Dienstag • 14. Juli
Nach Einreichen der Volksinitiative zur Organspende
20. Mai 2020

Rückgang der Organspenden

Seit der Einreichung der Organspende-Initiative ging die Zahl der Organspenden in der Schweiz zurück.

(idea/dg) - Gemäss dem ersten Quartalsbericht 2020 von Swisstransplant sind die sogenannten postmortalen Organspenden seit dem zweiten Quartal 2019 zurückgegangen. Swisstransplant ist im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) als nationale Zuteilungsstelle für die Zuteilung der Organe an die Empfänger zuständig. "Über die letzten 12 Monate gerechnet ist die Zahl der transplantierten Organe von rund 500 pro Jahr auf 431 gefallen", fasste Swisstransplant die Zeit seit Anfang April 2019 bis Ende März 2020 zusammen. Der Rückgang ist l...

ANZEIGE