Sonntag • 25. Februar
„Krieg gegen das Böse“
30. März 2017

Heilsarmee-Pastor spricht im SRF über Exorzismus

Beat Schulthess Foto: SRF
Beat Schulthess Foto: SRF

(idea/Livenet) - 1400 Menschen wollen jährlich in der katholischen Kirche sowie in Freikirchen Dämonen austreiben lassen, Tendenz steigend. Das berichtete die Rundschau des Schweizer Fernsehens SRF. In Italien bitten mittlerweile pro Jahr 500.000 Gläubige um Dämonenaustreibung und Papst Franziskus sagt: „Der Teufel ist kein Relikt aus der Vergangenheit.“ Mit ihm verhandle man nicht.

Mit dem Teufel sei nicht zu spassen, sagt auch der katholische Exorzist Don Cesare Truqui. Bei einer Austreibung habe er den ganzen...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Billag or „No Billag“? Eine Abstimmung spaltet die Schweiz und die Christen
  • Lehrplan 21 Wer bestimmt in Zukunft über die Lernhinhalte?
  • Kartoffeln mit Botschaft Ein Gartenbuch zeigt den Weg zum Schöpfer
  • Lebensrecht Ein junges Paar spricht über eine Abtreibung und ihre Folgen
  • mehr ...