Dienstag • 2. März
Kommentar
19. Januar 2021

Trump und die Evangelikalen – Ein Pakt mit dem Teufel?

Uwe Siemon-Netto ist Journalist, Theologe und Gründer des Zentrums für lutherische Theologie und Öffentliches Leben in Capistrano Beach. Foto: privat
Uwe Siemon-Netto ist Journalist, Theologe und Gründer des Zentrums für lutherische Theologie und Öffentliches Leben in Capistrano Beach. Foto: privat

Fünf Tote, über 50 Festnahmen: Stundenlang herrschte am 6. Januar am Kapitol, dem Sitz des US-Parlaments, Chaos. Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump hatten das Gebäude gestürmt, um die formale Bestätigung des Wahlergebnisses zu verhindern. Welchen Anteil hatten daran Repräsentanten der evangelikalen Bewegung? Ein Kommentar von Uwe Siemon-Netto

„Komm schnell, das ist ja unvorstellbarer Wahnsinn!“, rief meine Frau am 6. Januar. Gebannt saß sie am Fernseher und verfolgte, wie ein Mob das Kapitol in Washington stürmte, das amerikanische Bundesparlament, in dessen Nähe wir ...

ANZEIGE