Donnerstag • 6. August
  • Interview
  • Sterbehilfe
  • Interview
Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm . Foto: idea/kairospress
Heinrich Bedford-Strohm

Kirchenaustritte sind Folge der Individualisierung

Die zunehmende Zahl der Kirchenaustritte hat mit dem gesellschaftlichen Megatrend der Individualisierung zu tun, „den wir wenig bis gar nicht beeinflussen können.“ Davon ist der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, überzeugt. mehr »
Mittlerweile bieten drei Vereine in Deutschland Sterbebegleitung an. Symbolfoto: pixabay.com
Dignitas

Mittlerweile sind drei Sterbehilfevereine in Deutschland aktiv

In Deutschland sind nun drei Sterbehilfevereine aktiv. Das berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“. Neu hinzugekommen ist Dignitas-Deutschland. Ihr Sprecher, Florian Willet, sagte der Zeitung: „Wir organisieren Freitodbegleitungen in Deutschland für unsere Mitglieder.“ mehr »
Marcel Hauser und sein Buch über Gemeindebau. Fotos: zvg
Gemeindebau: Ein Buch über verschafft Übersicht

„Das Wesentliche ist von Jesus zu erbitten!“

Der Aargauer Sozialdiakon und Gemeindeberater Marcel Hauser hat ein inspirierendes Buch über Gemeindeaufbau und -entwicklung präsentiert. Es bietet einen Überblick der zahlreich vorhandenen Modelle. mehr »
  • Politik Erich von Siebenthal ist jetzt oberster Geschäftsprüfer
  • Theologie Harald Seubert zur Frage: Was ist unfehlbar?
  • Serie Elia begegnet der Witwe von Sarepta (1)
  • Porträt Clown Filu über den Tag der Freude
ANZEIGE
Die Räume der NEST sind übersät von Glassplittern. Foto: NEST
Explosion

Weltallianz: Christen im Libanon richten den Blick nach vorne

Nach den Explosionen in der libanesischen Hauptstadt Beirut richten viele Christen trotz der Verzweiflung über das Ausmaß der Schäden den Blick schon wieder nach vorne. Sie kümmern sich um Nachbarn und den Wiederaufbau. mehr »

Schätzungen zufolge werden in den kommenden drei bis fünf Jahren 250.000 Einwanderer in Israel erwartet. Foto: pixabay.com
Antisemitismus & Corona

Israel stellt sich auf mehr Einwanderer ein

Israel stellt sich auf mehr Einwanderer in den kommenden Jahren ein. Das sagte der Vorsitzende der Migrantenorganisation Jewish Agency, Isaac Herzog, unlängst vor dem Ausschuss für Einwanderung, Integration und Diaspora-Angelegenheiten der Knesset (Parlament). mehr »

Das Ehepaar Jeremy und Inka Hammond. Foto: Creedoo/Daniel Höly
idea-Videoserie

KÖNIGSKINDER: Über die Freiheit von Pornografie

Das Ehepaar Hammond ist der nächste Gast der Videoserie „KÖNIGSKINDER – Eine Person. Ein Sessel. Eine Geschichte“. Sie wird von idea veröffentlicht. Jeremy und Inka Hammond helfen Menschen, von Pornografie frei zu werden. mehr »


Kolumne

Die vierte Reaktion

Ich spüre Aggression aufsteigen. Was hat der unerfahrene, frech grinsende Grünschnabel eigentlich zu melden? Am liebsten würde ich ihm ... mehr »


Kolumne

Häppchenweise entwürdigt

Werden wir Menschen selbst bald ersetzt - von unseren eigenen Schöpfungen? mehr »


Kolumne

Schwere Last

Nicht jeder hat gleichviel Last zu tragen. mehr »

Interview
Marcel Hauser und sein Buch über Gemeindebau. Fotos: zvg

„Das Wesentliche ist von Jesus zu erbitten!“

Der Aargauer Sozialdiakon und Gemeindeberater Marcel Hauser hat ein inspirierendes Buch über Gemeindeaufbau … mehr »


Interview
Felix Aeschlimann ist glücklich, dass am sbt Hotellerie und theologische Ausbildung verbunden sind. Fotos: zvg

Weg von der Endzeitspekulation

Das Seminar für biblische Theologie in Beatenberg präsentiert zum 75-Jahr-Jubiläum in einem Buch … mehr »

Bericht
Helmut Kuhn (li.): „Christen fassen wieder Mut.“ Gut gelaunt: Die diesjährige Abschlussklasse. Fotos: zvg

Confession setzt neue Schwerpunkte

Ohne fundierte Bibelkenntnisse geht gar nichts." Davon ist der Confession-Leiter Helmut Kuhn überzeugt. … mehr »


Bericht
Für die Jehovas Zeugen regiert Jesus seit 1914 als König im Himmel. Bild: Zeitschriftencover von jw.org

Urteil zu Kritik an Jehovas Zeugen

Sektenberaterin Regina Spiess machte sich mit "ehrverletzender" Kritik an den Zeugen Jehovas nicht strafbar. mehr »


Porträt

Wie Glaubenskurse Leben verändern

Den eigenen Glauben an andere weiterzugeben, fällt manchmal schwer. Dabei spielen auch in der säkularisierten Gesellschaft für viele Menschen christliche Werte, die Suche nach Annahme und Halt und nicht zuletzt die Frage nach Leben und Tod eine wichtige Rolle. Eine Hilfestellung, um ihnen Antworten zu geben und die Grundlagen des christlichen Glaubens zu vermitteln, bieten Glaubenskurse. Ob Jung oder Alt, Kreativer oder Denker – für jede Zielgruppe ist etwas dabei. idea stellt drei Christen vor, deren Leben sich durch einen Glaubenskurs verändert hat. mehr »


Film-Kritik

Achtung, Vorurteile!

Der Report „Bibeltreue Supermacht – Evangelikale in den USA“ (ZDFinfo, 28. Juli, 19.30 Uhr) strotzt vor Klischees. Eine Fernsehkritik von idea-Reporter Karsten Huhn mehr »

Bericht
Hockeycamp: Sport und Gemeinschaft mit Impulsen zu Lebensfragen. Foto: Thomas Wyss

Eishockeycamp mit Teilnehmerrekord

102 eishockeybegeisterte Kids nahmen vom 12. bis 17. Juli am Camp der Empowering-Lives-Stiftung auf der Lenzerheide teil. mehr »

Frei-/Kirchen
Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm . Foto: idea/kairospress

Heinrich Bedford-Strohm

Kirchenaustritte sind Folge der Individualisierung

Die zunehmende Zahl der Kirchenaustritte hat mit dem gesellschaftlichen Megatrend der Individualisierung zu tun, „den wir wenig bis gar nicht beeinflussen können.“ Davon ist der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, überzeugt. … mehr »

Die „etwas @ndere Allianzkonferenz“

Ekkehart Vetter: Die Welt kann Jesus nicht verstehen

Der Vorsitzende der Evangelischen Allianz in Deutschland, Ekkehart Vetter, hat dazu aufgerufen, sich immer wieder neu die Bedeutung und Größe Jesu Christi vor Augen zu führen. … mehr »

Geständnis

Kathedrale in Nantes: 39-Jähriger gesteht Brandstiftung

In Frankreich hat ein 39-Jähriger gestanden, das Feuer in der Kathedrale von Nantes gelegt zu haben. Der aus Ruanda stammende Flüchtling befindet sich laut der Zeitung „Presse Ocean“ nun in Untersuchungshaft. … mehr »

Musical-Camp in Parpan

Coronavirus breitete sich in Adonia-Lager aus

In einem Adonia-Musicalager in Graubünden haben sich sieben Personen mit dem Coronavirus angesteckt. … mehr »

Moschee und Kirche zugleich

"Simultaneum" für Hagia Sophia?

Könnte die Hagia Sophia ein "Simultaneum", als Kirche und als Moschee zugleich genutzt werden, wie es etwa in den letzten Jahrhunderten des 1. Jahrtausends mit der Johanneskathedrale in Damaskus (heute Omayyadenmoschee) der Fall war? … mehr »

Felix Aeschlimann über Theologie in Beatenberg

Das sbt erklärt seine theologische Ausrichtung

Zum 75-Jahr-Jubiläum erklärt das sbt Beatenberg seine theologische Ausrichtung. Diese hat im Laufe der Jahre ebenso wie die finanzielle Strategie Kurskorrekturen erfahren. … mehr »

150 Jahre katholisches Unfehlbarkeitsdogma

Was ist unfehlbar?

Seit 150 Jahren gilt in der katholischen Kirche das Unfehlbarkeitsdogma des Papstes. Eine Einordnung von Harald Seubert. … mehr »

Süddeutsche Zeitung

Jeden Tag werden in Frankreich zwei Kirchen beschädigt

Jeden Tag werden in Frankreich zwei Kirchen beschädigt. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung (Ausgabe 20. Juli). Hintergrund für den Beitrag der Tageszeitung ist das Feuer in der Kathedrale von Nantes. … mehr »

Freikirchliche Mission

Philipp Bartholomä erhält den Johann-Tobias-Beck-Preis

Der Theologieprofessor Philipp Bartholomä erhält in diesem Jahr den Johann-Tobias-Beck-Preis des Arbeitskreises für evangelikale Theologie (AfeT). … mehr »

Inter-Mission Schweiz unter neuer Leitung

Jurist, Pastor und Missionsleiter

Der Jurist und Theologe Eric Sollberger hat neu das Präsidium der Inter-Mission übernommen. … mehr »

Gesellschaft
Die Räume der NEST sind übersät von Glassplittern. Foto: NEST

Explosion

Weltallianz: Christen im Libanon richten den Blick nach vorne

Nach den Explosionen in der libanesischen Hauptstadt Beirut richten viele Christen trotz der Verzweiflung über das Ausmaß der Schäden den Blick schon wieder nach vorne. Sie kümmern sich um Nachbarn und den Wiederaufbau. … mehr »

idea-Videoserie

KÖNIGSKINDER: Über die Freiheit von Pornografie

Das Ehepaar Hammond ist der nächste Gast der Videoserie „KÖNIGSKINDER – Eine Person. Ein Sessel. Eine Geschichte“. Sie wird von idea veröffentlicht. Jeremy und Inka Hammond helfen Menschen, von Pornografie frei zu werden. … mehr »

Dignitas

Mittlerweile sind drei Sterbehilfevereine in Deutschland aktiv

In Deutschland sind nun drei Sterbehilfevereine aktiv. Das berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“. Neu hinzugekommen ist Dignitas-Deutschland. Ihr Sprecher, Florian Willet, sagte der Zeitung: „Wir organisieren Freitodbegleitungen in Deutschland für unsere Mitglieder.“ … mehr »

Libanon

Explosion in Beirut: Für die Opfer beten und sie unterstützen

Mit einem Aufruf zu Gebet und Unterstützung haben Kirchenleiter auf die Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut reagiert. Über 100 Menschen wurden getötet, mehr als 4.000 verletzt. … mehr »

Wien

Früherer Managementberater Siegfried Buchholz ist 90

Ein langjähriger evangelischer Spitzenmanager im deutschsprachigen Europa, Siegfried Buchholz, vollendet am 3. August das 90. Lebensjahr. Der gebürtige Westfale war 30 Jahre lang für den Chemiekonzern BASF in Deutschland, Amerika und Österreich tätig, von 1984 bis 1993 als Generaldirektor für Österreich. … mehr »

Funkschmidt

EZW: Bei „Black Lives Matter“ gibt es auch Antisemitismus

In der Bürgerrechtsbewegung „Black Lives Matter“ gibt es auch antisemitische Züge. Das berichtet der Wissenschaftliche Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Kai Funkschmidt. … mehr »

Dalferth

Theologe warnt: Geisteswissenschaften haben ihren Kompass verloren

Der evangelische Theologieprofessor und Religionsphilosoph Ingolf U. Dalferth warnt vor einem Niedergang der Geisteswissenschaften.  … mehr »

Pew-Umfrage

40 Prozent der Deutschen halten das Gebet für wichtig

Für 40 Prozent der Deutschen spielt das Gebet in ihrem Alltag eine wichtige Rolle. Das hat eine internationale Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Pew Research Centers ergeben. … mehr »

Debatte in Schweden

Sexuelle Identitätsstörung oft nicht die einzige Störung

In Schweden stiegen die Gesuche von Teenagern für einen Geschlechtswechsel in den letzten Jahren exponentiell. Viele Betroffene haben auch andere psychische Störungen. Das zeigt ein Regierungsbericht. … mehr »

Mütter

Hartl kritisiert Benachteiligung häuslicher Kinderbetreuung

Mütter, die für ihre Kinder zu Hause bleiben, müssen mit finanziellen Einbußen rechnen. Das kritisiert der Gründer und Leiter des Gebetshauses Augsburg, Johannes Hartl, im Interview-Podcast „ideaListen“. … mehr »

Politik
Schätzungen zufolge werden in den kommenden drei bis fünf Jahren 250.000 Einwanderer in Israel erwartet. Foto: pixabay.com

Antisemitismus & Corona

Israel stellt sich auf mehr Einwanderer ein

Israel stellt sich auf mehr Einwanderer in den kommenden Jahren ein. Das sagte der Vorsitzende der Migrantenorganisation Jewish Agency, Isaac Herzog, unlängst vor dem Ausschuss für Einwanderung, Integration und Diaspora-Angelegenheiten der Knesset (Parlament). … mehr »

Ehrung

US-Kapitol will 2021 eine Billy-Graham-Statue aufstellen

Eine lebensgroße Statue des US-Evangelisten Billy Graham (1918–2018) soll im Laufe des kommenden Jahres in die Statuensammlung des US-Kapitols aufgenommen werden. Das berichtet Religion News Service. … mehr »

„Neoosmanisches Denken“

Ex-Botschafter kritisiert türkischen Alleingang bei der Hagia Sophia

Viele Entwicklungen der vergangenen Jahre in der Türkei sind verstörend und befremdlich. Das sagte der frühere deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann. … mehr »

Komplexe Arbeit der GPK

Der oberste Prüfer des Nationalrats

Erich von Siebenthal hat als Präsident der Geschäftsprüfungskommission brisante Dossiers in den Händen. … mehr »

Prostitution

Israel führt generelles Sexkaufverbot ein

In Israel müssen Freier beim Besuch einer Prostituierten künftig mit hohen Geldstrafen rechnen. In dem Land ist am 10. Juli ein generelles Sexkaufverbot nach dem sogenannten „Nordischen Modell“ in Kraft getreten. … mehr »

Pro und Kontra

Annexion: Ist Israel im Recht?

Die israelische Regierung erwägt, bis zu 30 Prozent des Westjordanlands zu annektieren. Ist Israel im Recht? Darauf antworten zwei evangelikale Theologen in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea. … mehr »

Bundesrat Guy Parmelin

"Ich bin nicht allein, Gott ist da!"

Gerade in der Corona-Krise ist die Last des Amtes nicht leicht zu tragen. Das bestätigt Bundesrat Guy Parmelin in einem Interview mit dem Wochenmagazin ideaSpektrum. Doch er wisse, dass er Gott immer um Hilfe bitten könne. … mehr »

Brasilien

Ein Evangelikaler zum Bildungsminister ernannt

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat einen Evangelikalen zum neuen Bildungsminister des Landes ernannt. Milton Ribeiro ist Pastor der Presbyterianischen Kirche in der Hafenstadt Santos. … mehr »

Baden-Württemberg

Kretschmann: Abtreibungspflicht für Ärzte „wird es nicht geben“

In Baden-Württemberg wird es keine Pflicht für Ärzte an Uni-Kliniken geben, an Abtreibungen mitzuwirken. … mehr »

Weltkirchenrat

Hagia Sophia ist nun ein Zeichen der Ausgrenzung

Die Entscheidung des Obersten Verwaltungsgerichts der Türkei, die Hagia Sophia in Istanbul wieder in eine Moschee umzuwandeln, stößt weiter auf Widerspruch.  … mehr »

Menschenrechte
Pastor Keshab Acharya. Screenshot: YouTube

Nepal

„Gefangener des Monats Juli“ auf Kaution frei

Der in Nepal inhaftierte Pastor Keshab Acharya ist auf Kaution freigekommen. Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte und die Evangelische Nachrichtenagentur idea hatten ihn am 1. Juli zum „Gefangenen des Monats“ benannt. … mehr »

Mit Beharrlichkeit zum Ziel

William Wilberforce, der berufene Reformer

1789 beantragte William Wilberforce die Abschaffung des britischen Sklavenhandels. Es folgten 18 Jahre des politischen Kampfes, bis sein Anliegen durchkam. Wilberforce war ein unermüdlicher Kämpfer für Gerechtigkeit und für die Ordnungen Gottes. Er zeichnete sich aus durch seine Klarheit in der Sache und Freundlichkeit unter Menschen.  … mehr »

EKD-Ratsvorsitzender

Bedford-Strohm: Weitere Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen

Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat sich im Gespräch mit dem CDU-Politiker Friedrich Merz für eine weitere Aufnahme von Flüchtlingen aus den Lagern auf den griechischen Inseln ausgesprochen. … mehr »

Istanbul

Hagia Sophia: Erstes muslimisches Freitagsgebet seit 86 Jahren

Mit dem ersten muslimische Gebet seit 86 Jahren ist die Hagia Sophia in Istanbul offiziell wieder eine Moschee. Hunderte Gäste nahmen zur Eröffnung an dem Freitagsgebet teil. Unter ihnen war auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.  … mehr »

Indien

Fünf Christen innerhalb von zwei Monaten getötet

In Indien sind innerhalb von zwei Monaten fünf Christen ermordet worden. Das berichtet die katholische asiatische Nachrichtenagentur UCA News. … mehr »

Demo gegen Umnutzung der Hagia Sophia

Stiller Protest vor der türkischen Botschaft in Bern

Aus Anlass der angekündigten Umnutzung der Hagia Sophia in Instanbul: Eine Gruppe von Christen demonstrierte vor der türkischen Botschaft in Bern. … mehr »

Syrien

Wiederaufgebaute Kathedrale in Aleppo eingeweiht

Im syrischen Aleppo ist die katholisch-maronitische Kathedrale Sankt Elias nach mehrjährigen Sanierungsarbeiten wieder eingeweiht worden. … mehr »

Minderheit

Unter Christen in der Türkei wächst die Angst

Unter den Christen in der Türkei wächst die Angst vor gewalttätigen Angriffen. Das sagte der christliche griechische Journalist Mihail Vasiliadis gegenüber der Zeitung „Die Welt“.  … mehr »

Benachteiligung

Menschenrechtler: Christen in Pakistan hungern wegen Corona

Christen in Pakistan hungern wegen der Corona-Pandemie. Darauf hat die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte hingewiesen. Sie würden bei der Verteilung von Hilfsgütern benachteiligt. … mehr »

Evangelische Allianz

Breites Bündnis fordert ein Sexkaufverbot

Ein breites Bündnis von Organisationen und Initiativen fordert ein Verbot der Prostitution in Deutschland. Das geht aus einem Offenen Brief an die Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsparteien und die Ministerpräsidenten der Länder hervor. … mehr »

Glaube
Es gehe um mehr als um Liturgien und Gebetsentwürfe: „Es geht um eine innere Haltung. Es geht darum, dass wir uns prüfen lassen von Gottes Heiligem Geist.“ Foto: pixabay.com

Corona-Krise

Wir wollen aufhören, uns von Angst leiten zu lassen

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg hat Christen dazu aufgerufen, in der Corona-Krise neu auf Gott zu hören. Die Landesstelle des Jugendwerks hat die Gedanken in einem Zwischenruf unter dem Titel „AUF-HÖREN“ formuliert. … mehr »

Kommentar

Grabe: Theologische Streitgespräche allein helfen nicht weiter

Pfarrer Ulrich Parzany hatte auf idea.de einen Kommentar geschrieben über das Buch „Homosexualität und christlicher Glaube: ein Beziehungsdrama“. Dessen Autor Martin Grabe regiert ebenfalls in einem Kommentar. … mehr »

Kommentar

Das Versteckspiel ist zu Ende – was kommt nun?

Der Ärztliche Direktor der christlichen Klinik Hohe Mark, Martin Grabe, hat das Buch „Homosexualität und christlicher Glaube: ein Beziehungsdrama“ veröffentlicht. Dazu ein Kommentar von Pfarrer Ulrich Parzany. … mehr »

idea-Umfrage

Für jeden dritten Bürger ist Jesus Christus der Sohn Gottes

Für knapp jeden dritten Deutschen (31 Prozent) ist Jesus Christus der Sohn Gottes, „der für unsere Sünden gestorben und anschließend auferstanden ist“. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA im Auftrag von idea. … mehr »

Nachruf zum Tod des einflussreichen Theologen James Packer

James Packer verstorben

Der einflussreiche Theologe und Autor des Bestsellers „Gott erkennen“ James Innell Packer verstarb am 17. Juli. Er hinterlässt ein reiches theologisches und geistliches Erbe. … mehr »

Bibelgesellschaft

Südsudan: Mit der Bibel traumatische Erlebnisse bewältigen

Im Südsudan bietet die dortige Bibelgesellschaft Überlebenden des jahrelangen Bürgerkriegs Kurse zur Trauma-Bewältigung an. Die biblische Botschaft von Frieden und Vergebung spiele dabei eine zentrale Rolle, berichtet die Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart. … mehr »

Jürg Opprecht - Hotel Lenkerhof

„Juni war erfolgreichster Monat“

Das Hotel Lenkerhof des christlichen Unternehmers Jürg Opprecht hat laut srf.ch den besten Monat in seiner Geschichte hinter sich. Anlass für SRF, ihm ganz persönliche Fragen zu stellen. … mehr »

Buchautor und Dozent Felber zum Buch Esther

Das Paradox bei Esther

Ist das Buch Esther mehr als eine schöne Geschichte? Einblicke von tsc-Dozent Stefan Felber. … mehr »

Altbischof Maier

Die zwei größten Irrtümer zur Endzeit

Zu der in der Bibel beschriebenen Zeit vor der Wiederkunft Christi – der Endzeit – gibt es heute vor allem zwei Irrtümer. Diese Ansicht vertritt der Altbischof der württembergischen Landeskirche, Gerhard Maier. … mehr »

Vorwürfe

Kern: Religionsphilosoph von Wachter verbreitet Verschwörungstheorien

Der Vorsitzende des württembergischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis“, Pfarrer Steffen Kern, hat heftige Kritik am Direktor der Internationalen Akademie für Philosophie im Fürstentum Liechtenstein, Prof. Daniel von Wachter, geübt. … mehr »

Medien
Sat.1 bringt fünf Mütter zusammen, die einen Porno für ihre Kinder produzieren. Screenshot: sat1.de

SAT.1-Doku

Wenn Mutti einen Porno dreht

Zu der Doku-Serie auf Sat.1 "Mütter machen Porno" ein Kommentar von Nikolaus Franke. Er ist Referent beim Weißen Kreuz. … mehr »

Pater Sandesh Manuel

Franziskanermönch rappt von Jesu Auferstehung

Seit rund drei Jahren singt und rappt der Franziskanermönch Sandesh Manuel in seinen Musikvideos auf der Internetplattform YouTube – auch über biblische Inhalte. … mehr »

Gewinnerin des idea-Jubiläumswettbewerbs hebt ab

Alpenrundflug mit der Helimission

Erster Preis des idea-Jubiläumswettbewerbs eingelöst: Erika Waser genoss den Alpenrundflug mit der Helimission. … mehr »

Fenster zum Sonntag im Jubiläumsjahr

Seit 25 Jahren auf Sendung

Blick zurück: Wie geht es heute den Menschen, die einst porträtiert worden sind? … mehr »

idea-Videoserie

KÖNIGSKINDER: Über die Sehnsucht nach dem Leben

Der freikirchliche Theologe und frühere Leiter der Jugendbewegung „Jesus Freaks“, Martin Dreyer, ist der nächste Gast der Videoserie „KÖNIGSKINDER – Eine Person. Ein Sessel. Eine Geschichte“. … mehr »

Christliche Medienarbeit

20 Jahre online – Livenet jubiliert

Der Verein Livenet, von engagierten Christen aus Freikirchen und Landeskirchen gegründet, betreut heute unter anderem drei Webseiten. … mehr »

Vorwurf der Mission

Israel: God TV verliert Sendeerlaubnis

Nur zwei Monate nachdem der hebräischsprachige Kanal des evangelikalen Fernsehsenders „God TV“ im israelischen Kabelfernsehen auf Sendung gegangen ist, haben ihm die Behörden die Sendeerlaubnis wieder entzogen. Der Grund: Er soll sein eigentliches Ziel – die Missionierung von Juden – verschleiert haben. … mehr »

Bis zu 692.000 Zuschauer täglich

Bibel TV: 2019 mehr Einnahmen aus Spenden und Werbung

Der christliche Fernsehsender Bibel TV (Hamburg) konnte seine Erlöse aus Werbung und Spenden im vergangenen Jahr weiter steigern. Die Einnahmen beliefen sich auf 12,9 Millionen Euro. … mehr »

SMD

Neuer Podcast „begründet glauben“ startet

Existiert Gott? Warum lässt Gott Leid zu? Ist die Bibel glaubwürdig? Antworten auf diese und andere Fragen gibt ein neuer Hörfunk-Podcast „begründet glauben“. Verantwortet wird er vom Institut für Glaube und Wissenschaft, einem Arbeitsbereich der SMD. … mehr »

MAF-Pilot bei "Helden der Lüfte"

SRF bei der MAF in Osttimor

Ein SRF-Kameramann porträtiert den Missionspiloten Daniel Moser und seine Frau Deborah. Wie verliefen die Dreharbeiten? … mehr »