Montag • 27. Januar
Gemeinschaftsverband AB
06. Oktober 2019

Gemeinden mitverantwortlich für Schwund an Christen

Der Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde Rapperswil (bei Zürrich), Reto Pelli. Foto: Evangelischer Gemeinschaftsverband AB
Der Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde Rapperswil (bei Zürrich), Reto Pelli. Foto: Evangelischer Gemeinschaftsverband AB

Karlsbad (idea) – Christen sollen anderen Menschen die frohe Botschaft von Jesus Christus nicht vorenthalten. Das sagte der Pastor der Freien Evangelischen Gemeinde Rapperswil (bei Zürrich), Reto Pelli, auf dem Jahresfest des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes AB (AB steht für das lutherische Augsburger Bekenntnis) am 3. Oktober in Karlsbad bei Karlsruhe. Der Verband feierte dort mit etwa 700 Gästen sein 170-jähriges Bestehen.

Pelli beklagte, dass die Zahl der Christen im deutschsprachigen Europa immer weiter abnehme. Das liege jedoch nicht nur daran, dass es den Menschen so gut gehe und sie deshalb meinten, keinen Gott zu brauchen. Vielmehr seien die christlichen Gemeind...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Wortkunst „Sent“ präsentiert das Matthäusevangelium neu
  • Theologie Es geht vor allem um Kommunikation
  • Interview Christian Stettler über das Kreuz Christi
  • Gemeinde Christian A. Schwarz über Veränderungen in der Kirche
  • mehr ...