Montag • 27. Januar
Umfrage
02. Oktober 2019

Schöpfung bewahren: Für fast 40 % zählt dazu der Schutz Ungeborener

Für viele gehört zur „Bewahrung der Schöpfung“ auch der Schutz des Lebens ungeborener Kinder dazu. Foto: unsplash.com
Für viele gehört zur „Bewahrung der Schöpfung“ auch der Schutz des Lebens ungeborener Kinder dazu. Foto: unsplash.com

Erfurt (idea) – Vier von zehn Befragten in Deutschland (39 Prozent) sind der Meinung, dass zur „Bewahrung der Schöpfung“ auch der Schutz des Lebens ungeborener Kinder gehört. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt). 28 Prozent sehen dies nicht so, 22 Prozent wissen keine Antwort, und zehn Prozent gaben keine Antwort.

Je älter die Befragten sind, desto häufiger verstehen sie unter der Bewahrung der Schöpfung auch den Lebensschutz ungeborener Kinder. Der Anteil steigt von 28 Prozent bei den 18- bis 29-Jährigen auf bis zu 48 Prozent der ab 60-Jährigen. Die jüngsten Befragten sind somit die einzige Altersgruppe, die häufi...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Wortkunst „Sent“ präsentiert das Matthäusevangelium neu
  • Theologie Es geht vor allem um Kommunikation
  • Interview Christian Stettler über das Kreuz Christi
  • Gemeinde Christian A. Schwarz über Veränderungen in der Kirche
  • mehr ...