Montag • 16. September
SWR-Fernsehsendung
01. September 2019

Warum Freikirchen wachsen

Der ICF-Pastor Steffen Beck in der Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“. Screenshot: SWR
Der ICF-Pastor Steffen Beck in der Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“. Screenshot: SWR

Karlsruhe (idea) – Mit dem Wachstum der Freikirchen hat sich der SWR in seiner Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ befasst. Als Beispiel diente dort die International Christian Fellowship (ICF) in Karlsruhe. Eine mögliche Antwort für den Zulauf sei das moderne Auftreten der Gemeinde. Auch der Pastor der ICF Karlsruhe, Steffen Beck, kommt in dem Beitrag zu Wort. Ihm zufolge sind die meisten Freikirchen konservativ: „Konservativ bedeutet: Wir wollen die Werte erhalten, wir wollen den Glauben nicht neu erfinden, sondern wir sagen, er ist uns von den Vätern und Müttern überliefert. Wir halten uns an die Bibel und schreiben sie nicht neu.“ Die Freikirchen würden sich aussc...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.