Sonntag • 31. Mai
Trägerverein
09. März 2020

„PROCHRIST LIVE“ 2021 heißt „hoffnungsfest“

Der proChrist-Vorsitzende, Prof. Roland Werner. Foto: idea/kairospress
Der proChrist-Vorsitzende, Prof. Roland Werner. Foto: idea/kairospress

Kassel/Dortmund (idea) – Die europaweite Evangelisationsreihe „PROCHRIST LIVE“ 2021 trägt den Titel „hoffnungsfest 2021 – Gott erleben, Jesus begegnen“. Das gab der Vorstand des proChrist-Trägervereins bekannt. Durch den Namen solle verdeutlicht werden, dass Jesus Christus auch heute Hoffnung bedeute, erklärte der proChrist-Vorsitzende, Prof. Roland Werner (Marburg), in einer Pressemitteilung.

Die missionarische Aktion läuft vom 13. März bis zum 19. Juni. Hauptredner der überkonfessionellen Großveranstaltung, die in der letzten Aktionswoche vom 13. bis 19. Juni aus Dortmund übertragen wird, sind die aus Südkorea stammende Theologieprofessorin Mihamm Kim-Rauch...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gottesdienste An Pfingsten wieder erlaubt – aber wie?
  • Confession Helmut Kuhn: Evangelisation braucht Theologie
  • Porträt In Bolivien VIP, in Lausanne VIP-Chauffeur
  • Peter Zimmerling Heiliger Geist als Unruheelement im Glauben
  • mehr ...