Mittwoch • 25. November
Interview
21. Oktober 2020

Der Beruf des Pastors hat „de facto keinen Sex-Appeal mehr“

Der Rektor an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg, Norbert Schmidt. Foto: Paul Ndimande
Der Rektor an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg, Norbert Schmidt. Foto: Paul Ndimande

Wetzlar (idea) – Der Beruf des Pastors hat „de facto keinen Sex-Appeal mehr, also keine Anziehungskraft“. Diese Ansicht vertritt der Rektor an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg, Prof. Norbert Schmidt, in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Ihm zufolge ist die Entwicklung dramatisch. Die Liste der offenen Pastorenstellen werde länger und länger. Ein Theologiestudium führe in einen Beruf, der gesellschaftlich kein großes Ansehen mehr habe.

Gegen den Pastorenberuf spreche, dass sich Arbeit und Freizeit schwer abgrenzen ließen. Für diesen Beruf spreche, dass man dafür bezahlt werde, sich mit dem Wort Gottes beschäftigen u...

ANZEIGE