Sonntag • 19. August
  • Glaube
  • Aretha Franklin
  • Adonia
Viele Jugendliche bezeichnen sich als gläubig. Foto: pixabay.com
Studie

Forscher: Jugendliche haben Interesse an Religion

Dass Jugendliche kein Interesse an Religion hätten, ist ein Vorurteil. Diese Ansicht vertritt der evangelische Theologe Friedrich Schweitzer, der an einer Jugendstudie der Universität Tübingen mitgewirkt hat.  mehr »0
Die verstorbene Soul-Sängerin Aretha Franklin bei einem ihrer letzten öffentlichen Auftritte. Foto: picture-alliance/AP Photo
„Königin des Souls“ tot

Aretha Franklin war bekennende Christin

Die am 16. August in den USA verstorbene Soul-Sängerin Aretha Franklin war eine bekennende Christin. „Gott hat mir meine Stimme geschenkt“, sagte die Baptistin, als sie 2012 in die „Gospel Music Hall of Fame“ aufgenommen wurde. mehr »0
Sie stehen für Adonia: Markus und Vroni Hottiger. Foto: Alphavision
Biografie von Markus Hottiger

Aus einer Idee wird eine grosse Singbewegung

Seit bald 40 Jahren schreibt Adonia-Gründer Markus Hottiger Mundartlieder über biblische Geschichten. Zu seinem 60. Geburtstag erscheint seine Biografie und eine CD mit 20 persönlichen Hits. mehr »0
  • Wenn Mütter beten 25 Jahre „Moms in Prayer“
  • Adonia Markus Hottiger veröffentlicht seine Biografie
  • Gütesiegel Der Ehrenkodex ist jetzt unabhängig von der SEA
  • Gottesdienst Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Bernhard Langer Golfen für Gott
ANZEIGE
US-Präsident Donald Trump fordert die Freilassung des US-Pastors Andrew Brunson. Symbolfoto: pixabay.com
Streit um Brunson

USA planen weitere Maßnahmen gegen die Türkei

Der Streit zwischen den USA und der Türkei wegen des dort festgehaltenen US-Pastors Andrew Brunson eskaliert weiter. Trotz wiederholter Forderungen von US-Präsident Donald Trump befindet sich der 50-Jährige noch in Hausarrest. mehr »4

Anonym verschickt, dubios formuliert: Drohbrief an Lebensschützer. Foto: zvg/idea
Marsch fürs Läbe

Lebensschützer erhalten Drohbriefe

Aufrufe zu Sachbeschädigungen und anonyme Drohbriefe: Abtreibungsgegner machen mobil und greifen Lebensschützer an. mehr »1

Am „Crescendo Sommerinstitut“ herrschte laut Leiter Beat Rink ein grosse Offenheit gegenüber dem christlichen Programmangebot. Foto: zvg
Crescendo Sommerinstitut

Beethoven in „christlicher Atmosphäre“ spielen

Das „Crescendo Sommerinstitut“ verbindet musikalische Fortbildung auf Akademie-Niveau mit einem reichen Begleitprogramm und christlichen Akzenten. Auch viele Musiker mit nicht-christlichem Hintergrund schätzen dieses Angebot.  mehr »0

Kommentar

Betende Mütter

Es war an der Beerdigung meiner Schwiegermutter. Eine nachdenklich gestimmte Bekannte fragt mich unverhofft: … mehr »0

Bericht
David Hug, der neue Geschäftsführer der Stiftung Ehrenkodex. Foto: zvg

Alles neu beim Ehrenkodex

Der ehemalige „SEA-Ehrenkodex“ arbeitet nun als unabhängige Stiftung. Die Aufnahmekriterien wurden … mehr »0

Bericht
Am „Crescendo Sommerinstitut“ herrschte laut Leiter Beat Rink ein grosse Offenheit gegenüber dem christlichen Programmangebot. Foto: zvg

Beethoven in „christlicher Atmosphäre“ spielen

Das „Crescendo Sommerinstitut“ verbindet musikalische Fortbildung auf Akademie-Niveau mit einem reichen … mehr »0

Porträt

Golfen für Gott

In den 1980er Jahren machte der Golfprofi Bernhard Langer seinen Sport in Deutschland populär. Seit einigen Jahren hört man hierzulande nur noch wenig von ihm. In den USA wird er als Ausnahmespieler gefeiert. Doch für den wiedergeborenen Christen ist Gott wichtiger als der Erfolg auf dem Golfplatz. Ein Porträt von idea-Redakteur David Wengenroth. mehr »0

Kommentar

Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten

Die Zahl der Gottesdienstbesucher in den Landeskirchen ist weiter rückläufig. Warum gehen immer weniger Menschen in die Kirche? Predigen Pfarrer an den Mitgliedern vorbei? Wissen die Hirten nicht mehr, was die Schäfchen brauchen? Matthias Brender, Geschäftsführer des überkonfessionellen, christlichen Fernsehsenders Bibel TV, plädiert dafür, dass Prediger genauer hinschauen, was die Menschen umtreibt. Er hat dazu im Rahmen seiner IGW-Abschlussarbeit eine Marktstudie durchgeführt, die zeigt, welche Predigten sich Menschen anhören, wenn sie frei auswählen können. mehr »7

Bericht
Trotz zunehmender Repression ist eine wachsende geistliche Offenheit zu beobachten. Foto: „Metzler Lexikon Sprache“/erstellt durch Michael Postmann

Die Gute Nachricht für die Turkvölker

Geistlicher Aufbruch unter den Turkvölkern? „Gruppen wachsen, erleben Jüngerschaft, teilen und … mehr »0

Kolumne

Kommuniziere klar

Bei unangenehmen Mitteilungen ist es oft einfacher, wenn das Gegenüber nicht gleich alles versteht. Dennoch: Klarheit vor Diplomatie!  mehr »0

Kommentar
Pfarrerin Regula Scharnowski nimmt zum Hybels-Skandal Stellung. Foto: zvg

Hybels und wir Frauen

Bill Hybels war Vorbild für viele. Der Einfluss seiner Bewegung ist weltweit. Jetzt, mit über 60 Jahren, … mehr »1

Bericht

Auf ewig Dein?

Für immer und ewig. Bis dass der Tod uns scheidet. Nur fromme Wünsche? Aktuelle Zahlen belegen: Fast jede dritte Ehe in Deutschland geht in die Brüche. Wie gehen Christen mit dem Scheitern ihrer Partnerschaft um? Und was können Gemeinden tun, um sie aufzufangen? Ein Beitrag von idea-Redakteurin Julia Bernhard. mehr »2

Kleine Kanzel

Ein Bibelvers fürs ganze Leben

„Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe.” – Gedanken zu dem Bibelwort aus dem alttestamentlichen Psalm 91,1+2 von Roman Fertinger, Polizeipräsident für Mittelfranken mehr »0

Frei-/Kirchen
Helfer bergen Tote und Verletzte nach dem Brückeneinsturz in Genua. Foto: picture-alliance/AP Photo

Genua

„Schockiert, sprachlos und im Gebet vereint“

Christen und Kirchen in aller Welt trauern um die Opfer der Brücken-Katastrophe in Genua. In der norditalienischen Stadt war am 14. August während eines Unwetters ein rund 100 Meter langer Abschnitt der Stadtautobahn eingebrochen. … mehr »0

Unglück

Todesfälle schocken Versammlung afrikanischer Christen

Bestürzung und Trauer hat ein tragisches Unglück in Glinde bei Hamburg ausgelöst: Dabei starben ein fünf- und ein sechsjähriger Junge während einer Versammlung afrikanischer Christen. … mehr »1

Taekwondo

EMK-Pfarrer gewinnt WM-Bronze im Kampfsport

Der Davoser Methodisten-Pfarrer Stefan Pfister gewann Ende Juli an der Taekwondo–Weltmeisterschaft in Birmingham (GB) eine Bronzemedaille. „Ich kann es auch nach einigen Tagen immer noch fast nicht glauben, was da geschehen ist“, erzählt Stefan Pfister, Pfarrer der Methodistenkirche in Davos. … mehr »0

Sexueller Missbrauch

Willow-Creek-Gemeinde zahlt Millionenbetrag

Die Willow-Creek-Gemeinde in South Barrington hat in zwei gerichtlichen Vergleichen mehr als drei Millionen Dollar an die Familien von zwei behinderten Kindern gezahlt, die von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter der Gemeinde sexuell missbraucht worden waren. … mehr »10

John Eibner

Neuer Geschäftsführer bei CSI

Das Hilfswerk Christian Solidarity International Schweiz (CSI-Schweiz) hat mit Dr. John Eibner einen neuen Geschäftsführer. Eibner arbeitet seit 1990 bei CSI und wurde durch seinen Einsatz in Konfliktgebieten wie Syrien und Sudan international bekannt. … mehr »0

Leitung

Willow Creek: Leitungsgremium und Hauptpastoren treten zurück

Im Zusammenhang mit der Affäre um den Gründer der Willow-Creek-Gemeinde in South Barrington, Bill Hybels, treten jetzt auch deren Leitungsgremium und die zweite Hauptpastorin, Heather Larson, zurück.  … mehr »21

Stiftung Marburger Mission

Bischof: Große Offenheit für das Evangelium in Russland

In Russland gibt es eine große Offenheit für das Evangelium. Das berichtete der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten, Alexander Scheiermann, bei einem Tag der Mission der Stiftung Marburger Mission am 5. August in Marburg. … mehr »0

Vorwürfe gegen Gründer Hybels

Willow Creek: Hauptpastor Steve Carter tritt zurück

Als Reaktion auf neue Vorwürfe gegen den Gründer der Willow-Creek-Gemeinde in South Barrington, Bill Hybels, hat sein Nachfolger und Hauptpastor, Steve Carter, seinen sofortigen Rücktritt erklärt. … mehr »22

Portugal

Brasilianische Kirche soll illegal Adoptionen vermittelt haben

Die in Brasilien beheimatete umstrittene „Universalkirche vom Königreich Gottes“ soll in Portugal Kinder illegal in die Adoption vermittelt haben. … mehr »2

Willow Creek kommt nicht zur Ruhe

Neue Enthüllungen um Bill Hybels

Nächster Schock für die Willow Creek Gemeinde in Chicago: Nachdem ein Bericht in der New York Times weitere schwere Anschuldigungen gegen den Gründer Bill Hybels an den Tag brachte, erklärte Pastor Steve Carter am 5. August 2018 seinen sofortigen Rücktritt. Er sehe sich nicht mehr in der Lage, der Kirche vorzustehen, gab er wenige Tage vor dem weltweiten Leiterschafts-Kongress der Bewegung bekannt.  … mehr »2

Gesellschaft
Die verstorbene Soul-Sängerin Aretha Franklin bei einem ihrer letzten öffentlichen Auftritte. Foto: picture-alliance/AP Photo

„Königin des Souls“ tot

Aretha Franklin war bekennende Christin

Die am 16. August in den USA verstorbene Soul-Sängerin Aretha Franklin war eine bekennende Christin. „Gott hat mir meine Stimme geschenkt“, sagte die Baptistin, als sie 2012 in die „Gospel Music Hall of Fame“ aufgenommen wurde. … mehr »0

Marsch fürs Läbe

Lebensschützer erhalten Drohbriefe

Aufrufe zu Sachbeschädigungen und anonyme Drohbriefe: Abtreibungsgegner machen mobil und greifen Lebensschützer an. … mehr »1

Brücken-Katastrophe

Genua: Schwester eines pfingstkirchlichen Pastors unter den Toten

Erste Opfer der Brücken-Katastrophe in Genua sind identifiziert. Unter den Toten ist auch die Schwester eines evangelikalen Pastors, Stella Boccia (24). Das bestätigte der Vizepräsident der Evangelischen Allianz in Italien, gegenüber idea. … mehr »0

Neun Deutsche verhaftet

Spanien: Missionseinsatz in der U-Bahn führt zu Festnahmen

Nach einem Missionseinsatz in der U-Bahn der Hafenstadt Valencia hat die spanische Polizei neun Deutsche festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, eine Panik verursacht zu haben. … mehr »15

Wacken

Mit Metal-Fans im Gespräch über Jesus

Etwa 40 Christen aus verschiedenen Gemeinden waren Anfang August am Rande des weltgrößten Heavy-Metal-Festivals in Wacken im Einsatz, um Bibeln zu verteilen, mit Besuchern zu sprechen und für sie zu beten.  … mehr »2

Zum 1. August

Die Schweiz hat der Welt viel gegeben

Kurt Beutler beschäftigt sich in seinem Buch "Die Schweiz und ihr Geheimnis" mit der Seele unseres Landes. Der Einfluss des christlichen Glaubens in der Schweizer Geschichte sei riesig und eine Rückbesinnung darauf überlebensnotwendig. Für Livenet/idea schrieb er eine Zusammenfassung. … mehr »0

ARD-Tagesschau

Welt ohne Bargeld: Ängste vor totaler Überwachung sind „berechtigt“

Der Münchner Professor für Volkswirtschaftslehre Gerald Mann hat vor den Gefahren des bargeldlosen Bezahlens gewarnt. Der engagierte evangelische Christ äußerte sich gegenüber der ARD-Tagesschau. … mehr »41

Bund Deutscher Kriminalbeamter

Gefahr durch Waffen aus dem 3D-Drucker

Der kommissarische Bundesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Sebastian Fiedler, warnt vor zunehmenden Gefahren durch 3D-Drucker. So können auch Waffen hergestellt werden. … mehr »0

Schauspieler

Samuel Koch würdigt die Bedeutung von Menschen mit Downsyndrom

Der querschnittsgelähmte Schauspieler Samuel Koch hat die große Bedeutung von Menschen mit Downsyndrom für die Gesellschaft gewürdigt. … mehr »4

Heilsarmee engagiert gegen Food Waste

Anders als man denkt: Brot wird Biogas-Strom

Aus weggeworfenem Brot lässt die Heilsarmee Strom produzieren. Gesammelt wird das alte Gebäck unter anderem von Flüchtlingen in Bern. … mehr »0

Politik
US-Präsident Donald Trump fordert die Freilassung des US-Pastors Andrew Brunson. Symbolfoto: pixabay.com

Streit um Brunson

USA planen weitere Maßnahmen gegen die Türkei

Der Streit zwischen den USA und der Türkei wegen des dort festgehaltenen US-Pastors Andrew Brunson eskaliert weiter. Trotz wiederholter Forderungen von US-Präsident Donald Trump befindet sich der 50-Jährige noch in Hausarrest. … mehr »4

Selbstbestimmung

Homosexualität: Spahn offen für Verbot von Konversionstherapien

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich offen gezeigt, sogenannte Konversionstherapien zu verbieten, die Homosexuellen helfen sollen, ihre sexuelle Orientierung zu verändern.  … mehr »22

Gesetzesänderung

Argentinien: Keine Legalisierung von Abtreibungen

Der argentinische Senat hat eine geplante Gesetzesänderung zur Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen abgelehnt. 38 der 69 Abgeordneten stimmten am 8. August gegen die Gesetzesvorlage. … mehr »7

Sanktionen

Streit zwischen USA und Türkei um Pastor Brunson verschärft sich

Weil der 50-Jährige US-Pastor Andrew Brunson trotz Forderungen von US-Präsident Donald Trump nicht freigelassen wird, hat Washington Sanktionen gegen zwei Mitglieder der türkischen Regierung verhängt. … mehr »8

Minister

Ägypten soll ein „Museum der religiösen Toleranz“ bekommen

In Ägypten soll erstmals ein „Museum der religiösen Toleranz“ entstehen. Das hat der Minister für Altertümer, Khaled Anany, laut einem Bericht der Tageszeitung „The Daily News Egypt“ angekündigt. … mehr »1

Lehrplan

Nationalhymne wird nicht Schulpflicht

Die Nationalhymne kommt nicht ins Zürcher Volksschulgesetz. Das Kantonsparlament lehnt eine Motion von EDU und SVP ab. … mehr »0

Höchstes Richteramt

Konservativer Abtreibungsgegner: Trump nominiert Kavanaugh

US-Präsident Donald Trump hat den katholischen Richter Brett Kavanaugh (53) als neuen Richter am Obersten Gerichtshof in den USA vorgeschlagen. Der 53-Jährige wäre nach Neil Gorsuch der zweite konservative Richter. … mehr »4

Erziehungsrecht

Evangelische Allianz gegen Kinderrechte im Grundgesetz

Die Deutsche Evangelische Allianz kritisiert das Vorhaben von CDU/CSU und SPD, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern.  … mehr »7

Gebet

Südkorea baut Friedenskapelle in der Sicherheitszone zu Nordkorea

Südkorea baut in Panmunjom – dem Grenzort in der entmilitarisierten Zone zu Nordkorea – eine neue Friedenskapelle. Das berichtet die katholische Nachrichtenagentur Ucanews. … mehr »0

Kanton Schwyz

Kein Zwang zum Feiern christlicher Feste an Schwyzer Volksschule

Das Feiern von christlichen Festen soll an der Volksschule im Kanton Schwyz nicht obligatorisch sein. Das hat der Schwyzer Kantonsrat am Donnerstag mit 60 zu 33 Stimmen entschieden, meldete die Nachrichtenagentur SDA. Er lehnte einen Vorstoss eines SVP-Politikers ab. Unter Namensaufruf hat das Parlament … mehr »0

Menschenrechte
Der christliche Bäcker Jack Phillips. Foto: picture-alliance/AP Images

Jack Phillips

USA: Christlicher Bäcker verklagt den Bundesstaat Colorado

Ein christlicher Bäcker in den USA hat Klage gegen den Bundesstaat Colorado wegen religiöser Verfolgung eingereicht. Das gab die christliche Menschenrechtsorganisation Alliance Defending Freedom bekannt. … mehr »3

US-Pastor

Türkisches Gericht: Brunson muss im Hausarrest bleiben

Der in der Türkei festgehaltene US-Pastor Andrew Brunson bleibt im Hausarrest. Ein Gericht in Izmir lehnte einen Antrag auf Freilassung ab, wie türkische Medien am 15. August berichteten. … mehr »1

Ägypten

Bombenanschlag auf eine Kirche vereitelt

In Ägypten haben Sicherheitskräfte einen Bombenanschlag auf eine koptische Kirche in Mostorod bei Kairo verhindert. Das berichten lokale Medien. … mehr »0

UN-Bericht

30.000 muslimische Extremisten halten sich zur Terrorgruppe IS

Auch nach der weitgehenden Zerschlagung der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien und dem Irak gehören noch rund 30.000 muslimische Extremisten dazu. … mehr »0

Religionsfreiheit

Türkei: Regierung soll Zwang auf Kirchenvertreter ausgeübt haben

Führende Kirchenvertreter in der Türkei sollen dazu gedrängt worden sein zu behaupten, dass dort Religionsfreiheit herrsche. Diesen Vorwurf erhebt der Leiter des griechisch-orthodoxen Sankt-Andreas-Ordens, Anthony Limberakis. … mehr »7

Urteil

„Barnabas Fund“: Ex-Direktor Patrick Sookhdeo freigesprochen

Der frühere Direktor und Gründer des christlichen Hilfswerks „Barnabas Fund“, Patrick Sookhdeo, ist von dem Vorwurf freigesprochen worden, 1977 eine Mitarbeiterin unsittlich berührt zu haben. … mehr »0

Nationalstaatsgesetz

Journalist: Kritik an Israel ist maßlos und verräterisch

Die Kritik an dem neuen israelischen Nationalstaatsgesetz ist in weiten Teilen maßlos und unberechtigt. Diese Ansicht vertritt der Journalist Jaques Schuster. … mehr »10

Christliches Hilfswerk

Kinderhilfswerk World Vision verzeichnet Rekordeinnahmen

Der deutsche Zweig des christlich-humanitären Kinderhilfswerks World Vision hat im Jahr 2017 rund 113 Millionen Euro an Spenden und Zuschüssen eingenommen.  … mehr »1

Inhaftierter Christ

Iran: Wie können Beten und Bibellesen nationale Sicherheit gefährden?

Der im Iran inhaftierte Christ Naser Navard-Goltapeh (46) hat in einem Offenen Brief an die iranische Regierung gefragt, wie Gottesdienste und Beten zu Gott gegen die nationale Sicherheit verstoßen könnten. … mehr »0

„Pro-Life-Tour“

„Wir wollen, dass Abtreibung der Vergangenheit angehört“

Im Rahmen einer „Pro-Life-Tour“ (Reise für das Leben) marschieren rund 100 Jugendliche bis zum 19. August von München nach Salzburg, um für ein Leben ohne Abtreibungen zu werben. … mehr »3

Glaube
Viele Jugendliche bezeichnen sich als gläubig. Foto: pixabay.com

Studie

Forscher: Jugendliche haben Interesse an Religion

Dass Jugendliche kein Interesse an Religion hätten, ist ein Vorurteil. Diese Ansicht vertritt der evangelische Theologe Friedrich Schweitzer, der an einer Jugendstudie der Universität Tübingen mitgewirkt hat.  … mehr »0

Biografie von Markus Hottiger

Aus einer Idee wird eine grosse Singbewegung

Seit bald 40 Jahren schreibt Adonia-Gründer Markus Hottiger Mundartlieder über biblische Geschichten. Zu seinem 60. Geburtstag erscheint seine Biografie und eine CD mit 20 persönlichen Hits. … mehr »0

Glaube und Kirche

„Ihr aber seid Leib Christi“

Freikirchliche Christen berufen sich bei ihrer Sicht von Kirche mit besonderer Überzeugung auf das Zeugnis der Bibel. Die nur bei Paulus zu findende Bezeichnung „Leib Christi“ bringt deutlich zum Ausdruck, dass es bei der christlichen Kirche im Kern um eine enge Verbindung zu Jesus Christus geht. … mehr »0

Harald Binder

Wissenschaftliche Interpretationen nicht als Wahrheit darstellen

Der Chemiker Harald Binder hat dazu aufgerufen, bei wissenschaftlichen Interpretationen sauberer zu formulieren. Häufig würden Meinungen und Denkarten als wissenschaftliche Ergebnisse dargestellt, obwohl unterschiedliche Deutungen möglich seien.  … mehr »1

Thailand

Höhlenrettung: Elf von zwölf Jungen treten in buddhistische Klöster ein

Elf der zwölf aus einer Höhle in Thailand geretteten Jungen sind zeitweilig in buddhistische Klöster eingetreten. Eine Ausnahme bildet der 14-jährige Christ Adul Sam-on. Das berichtet die „Huffington Post“. … mehr »9

Peter Hahne

Was Menschen glücklich macht

Mit der Frage, was Menschen glücklich macht, beschäftigt sich die „Bild am Sonntag“ in einem Schwerpunktthema. Darin äußert sich auch der Bestsellerautor Peter Hahne. … mehr »4

idea-Streitgespräch

Dietz: Die Bibel ist nicht in allen historischen Fragen irrtumslos

Die Bibel sollte nicht in allen historischen, geologischen und biologischen Fragen als irrtumslos angesehen werden. Diese Ansicht vertritt der Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor, Thorsten Dietz, in einem Streitgespräch. … mehr »90

Koalition für Evangelisation

Lausanner Bewegung: „Namenschristen“ sind unser Missionsfeld

Für eine der wichtigsten missionarischen Herausforderungen der Gegenwart hält die weltweite evangelikale Lausanner Bewegung die Namenchristen. … mehr »0

Missionsdirektor Beck

Senioren unterschätzen ihr Potenzial in der Weltmission

Senioren unterschätzen ihr Potenzial für die Mission. Davon ist der Direktor des Missions- und Hilfswerks DMG interpersonal, Pfarrer Günther Beck, überzeugt. … mehr »0

Glaube und Wissenschaft

„Reine Wissenschaft basiert auf Glauben“

Der ehemalige Rektor der Universität Basel und aktueller Präsident der Akademien der Wissenschaften, Antonio Loprieno, sagte an einer Vernissage Erstaunliches zum Verhältnis von Glaube und Wissenschaft. … mehr »0

Medien
Es war bereits der dritte Gottesdienst aus der Gemeinde, den das ZDF übertrug. Screenshot: zdf.de

ZDF

Fast 600.000 Zuschauer sahen pfingstkirchlichen TV-Gottesdienst

Knapp 600.000 Zuschauer haben die Übertragung eines Gottesdienstes der pfingstkirchlichen Gemeinde „Christus-Zentrum Arche Elmshorn“ am 12. August im ZDF verfolgt.  … mehr »0

Studie

Viele Kinder surfen ohne Aufsicht im Internet

Viele Eltern lassen ihre Kinder unbeaufsichtigt im Internet surfen. Das geht aus der „Kindermedienstudie 2018“ hervor. Danach dürfen 39 Prozent der Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren ohne Aufsicht online gehen. … mehr »1

Initiator Meuser

Nach dem Erfolgsprojekt „Youcat“ folgt nun der „Youcat for Kids“

Nach dem erfolgreichen katholischen Jugendkatechismus „Youcat“ bringt die „Youcat Stiftung“ nun auch einen „Youcat for Kids“ heraus. Das Buch wird ab dem 1. August im deutschen Buchhandel verfügbar sein. … mehr »6

Langzeitstudie

Antisemitische Internet-Kommentare nehmen stark zu

Antisemitische Kommentare im Internet haben in den vergangenen zehn Jahren stark zugenommen. Das ist das Ergebnis einer am 18. Juli in Berlin vorgestellten Langzeitstudie der Technischen Universität Berlin. … mehr »5

„Tote Mädchen lügen nicht“

Eine Netflix-Serie und die Sehnsucht nach dem Tod

Die Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie Zürich erklärte, dass die Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ dazu führte, dass mindestens 40 Jugendliche notfallmässig in die Psychiatrie eingeliefert wurden. Die Serie dreht sich um den Selbstmord einer fiktiven Highschool-Schülerin in den USA.  … mehr »0

Bundesgerichtshof

Pfarrerin: Wir müssen uns mit unserem digitalen Erbe beschäftigen

Die Pfarrerin für Digitales in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Stefanie Hoffmann, hat ein Grundsatzurteil zum Umgang mit dem Facebook-Konto eines Verstorbenen begrüßt. … mehr »0

Christliches Streaming-Portal

Christlicher Produzent plant Film über die Höhlenrettung

Der Filmproduzent und Mitbegründer des christlichen Streaming-Portals „Pure Flix Entertainment“, Michael Scott, plant einen Film über die Rettung der Jugend-Fußballmannschaft aus einer Höhle in Thailand. … mehr »4

Untersuchung

Besser schlafen ohne soziale Medien

Der komplette Verzicht auf soziale Medien kann bei Jugendlichen zu einem besserem Schlaf führen. Das hat eine Untersuchung der Universität Erlangen-Nürnberg ergeben. … mehr »0

US-Studie

Starke Smartphone-Nutzung von Eltern schadet Kindern

Wenn Eltern ihr Smartphone häufig in Anwesenheit ihrer Kinder benutzen, hat das einen negativen Einfluss auf sie. … mehr »2

Bibelgesellschaft

510.000 Exemplare der revidierten Lutherbibel verkauft

Während der Vollversammlung der Deutschen Bibelgesellschaft wurde der Theologe und Sprachwissenschaftler Prof. Roland Werner mit der Canstein-Medaille ausgezeichnet. … mehr »5