Dienstag • 24. April
Höhenhotel
29. Dezember 2017

„Im ‚Seeblick‘ hat sich nichts geändert“

Willy Graf: „Wir verstehen, was Kirchen und Gemeinden für ihre Retraiten suchen.“ Foto: idea/Rolf Höneisen
Willy Graf: „Wir verstehen, was Kirchen und Gemeinden für ihre Retraiten suchen.“ Foto: idea/Rolf Höneisen
Das von der Pfingstmission übernommene Hotel „Seeblick“ in Emmetten freut sich nach wie vor auf christliche Gäste und bietet entsprechende Programme. Im Gespräch mit Direktor Willy Graf.

Gibt es das Hotel „Seeblick“, so, wie man es gekannt hat, nicht mehr, Willy Graf?

Das Hotel gehört nicht mehr einem Kirchenverband, sondern der Balance Familie AG. Aber nach wie vor hält auch die Schweizerische Pfingstmission ihre Konferenzen hier ab und wir bieten christliche Programme an unter dem Label „Spirit“. Mit anderen Worten: Es hat sich für den Gast eigentlich nichts geändert.

Trotzdem – es gibt Stimmen, der „Seeblick“ sei Konkurs gegangen und nicht mehr wie früher. Wo kommt das her?

Wir waren ein Dreivierteljahr in der Nachlassstundung, um die Finanzen zu sanieren und zu verkaufen. Das war eine sehr schwierige, harte Zeit...

ANZEIGE