Freitag • 25. September
Belarus
19. August 2020

Orthodoxe Kirchenleiter gratulieren Lukaschenko zum Sieg

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko. Foto: picture-alliance/dpa|Jörg Carstensen
Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko. Foto: picture-alliance/dpa|Jörg Carstensen

London/Minsk (idea) – Vertreter der orthodoxen Kirchen in Belarus und Russland haben den umstrittenen Wahlsieg von Präsident Alexander Lukaschenko (Minsk) begrüßt. Das berichtet die Internetplattform „Church Times“ (London).

Bei der am 9. August beendeten Präsidentschaftswahl hatte der seit 1994 regierende Herrscher nach offiziellen Angaben rund 80 Prozent der Stimmen erhalten. Doch an dem Ergebnis gibt es erhebliche Zweifel. Zehntausende Bürger gehen seitdem auf die Straße und werfen dem Regime Wahlfälschung vor. Sicherheitskräfte reagierten mit Gewalt gegen friedliche Demonstranten.

Das geistliche Oberhaupt der Belarussischen Orthodoxen Kirche, der Metrop...

ANZEIGE