Sonntag • 20. Januar

Medien

Bei Facebook soll sich laut dem Gründer des Netzwerkes, Mark Zuckerberg, einiges ändern. Foto: pixabay.com

Kritik an Abtreibung soll nicht zensiert werden

Wenn Lebensschützer ihre Meinung auf Facebook veröffentlichen, sollen diese Beiträge nicht zensiert werden. Das versprach der Gründer des Netzwerkes, Mark Zuckerberg, am 10. April in einer Anhörung vor dem US-Senat. … mehr »0

Für Facebook war das Bild zu „schockierend, reißerisch und gewalttätig“. Foto: pixabay.com

Facebook sperrte Bildnis der Kreuzigung Jesu

Das soziale Netzwerk Facebook hat sich für die Sperrung einer Werbeanzeige der US-amerikanischen Franziskaner-Universität entschuldigt, auf der die Kreuzigung Christi dargestellt ist. … mehr »4

Der Haupteingang des ERF Medienhauses. Screenshot: Imageclip ERF Medien

Kündigung von Redakteuren landet vor Gericht

Bei ERF Medien ist es zu einer rechtlichen Auseinandersetzung mit drei Redakteuren gekommen. Ihnen war Anfang Februar gekündigt worden. Nun kam es zu zwei Güteverhandlungen am Gießener Arbeitsgericht. … mehr »23

Roger Blum, Ombudsmann der SRG Foto: Flickr

SRG-Ombudsmann stützt SEA-Beanstandung teilweise

In einem Brief an die Ombudsstelle der SRG.D beanstandete die Schweizerische Evangelische Allianz SEA am 15. Februar 2018 einen Artikel auf SRF News. In seiner Bewertung gab der Ombudsmann der Beanstandung nur teilweise recht. … mehr »0

Jesus als Flugzeug: Ein solcher Umgang mit der Bibel entsetzt viele „Beobachter“-Leser. Foto: Screenshot beobachter.ch

Vertreibung wegen Obstkonsum?

Den Osterbeitrag im „Beobachter“ empfinden viele Leser als zynisch und verletzend. Die Redaktion bittet nun um Entschuldigung. … mehr »0

Auffallend: Gebet, Glaube, Bibel wurden in verschiedenen Medien positiv gewürdigt. Fotos: diverse Zeitungsausschnitte

Das österliche Pressewunder

Ostern ist für die Medien ein willkommener Anlass, um die christliche Botschaft zu thematisieren oder aufs Korn zu nehmen. In diesem Jahr gab es zum Fest der Auferstehung einige überraschend positive Beiträge.    … mehr »0

Foto: Cover Schweizer Illustrierte

Bischof Felix Gmür betet auf dem Cover der „Schweizer Illustrierten“

„Ostern 2018 – Wofür wir beten“. Unter diesem Titel hat die „Schweizer Illustrierte“ in ihrer aktuellen Ausgabe 24 Prominente zu ihrem Gebetsleben befragt. Mit dabei und prominent auf der Titelseite: Der Basler Bischof Felix Gmür, flankiert von Petra Gössi, Präsidentin der FDP, und Ex-Miss … mehr »0

Justin Bieber war dabei beobachtet worden, wie er in Los Angeles vor kurzem ein Musikstudio aufsuchte. Foto: pixabay.com

Justin Bieber will ein für Christen geeignetes Musikalbum veröffentlichen

Das nächste Musikalbum des kanadischen Pop-Sängers Justin Bieber wird „für Christen geeignet“ sein. Seine fünfte Musikproduktion werde sich mit Themen wie „Spiritualität“ und „Erlösung“ befassen. … mehr »1

Der Filmemacher Hans Jakob Rausch (rechts) im Gespräch mit Pastor Günter Seifert. Screenshot: ndr.de

Gemeinde kritisiert „manipulative Darstellung“

Als „hoch manipulativ“ kritisiert der Pastor der Freien Christengemeinde „The Way of Holiness“ (Der Weg der Heiligkeit), Günter Seifert, eine Dokumentation des Norddeutschen Rundfunks. Der Beitrag mit dem Titel „7 Tage ... unter radikalen Christen“ wurde am 21. März um 23.50 Uhr ausgestrahlt. … mehr »22

Der WDR-Jugendsender „1Live“ hat in einer Radiosendung angezweifelt, dass bei Abtreibungen Kinder getötet werden. Foto: pixabay.com

WDR-Sender spricht von „angeblich getöteten Kindern“

Der WDR-Jugendsender „1Live“ hat angezweifelt, dass bei Abtreibungen Kinder getötet werden. Anlass war ein Bericht über den „Gebetszug für das Leben“ am 17. März in Münster. … mehr »12

zurück

Seite 7 von 77

weiter