Sonntag • 22. April

Menschenrechte

Derzeit setzt die Türkei deutsche Leopard-Panzer gegen Kurden in Syrien ein. Foto: picture-alliance/Photoshot

Sind Waffenexporte ethisch vertretbar?

Die Ausfuhr von Waffen aus Deutschland ist in den vergangenen vier Jahren während der großen Koalition deutlich gestiegen – auch in Krisengebiete. Aktuell wirft der Einsatz deutscher Panzer durch die Türkei gegen Kurden in Syrien die Frage auf, ob Waffenexporte ethisch vertretbar sind. … mehr »11

Die Guerillaorganisation Vietcong brachte tausende Menschen um. Foto: pixabay.com

„In Albträumen steigt mir der Pesthauch des Todes in die Nase“

Vor 50 Jahren leitete die Guerillaorganisation Vietcong den militärischen Zusammenbruch der US-Truppen im Vietnamkrieg ein. Den damaligen Kriegsreporter Uwe Siemon-Netto verfolgen die blutigen Bilder bis heute. … mehr »4

Auch der Leiter des christlichen Hilfswerkes CAPNI im Nordirak, Erzpriester Emanuel Youkhana, äußerte sich entsetzt über die neue Gewalt. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Notlage der Christen in Afrin nicht ignorieren!

Kirchenvertreter in Syrien haben die Angriffe der türkischen Armee auf die nordsyrische Stadt Afrin scharf verurteilt. In einem Offenen Brief ruft der Hauptpastor eines Kirchennetzwerks in Afrin und Kobane, Hakim Ali Ismael, die internationale Gemeinschaft dazu auf, die Notlage der Kirchen in Afrin nicht zu ignorieren. … mehr »4

Chinesischen Forschern soll es laut der Fachzeitschrift „Cell“ geglückt sein, zwei Javaneraffen zu klonen. Sie sind also genetisch nicht voneinander zu unterscheiden. Foto: picture-alliance/ZUMA Press

Klonen von Affen: Dadurch ist keine neue ethische Dimension erreicht

Das mutmaßlich erfolgreiche Klonen von Affen in China hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.  … mehr »6

Die evangelikalen Christen Suroush Saraie und Eskandar Rezaie sind im Iran zu einer jeweils achtjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Foto: pixabay.com

Langjährige Haftstrafen gegen zwei evangelikale Christen

Im Iran sind zwei evangelikale Christen wegen „Handlungen gegen die nationale Sicherheit“ und Mission zu einer jeweils achtjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte mit. … mehr »0

Die 66-Jährige Brigitte Weiler setzte sich mit ihrer Hilfsorganisation in Afghanistan für arme Menschen ein. Foto: Cabilla

Getötete Entwicklungshelferin war engagierte Christin

Die bei einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul getötete deutsche Entwicklungshelferin war eine engagierte evangelische Christin. Die 66-jährige Brigitte Weiler half seit den 1980er Jahren den armen Menschen in Afghanistan. … mehr »4

Polizei und Armee griffen über 130 Kirchen an

In der Demokratischen Republik Kongo in Zentralafrika haben Polizei und Armee seit Ende des vergangenen Jahres über 130 Kirchen angegriffen. Das meldet das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“. … mehr »0

Der Präsident Boliviens Evo Morales. Foto: picture-alliance/AP Photo

Regierung zieht umstrittenes Gesetz zurück

Boliviens Präsident Evo Morales hat ein auch von Christen scharf kritisiertes Gesetz zurückgezogen und Korrekturen angekündigt. Gegen das Gesetzbuch hatten viele Bürger protestiert, und die Evangelische Allianz des Landes hatte zu einem Fasten- und Gebetstag aufgerufen. … mehr »4

Schulbildung wird in Entwicklungsländern nur wenigen Kindern zuteil. Foto: pixabay.com

Über 250 Millionen Kinder gehen nicht zur Schule

Weltweit gehen über 250 Millionen Kindern nicht zur Schule. Darauf hat das Hilfswerk SOS-Kinderdörfer hingewiesen. Vor allem Kinder aus armen Gesellschaftsschichten in den Entwicklungsländern erhielten häufig keine Schulbildung. … mehr »0

Donald Trump wandte sich als erster US-Präsident in einer Videobotschaft zum 45. Marsch für das Leben in Washington. Screenshot: Facebook/The March for Life

Donald Trump: „Jedes Leben ist heilig“

Jedes Leben ist heilig. Diese Meinung vertrat US-Präsident Donald Trump in einer Videobotschaft zum 45. Marsch für das Leben in Washington. Er ist der erste amtierende Präsident, der sich auf diesem Weg an die Teilnehmer des Protestzuges gegen Abtreibung wandte. … mehr »37

zurück

Seite 6 von 109

weiter

Diese Woche lesen Sie
  • Digitalisierung Das Heilige und das Handy
  • Dieter Trefz "Mission steht an einem Wendepunkt"
  • Pro und Kontra Soll man Imam-Predigten überwachen?
  • 70 Jahre Israel Ein Staat verändert die Welt
  • Willow Creek Bill Hybels tritt vorzeitig zurück
  • mehr ...