Dienstag • 21. November
US-Bestsellerautor
28. Oktober 2017

Wenn es um Gottes Stimme geht, haben viele Christen Hörprobleme

Die Stimme Gottes finden Christen auch in der Bibel. Foto: pixabay.com
Die Stimme Gottes finden Christen auch in der Bibel. Foto: pixabay.com

Washington (idea) – Viele Christen haben Hörprobleme, wenn es um die Stimme Gottes geht. Die Ansicht vertritt der Pastor der „National Community Church“ in Washington und Bestseller-Autor Mark Batterson in seinem neuen Buch „Whisper: How to Hear the Voice of God“ (Geflüster: Wie man die Stimme Gottes hört). Wie Batterson der Zeitung „Christian Post“ (Washington) sagte, ist Gebet ein Zwiegespräch: „Aber vielfach hören wir zu wenig zu, wenn wir beten.“ Wer aber nie schweige, um zu hören, werde Gottes Stimme auch nicht vernehmen, so der Theologe. Zuvorderst spreche Gott durch die Bibel. Die Heilige Schrift sei „der Schlüssel der Schlüssel“ zu seiner Stimme. Denn...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.