Freitag • 25. September
AWM
12. September 2020

Islam-Experte Eberhard Troeger für sein Lebenswerk geehrt

v.l.: Yassir Eric, Pfarrer Eberhard Troeger und Dr. Peter Westphal bei der Ehrung. Foto: AWM
v.l.: Yassir Eric, Pfarrer Eberhard Troeger und Dr. Peter Westphal bei der Ehrung. Foto: AWM

Korntal (idea) – Der evangelikale Islam-und Missionsexperte Pfarrer Eberhard Troeger (Wiehl bei Gummersbach) hat den „Lebens.Werk-Preis 2020“ der AWM (ehemals Akademie für Weltmission) in Korntal bei Stuttgart erhalten. Die Einrichtung würdigt damit sein „jahrzehntelanges fachliches und persönliches Engagement zum Verständnis des Islams aus christlicher Perspektive“.

ANZEIGE

Troeger zeichne „seine höchst integre Grundhaltung“ aus. Sie sei von Respekt und Liebe für Menschen bei gleichzeitiger Klarheit und kritischer Auseinandersetzung in theologischen Fragen geprägt, heißt es in einer Mitteilung der AWM. Troegers Wunsch sei, dass auch im Zentrum der muslimischen Welt ein geistlicher Durchbruch geschieht und christliche Gemeinden entstehen. Der 82-Jährige erhielt den mit 500 Euro dotierten Preis am 10. September im Rahmen einer coronabedingt kleinen Feier an der AWM.

Der Leiter ihres Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamthemen, Yassir Eric, hielt die Laudatio. Nach seinen Worten hat Troeger die Missionsarbeit in der muslimischen Welt stark geprägt. Er habe vor allem auch Konvertiten geholfen, eine Theologie zu entwickeln, die dem Islam widerstehen könne. Letztendlich liege es aber nicht an neuen Methoden, dass sich das Evangelium in vielen Teilen der muslimischen Welt ausbreite. Entscheidend sei vielmehr, dass Menschen wie Pfarrer Troeger beteten und den Mut hätten, sich aufzumachen, um Muslimen mit Liebe zu begegnen.

Der Theologe war von 1966 bis 1975 mit der Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten (EMO/Wiesbaden) in Ägypten tätig. Von 1975 bis 1998 amtierte er als Leiter des Werkes. Er ist Mitbegründer des Arbeitskreises Islam und des Instituts für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz. Troeger verfasste eine Reihe von Publikationen zum Thema Islam. Sein neuestes Buch mit dem Titel „Kirche und Mission in Syrien im 19. und 20. Jahrhundert“ wurde im Juni vom Brunnen Verlag (Gießen) herausgegeben.