Sonntag • 29. November
WG wird Pferdehof
20. November 2020

Ein Pferd ist wie ein Spiegel

Claudia und Daniel Greb mit einem ihrer Paso Finos. Foto: Mirjam Fisch-Köhler
Claudia und Daniel Greb mit einem ihrer Paso Finos. Foto: Mirjam Fisch-Köhler
Ihr Traum ging in Erfüllung: Claudia und Daniel Greb aus Schocherswil züchten und verkaufen Pferde der kolumbianischen Rasse Paso Fino. Ihr Hof bietet Menschen Gelegenheit zu reiten, sich selbst und - wenn sie möchten - auch Gott besser kennen zu lernen.

Schocherswil (idea) - Als Teenager verliebt sich Claudia Greb in Pferde. Die angehende medizinische Praxisassistentin darf einen Paso Fino reiten und ist begeistert von diesem feinfühligen, starken und doch gut zu lenkenden Pferd. 1995 heiratete sie Daniel. Die beiden geniessen die Ausritte mit ihren eigenen ­Paso-Fino-Pferden. Sie wollen weitere Tiere dieser besonderen Rasse kaufen - und am liebsten einen Pferdehof dazu.

Erfolgreiche Reise in die USA

Mit 200 Adressen im Gepäck und der Bitte um göttliche Führung reisen sie in die USA. Gleich die erste aufgesuchte Züchterin vermittelt ihnen einen Trainer. "Das war ein echtes Geschenk Gottes!", bestät...

ANZEIGE