Mittwoch • 19. September
Christliche Hotels
10. September 2018

Neue Geschäftsführerin beim VCH

Cornelia Flückiger und Interims-Präsident Markus Hari. Die neue Geschäftsführerin Gabriela Roth (rechts). Fotos: zvg
Cornelia Flückiger und Interims-Präsident Markus Hari. Die neue Geschäftsführerin Gabriela Roth (rechts). Fotos: zvg

Cornelia Flückiger hat die Geschäftsführung des christlichen Hotelverbandes VCH per 1. September abgegeben. Im April hatte Flückiger bereits das VCH-Präsidium übergeben, das sie seit 2013 inne hatte. Im kommenden Januar werden sie und ihr Mann nach Guinea, Westafrika ausreisen, um dort für die Missiongesellschaft „SAM Global“ in der Hauptstadt Conakry zu arbeiten. Flückiger führte die Geschäftsstelle des VCH seit vier Jahren und leitete zudem mit ihrem Mann das Casa Emmaus in Losone.

ANZEIGE

Nachfolgerin als Geschäftsführerin wird Gabriela Roth, die vorher die Administration der Hilfsorganisation „BeUnlimited.org“ leitete. Die Geschäftsstelle wechselt von Losone nach Interlaken in das Hotel Artos, wo Gabriela Roth zu 40 Prozent in der Administration arbeitet. Für die VCH-Geschäftsführung erhält die diplomierte Tourismuskauffrau eine 30-Prozent-Anstellung.

Das neue VCH-Präsidium wird an der nächsten Jahresversammlung am 1. April im CVJM Zentrum in Hasliberg-Hofluh gewählt. Vize-Präsident Markus Hari, Leiter des Hotel Artos, führt das Präsidium bis dahin interimsmässig. (id)

www.vch.ch

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.