Donnerstag • 24. Oktober
Landgericht Düsseldorf
17. Juli 2019

„Christen-Rocker“ erhalten mehrjährige Haftstrafen

Bereits am 31. Mai begann der Prozess gegen den 36-jährigen ehemaligen Muslim türkischer Herkunft, Turgay Y. (Mitte), sowie drei weitere Anhänger seiner Gruppe. Archivfoto: idea/Erika Gitt
Bereits am 31. Mai begann der Prozess gegen den 36-jährigen ehemaligen Muslim türkischer Herkunft, Turgay Y. (Mitte), sowie drei weitere Anhänger seiner Gruppe. Archivfoto: idea/Erika Gitt

Düsseldorf (idea) – Den selbst ernannten Apostel und Chef des christlichen Motorradclubs „True Life“ (Wahres Leben), Turgay Y. (Freudenstadt), hat das Düsseldorfer Landgericht am 16. Juli wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer sechsjährigen Haftstrafe verurteilt. Von den drei Mitangeklagten, die ebenfalls aus Baden-Württemberg stammen und auch zu dem Motorradclub gehörten, erhielt einer sechs Jahre, die anderen zwei bekamen drei Jahre Haft. Der ursprünglichen Anklage der Staatsanwaltschaft wegen versuchten Totschlags folgte das Gericht nicht. Die Staatsanwaltschaft hatte ihnen vorgeworfen, einen anderen Anhänger ihres Clubs wegen Streitigkeiten über christliche Glaub...

ANZEIGE