Sonntag • 23. Februar
Frankreich
13. Februar 2020

Sie erlebte zehn Päpste: Katholische Ordensfrau feierte 116. Geburtstag

Die Ordensschwester André Randon. Foto: Dominique Leriche/MAXPPP/dpa
Die Ordensschwester André Randon. Foto: Dominique Leriche/MAXPPP/dpa

Toulon (idea) – Die älteste katholische Ordensfrau der Welt, Schwester André Randon (Toulon), hat am 11. Februar ihren 116. Geburtstag gefeiert. Das berichtet die Katholische Nachrichten-Agentur (Bonn). Sie gilt damit zugleich als älteste lebende Französin, älteste Europäerin und zweitälteste Frau der Welt nach der Japanerin Kane Tanaka (117).

Randon wurde 1904 im südfranzösischen Alès geboren. Mit 19 Jahren ließ sie sich taufen und arbeite zunächst als Kindermädchen und Hauslehrerin. 1944 trat Randon als Novizin in den Orden der Vinzentinerinnen in Paris ein. Neben drei französischen Republiken und zwei Weltkriegen und erlebte sie auch zehn Päpste. Heute lebt di...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gender Birgit Kelle: „Meldet euch zu Wort!“
  • Kirche und Politik Wie tagespolitisch darf die Kirche sein?
  • Ethik IGW-Thesenpapier: „Lasst Betroffene zu Wort kommen!“
  • Theologie Jona und der frustrierend gnädige Gott
  • mehr ...