Sonntag • 15. September
Wittenberg
17. Mai 2019

Stiftung Luthergedenkstätten klagt gegen NPD-Wahlplakat

Das Plakat zeigt ein Lutherporträt von Lukas Cranach (1472-1553) aus dem Jahr 1528. Foto: picture-alliance/dpa
Das Plakat zeigt ein Lutherporträt von Lukas Cranach (1472-1553) aus dem Jahr 1528. Foto: picture-alliance/dpa

Wittenberg (idea) – Die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt (Wittenberg) klagt gegen ein Wahlplakat der NPD. Das erklärte die Pressesprecherin der Stiftung, Nina Mütze, gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Das Plakat zeigt ein Lutherporträt von Lukas Cranach (1472-1553) aus dem Jahr 1528. Daneben ist eine Abwandlung eines Satzes zu sehen, den der Reformator auf dem Reichstag 1521 in Worms gesagt haben soll: „Hier stehe ich, ich kann nicht anders.“ Stattdessen heißt es „Ich würde NPD wählen – Ich könnte nicht anders“. Das Nutzungsrecht für das Foto des Cranach-Bildes auf dem Plakat liege bei der Stiftung, sagte Mütze. Sie habe die NPD berei...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.