Mittwoch • 23. Mai

Medien

„Das große Bibelquiz“: War Jesus Analphabet?

Der Hessische Rundfunk (HR) hat sich für die Sendung „Das große Bibelquiz“ bei einem Kritiker entschuldigt. Das Leitungsmitglied der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Verden/Aller, Heinz Zündorf, hatte schriftlich kritisiert, dass der Beitrag „gravierende Fehler“ enthalte. … mehr »2

Die Rangliste zeigt, wie oft das jeweilige Blog in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter weiterverbreitet, kommentiert oder als lesenswert markiert wurde. Screenshots: www.feinschwarz.net , www.theoleaks.de

Das sind die erfolgreichsten christlichen Blogs 2017

Das katholische Online-Portal „feinschwarz.net“ war 2017 das erfolgreichste deutschsprachige christliche Blog. An zweiter Stelle der Rangliste steht die Seite „Theoleaks“, die aktuelle christliche Themen satirisch aufarbeitet. … mehr »0

So stellte sich der Maler Gerard van Honthorst die Weihnachtsgeschichte vor. Foto: pixabay.com

Weihnachten ist Gottes Geschenk an die Welt

Die Zeitungen widmen sich zu Heiligabend theologischen Fragen: War Jesus Muslim? Wie ist die Jungfrauengeburt zu erklären? Und welche Botschaft geht von Weihnachten aus? Eine Presseschau von Karsten Huhn. … mehr »12

Auch die Weltausstellung Reformation in Wittenberg sorgte für die Aufmerksamkeit der Medien. Foto: Martin Jehnichen

Im Reformationsjahr kam die evangelische Kirche mehr in die Medien

Die evangelische Kirche kam mit ihren Botschaften in den vergangenen Jahren in den deutschen Meinungsführermedien kaum vor. Im Reformationsjahr 2017 hat sich das geändert: In der Berichterstattung über religiöse Gruppen stieg der Anteil auf 20,5 Prozent. … mehr »7

idea, SEA und Insist gehen 2018 eine Vertriebskooperation ein. Die Quartalszeitschrift „Insist“ wird als Beilage zusammen mit dem Wochenmagazin „ideaSpektrum“ verschickt werden.

„ideaSpektrum“ legt Magazin „Insist“ bei

Das Abonnement des Wochenmagazins „ideaSpektrum“ erfährt einen Mehrwert. 2018 werden idea-Leserinnen und -Leser das Magazin „Insist“ kostenlos als Beilage zugeschickt bekommen.  … mehr »0

Wechsel im Vorsitz beim Christlichen Medienverbund KEP

Neuer ehrenamtlicher Vorsitzender des Christlichen Medienverbundes KEP wird zum 1. Januar der 52-jährige Rundfunkjournalist Michael Voß. Er wird Nachfolger der 65-jährigen Kauffrau Margarete Hühnerbein, die das Amt seit 2002 innehat. … mehr »0

Fontis-Autoren erhalten Auszeichnung beim Deutschen Schulbuchpreis

Das Kuratorium des „Deutschen Schulbuchpreises“ hat zwei Aufklärungsbücher des christlichen Fontis-Verlags mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Bei der Verleihung in Eichstätt lobte der Vorsitzende des Kuratoriums, Josef Kraus, die beiden Lese- und Lehrbücher als „gleichermaßen spannend und informativ.“ … mehr »0

Der Satellitensender bietet nach eigenen Angaben kinderfreundliche, christliche Inhalte auf Arabisch an und ist im Nahen Osten, Nordafrika und Europa empfangbar. Foto: pixabay.com

„SAT-7 Kids“ feiern zehnjähriges Bestehen

Der christliche arabischsprachige Fernsehkanal „SAT-7 Kids“ ist am 10. Dezember zehn Jahre alt geworden. Das Jubiläum wurde mit einem 90-minütigen Liveprogramm aus dem eigenen Fernsehstudio in Beirut gefeiert. … mehr »0

Moderatorin Aline Baumann von Fenster zum Sonntag Magazin. Foto: Fenster zum Sonntag

„No-Billag“-Annahme hätte massive Auswirkungen auf christliche Medien

(idea) - Am Montag schaltete sich der Bundesrat in die Debatte um die „No-Billag“-Initiative ein und lehnte sie klar ab. Gemäss Medienministerin Doris Leuthard würde eine Streichung der Radio- und Fernsehgebüren nicht nur die SRG betreffen, sondern auf Kosten der gesamten Medienvielfalt in der … mehr »0

ZDF steht wegen Berichterstattung über Jerusalem in der Kritik

Der Israel-Experte Alexander Schick hat einen Beitrag über Jerusalem in der Nachrichtensendung „ZDF Heute“ vom 6. Dezember als einseitig und fehlerhaft kritisiert. Darin wird auch über die Geschichte der Stadt berichtet.  … mehr »8

zurück

Seite 5 von 73

weiter