Mittwoch • 22. November
Volksinitiative steht
13. September 2017

Schweiz wird über ein Verhüllungsverbot abstimmen

So warb das Egerkingerkomitee für die Initiative. Foto: Screenshot
So warb das Egerkingerkomitee für die Initiative. Foto: Screenshot

(idea) - Kurz vor Ablauf der Sammelfrist meldet das Egerkinger Komitee, die nötigen 100000 Unterschriften seien komplett. Am 15. September werden die Initiativbögen der Bundeskanzlei übergeben. Walter Wobmann vom Initiativkomitee rechnet damit, dass das Volk im Jahr 2019 über die Initiative abstimmen wird. Er gibt sich optimistisch, dass das Volk ein Zeichen setzen will "gegen den extremen Islam und gegen politische Chaoten". Wobmann: "In unserer freien Gesellschaft zeigt man sein Gesicht!" Bemerkenswert: Wie die "Luzerner Zeitung" berichtet, hat ein 76-jähriger Pensionär aus Willisau im Alleingang 9700 Unterschriften beigesteuert.

Gegenkomit...

ANZEIGE