Sonntag • 20. Januar

Menschenrechte

Eine Sondernummer von ideaSpektrum kann zum

Christenverfolgung: von der Wiege bis zur Bahre!

215 Millionen Christen werden derzeit in der Welt verfolgt. Eine aktuelle Analyse von Open Doors zeigt, dass der Druck alle Bereiche des Lebens betreffen kann. Von einem Eintrag in der Geburtsurkunde bis zur Verweigerung einer Grabstätte auf dem örtlichen Friedhof. … mehr »0

Der Präsident der Billy-Graham-Gesellschaft, Franklin Graham. Foto: billygrahamassociation

Franklin Graham verurteilt geplante Segnung einer US-Abtreibungsklinik

Der Präsident der Billy-Graham-Gesellschaft, Franklin Graham, hat die geplante interreligiöse Segnung einer Abtreibungsklinik in Columbus verurteilt. … mehr »4

Für sie gibt es keinen Weg zurück: Fatima und eines ihrer fünf Kinder. Foto: zvg

Im grössten Flüchtlingslager der Welt

Ende September besuchte David Verboom von der Nothilfeorganisation Medair das Flüchtlingscamp Kutupalong in Bangladesch. Hier seine Eindrücke. … mehr »0

Kopten trauern um ihre ermordeten Angehörigen. Foto: picture-alliance/AP-Photo

Sieben Kopten bei Angriff auf einen Bus erschossen

Sieben koptische Christen sind am 2. November bei einem Anschlag in der ägyptischen Provinz Minya getötet worden. … mehr »1

Der stellvertretende Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz, Thomas Schirrmacher. Foto: Privat

Schirrmacher: Christen werden leicht zu Opfern

Die Religionsfreiheit ist ein zentrales Menschenrecht. Wo sie verletzt wird, ist es auch um die anderen Menschenrechte schlecht bestellt. Diese Ansicht vertrat der stellvertretende Generalsekretär der Weltweiten Evangelischen Allianz, Thomas Schirrmacher. … mehr »7

Asia Bibi: Glücklich über den Freispruch, aber frei bewegen kann sie sich noch lange nicht. Foto: Open Doors/zvg

Proteste nach Freispruch von Asia Bibi

Nach dem Freispruch einer Christin wegen Gotteslästerung randalieren Tausende in Pakistan. Schulen bleiben geschlossen und Mobilfunknetze sind zeitweise abgestellt. Der neue Premierminister Imran Khan traf eine Abmachung mit Islamisten. Der Aufenthalt von Asia Bibi bleibt geheim. Ob sie jemals wirklich frei wird, bleibt offen. … mehr »0

Nach neun Jahren Haft wurde Asia Bibi freigelassen. Foto: Asianews

Pakistan: Asia Bibi ist frei

In Pakistan kommt eine seit 2010 wegen angeblicher Blasphemie zum Tode verurteilte Christin frei. Das Oberste Gericht in Islamabad hob das Urteil gegen die Katholikin Asia Bibi Medienberichten zufolge auf.  … mehr »13

Anhänger einer pakistanischen religiösen Gruppe zünden Reifen an und protestieren gegen die Gerichtsentscheidung, die Katholikin Asia Bibi freizulassen. Foto: picture alliance/AP Photo

Christen vor Angriffen durch Islamisten schützen

Nach dem Freispruch der Katholikin Asia Bibi in Pakistan sorgen sich Menschenrechtler um die christliche Minderheit des Landes. Die radikalislamische Partei Tehreek-e-Labaik Pakistan hatte im Falle einer Freilassung mit „furchtbaren“ Konsequenzen gedroht. … mehr »3

Die Journalistin und ehemalige Muslima Sabatina James kritisierte das Urteil auf Facebook. Foto: Sabatina e. V.

Mohammed darf nicht pädophil genannt werden

Der islamische Prophet Mohammed darf nicht pädophil genannt werden. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) im französischen Straßburg entschieden. … mehr »38

Der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, der CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Grübel. Foto: markusgruebel.de

Religiöse Verfolgung ist ein globales Problem

Religiös motivierte Verfolgung und Gewalt sind zu einem globalen Problem angewachsen. Das schreibt der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, CDU-Bundestagsabgeordnete Markus Grübel. … mehr »4

zurück

Seite 6 von 126

weiter