Mittwoch • 17. Oktober

Menschenrechte

2.309 Belgier nahmen im Jahr 2017 Sterbehilfe in Anspruch. Foto: picture-alliance/Christian Ender

Belgien: Sterbehilfe-Fälle erneut gestiegen

In Belgien steigt die Zahl der Fälle von aktiver Sterbehilfe weiter. Das geht aus dem am 17. Juli in Brüssel vorgestellten Zweijahres-Bericht der Föderalen Kontroll- und Evaluationskommission zur Euthanasie hervor.  … mehr »1

Der ägyptische Jesuit Prof. Samir Khalil Samir. Foto: Michaela Koller

Ägyptischer Jesuit erhält Stephanus-Sonderpreis

Für sein Lebenswerk erhält der ägyptische Jesuit Prof. Samir Khalil Samir (80) den „Stephanus-Sonderpreis“. Der Islamwissenschaftler Samir habe die Geschichte der orientalischen Christen erforscht und ihnen damit „neues Selbstbewusstsein in Zeiten der Unterdrückung zurückgegeben“.  … mehr »0

Ein Demonstrant feuert ein Geschoss ab. Auslöser für die Unruhen war eine Ankündigung des Präsidenten, die Renten zu kürzen. Foto: picture-alliance/AP Photo

Nicaragua: Viele befürchten einen Zusammenbruch des Landes

Christliche Hilfswerke und Kirchenvertreter haben sich besorgt über die zunehmende Gewalt in Nicaragua geäußert. Mittlerweile sind bei den Unruhen seit Mitte April über 350 Menschen ums Leben gekommen.  … mehr »0

Angehörige trauern um einen der Studenten, der in der Kirche durch Regierungstruppen starb. Foto: picture-alliance/AP Photo

Nicaragua: Zwei Tote bei Angriff auf eine Kirche

In Nicaragua haben Regierungstruppen eine Kirche angegriffen und zwei Menschen getötet. Bei ihnen handele es sich um Studenten, die an Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Daniel Ortega teilgenommen hatten. … mehr »0

Der Allianz-Generalsekretär Hartmut Steeb. Foto: idea/kairospress

Abtreibungen nicht mit Verbrechen an Juden vergleichen

Auf scharfe Kritik christlicher Lebensrechtler und der Deutschen Evangelischen Allianz ist eine umstrittene Protestaktion von Abtreibungsgegnern in Wiesbaden gestoßen. … mehr »7

Die Eltern des in der Höhle eingeschlossenen Jungen danken Gott für seine Hilfe bei der Rettung der Kinder. Screenshot: YouTube/Compassion International

Thailand: Patenkind von „Compassion“ unter den Eingeschlossenen

Unter den in Thailand in einer Höhle eingeschlossenen Jugendlichen ist auch ein Patenkind des internationalen christlichen Kinderhilfswerks „Compassion“. Der Junge ist im März Christ geworden. … mehr »4

Der in der Türkei inhaftierte US-Pastor Andrew Brunson. Foto: Facebook/Privat

US-Senatoren setzen sich bei Erdogan für inhaftierten Pastor ein

Zwei US-Senatoren haben sich bei einem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Ankara für die Freilassung des inhaftierten US-Pastors Andrew Brunson eingesetzt.  … mehr »0

Die Ballons wurden genutzt, um Bibeln nach Nordkorea zu schmuggeln. Foto: evangelicalfocus.com

Südkorea: Regierung verbietet Bibelballons für Nordkorea

Die südkoreanische Regierung hat christlichen Werken verboten, sogenannte „Bibelballons” aufsteigen zu lassen. Die heliumgefüllten Ballons wurden genutzt, um Bibeln über die Grenze nach Nordkorea zu schmuggeln. … mehr »2

Nach den Worten des Nahostreferenten, Kamal Sido, wurde im Fach Arabische Sprache ein „poetischer Vers“ behandelt, der grammatikalisch gedeutet werden musste. Symbolbild: pixabay.com

„Lasst sie töten außer die kleinen Kinder und Alten“

Schüler im Irak müssen sich im Unterricht mit islamistischem Gedankengut befassen. Das kritisiert die Gesellschaft für bedrohte Völker. … mehr »5

Symbolbild Foto: freeimages.com/Tomasz Kobosz

Nächtliche Gebetswachen in der Schweiz für Folteropfer

Die Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter (Acat) ruft für den 26. Juni zur Teilnahme an nächtlichen Gebetswachen auf. Diese finden jeweils am internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer statt. Auch in der Schweiz würden Menschen Opfer „übermässiger Gewaltanwendung“, … mehr »0

zurück

Seite 6 von 120

weiter