Sonntag • 25. Februar

Gesellschaft

Gericht hebt Erlaubnis für Muezzinruf auf

Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat die Genehmigung der Stadt Oer-Erkenschwick für einen per Lautsprecher übertragenen Muezzinruf aufgehoben. Das bestätigte der Pressesprecher der Stadt, Peter Raudschus, gegenüber idea. … mehr »3

Der Schauspieler Samuel Koch und seine Ehefrau Sarah Elena. Foto: www.marriage-week.de

Samuel & Sarah Elena Koch übernehmen Schirmherrschaft

Der querschnittsgelähmte Schauspieler Samuel Koch und seine Ehefrau Sarah Elena haben die Schirmherrschaft für die nächste „Woche der Ehepaare“ übernommen. Ziel dieser Idee ist es, Ehen zu stärken. … mehr »1

Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer, am 3. Oktober 1990 erfolgte die Wiedervereinigung Deutschlands. Foto: pixabay.com

„Gott sei Dank, dass die Mauer weg ist“

Frühere evangelische Kirchenvertreter in der DDR haben den Fall der Berliner Mauer als Wirken Gottes bezeichnet. Der Anlass: Am 5. Februar gibt es die Mauer genauso lange nicht mehr, wie sie zuvor gestanden hat: nämlich jeweils 28 Jahre, 2 Monate und 27 Tage. … mehr »6

Spielmacher Nick Foles siegt im Endspiel der amerikanischen Football-Liga NFL. Foto: picture-alliance/AP Photo

Ein evangelikaler Christ ist „wertvollster Spieler“ des Super Bowls

Der evangelikale Christ Nick Foles wurde zum „wertvollsten Spieler“ des Finales der US-Football-Meisterschaft NFL gewählt.  … mehr »1

Französische Kleinstadt unterwirft sich Islamisten

In der französischen Kleinstadt Trappes südwestlich von Paris wird deutlich, dass die Integration der zugewanderten Muslime scheitert. Mittlerweile geben dort die Islamisten den Ton an, schreibt die „Welt am Sonntag“ in einem Beitrag mit der Überschrift „Die Stadt, die sich unterwirft“. … mehr »6

Zur Premiere gestaltete Mlynek in der evangelischen Kirche in Kleinlinden bei Gießen vor 100 Besuchern einen internationalen Abend unter dem Motto „Kerzenlicht“. Foto: idea/Rösler

Mit Klassik für den Glauben an Gott werben

Das Interesse in der Bevölkerung an klassischer Musik, Opern und Arien will ein junger Tenor missionarisch nutzen. Der im Opernchor des Stadttheaters Gießen tätige US-Sänger Shawn Mlynek hat die nach seinen Angaben weltweit erste professionelle christliche Opernkompanie gegründet. … mehr »0

Bayerischer Richter hängt Kreuz wieder auf

Der Richter und Direktor des Amtsgerichts Miesbach, Klaus-Jürgen Schmid, hat ein aus dem Gerichtssaal entferntes Kreuz wieder aufhängen lassen. Das bestätigte er gegenüber idea. … mehr »3

Foto: stürmer.ch

Auch Roboter brauchen eine Ethik

Matthias Stürmer ist Experte für Digitalisierung. Am Impulstag der Vereinigten Bibelgruppen (VBG) in Zürich war man gespannt auf seine Ausführungen. Nach einem Überblick über die Ausmasse der Digitalisierung weltweit, skizzierte Stürmer Lösungsansätze. Es gelte, die Vorteile der Automation zu … mehr »0

Prof. Zimmermann:

"Eine Reihe von Ergebnissen gibt zu denken"

Die Auswertung der 33 Projekte des Nationalen Forschungsprogramms "Lebensende" (NFP 67) ergab zum Teil überraschende Ergebnisse. Darüber sprach der Leiter des Programms, der Freiburger Theologe und Ethiker Markus Zimmermann, in einem Interwiew mit dem Wochenmagazin "ideaSpektrum". … mehr »0

Die Überschrift der Werbung lautete „Jesus, was für Jeans!“. Foto: pixabay.com

Umstrittene Modekampagne mit Jesus in Jeans ist rechtlich zulässig

Werbung mit Maria- und Jesus-Darstellern in einer Modekampagne ist rechtlich zulässig. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit Berufung auf die Meinungsfreiheit entschieden. Die litauische Modefirma Sekmadienis hatte 2012 mit drei Motiven für eine neue Produktlinie geworben. … mehr »2

zurück

Seite 3 von 153

weiter