Gospelalbum war am 25. Oktober veröffentlicht worden. Es trägt den Titel „Jesus is King“.  … mehr »

Musiker Arne Kopfermann

„Warum ich kein Charismatiker mehr bin“

Der christliche Musiker Arne Kopfermann lässt seine charismatischen Wurzeln hinter sich. Im sozialen Netz „LinkedIn“ veröffentlichte er in einer Vorab-Version den Artikel „Warum ich kein Charismatiker mehr bin“. … mehr »

Minden

„kreatikon“: Entstehung der Welt nur durch einen Schöpfer zu erklären

Die Evolutionstheorie widerspricht den Erkenntnissen der Wissenschaft. Diese Ansicht vertrat der Professor für Ingenieurwesen an der Universität Bristol, Stuart Burgess, auf der Schöpfungskonferenz „kreatikon 2019“. … mehr »

Erstes Interview

Joshua Harris: Ich habe mich selbst „exkommuniziert“

Der Bestsellerautor und ehemalige US-Pastor Joshua Harris hat im Sommer überraschend angekündigt, nicht länger Christ zu sein und sich scheiden zu lassen. Zu den Hintergründen hat er sich nun erstmals in einem Interview geäußert. … mehr »

Medien
Der belgische Schauspieler Mehdi Dehbi als Messias. Screenshot: YouTube / Netflix

Ermittlung

Neue Netflix-Serie „Messiah“: Was wäre, wenn Jesus heute käme?

Was wäre, wenn Jesus heute auf die Erde käme? Dieser Frage soll eine neue Serie des US-Video-Streaming-Dienstes Netflix nachgehen.  … mehr »

Von Paul Gerhardt bis Pop

Komponist und Musiker Dieter Falk wird 60

In ihm vereinen sich die Liebe zu Paul Gerhardt und moderner Popmusik: Der christliche Musiker, Komponist und Pianist Dieter Falk wird am 5. Dezember 60 Jahre alt. Der Protestant ist einer der erfolgreichsten christlichen Musikproduzenten im deutschsprachigen Europa. … mehr »

„Alpha Youth Series“

Neue Serie soll Jugendliche mit christlichem Glauben in Kontakt bringen

Jugendliche zum Nachdenken und zu Gesprächen über den christlichen Glauben anregen: Das ist das Anliegen der neuen Filmserie „Alpha Youth Series“. … mehr »

idea Schweiz feierte Jubiläum

20 Jahre idea - dem Auftrag verpflichtet

Das prägte die idea-Jubiläumsfeier: Die Worte von Andreas "Boppi" Boppart, Giuseppe Gracia und Rolf Höneisen, die Musik der New Gospel Company sowie das Wohlwollen und die gute Laune der Gäste. … mehr »

20 Jahre idea Schweiz

Eine Mediengeschichte wird weitergeschrieben

Die Wurzeln der idea-Medienarbeit reichen zurück ins Jahr 1974. Ihre Geschichte ist geprägt von Höhenflügen und Tiefschlägen. Erst der totale Neustart im Jahr 1999 in Zusammenarbeit mit idea in Deutschland brachte eine Beruhigung. Inzwischen hat sich ideaSpektrum etabliert. Die Verantwortlichen blicken zuversichtlich in die Zukunft. … mehr »

Film „Ein Kind wird gesucht“

Schauspieler Heino Ferch erhält den Medienpreis „Goldener Kompass“

Der Schauspieler Heino Ferch hat den Medienpreis „Goldener Kompass“ erhalten. Damit ehrt ihn die Christliche Medieninitiative pro für seine Darstellung eines Kriminalkommissars in dem Film „Ein Kind wird gesucht“. … mehr »

Schwäbisch Gmünd

Neue Internetseite vermittelt Glaubenskurse für Iraner

Eine neue Internetseite will deutschen Gemeinden dabei helfen, iranischen Gemeindemitgliedern und Interessierten Basiswissen über den christlichen Glauben zu vermitteln. … mehr »

20 Jahre idea Schweiz

"Das grenzt an ein Medienwunder"

Die Wurzeln der idea-Medienarbeit in der Schweiz gehen zurück bis ins Jahr 1974. Nach Höhenflügen und Tiefschlägen erfolgte im November 1999 mit dem Wochenmagazin "ideaSpektrum" ein Neustart. Er gelang. "ideaSpektrum" feiert seinen 20. Geburtstag.  … mehr »

Neue Plattform trauervers.de

Trauerfall: In drei digitalen Schritten zum passenden Bibelvers

Ein neues Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern will helfen, den passenden Bibelvers zum Kondolieren sowie für Traueranzeigen und -feiern zu finden. Das Portal trauervers.de bietet dazu drei Schritte an. … mehr »

„Life on Stage“

Musikalische Evangelisationswoche findet viel Zuspruch

Auf großes Interesse ist die musikalische Evangelisationswoche „Life on Stage“ vom 28. Oktober bis 2. November in Dresden gestoßen.  … mehr »