Donnerstag • 13. August
Israel-Forum
10. Februar 2020

Christen und Israel: Zwischen Euphorie und Ablehnung

Der Dozent an der Freien Theologischen Hochschule Gießen, der promovierte Theologe Berthold Schwarz. Foto: Klaus Eberwein
Der Dozent an der Freien Theologischen Hochschule Gießen, der promovierte Theologe Berthold Schwarz. Foto: Klaus Eberwein

Waldenbuch (idea) – Nicht selten herrscht auch unter Christen eine große Uneinigkeit über die Haltung zu Israel. Diese Ansicht vertrat Klaus Eberwein (Waldenbuch bei Stuttgart), Stellvertretender Vorsitzender des Württembergischen Christusbundes, vor etwa 120 Gästen beim Israel-Forum des Verbandes in Waldenbuch.

Für die einen sei es ein heißes Eisen, das man besser nicht anfassen solle, für andere sei dieses Thema „das Wichtigste“, womit sich Christen beschäftigen sollten. Beides seien jedoch „extreme Verzeichnungen“, die man vermeiden sollte. Unter „dem Deckmantel einer politisch bezogenen Israelkritik“ schwele oft auch ein „rauer Antizionismus“, der vo...

ANZEIGE