Sonntag • 25. August
Mitternachtsruf organisierte ersten Männertag
18. Juli 2019

Diszipliniert lieben und leiten

Stephan Beitze sprach am Männertag über die Rolle des Ehemannes. Fotos: Mitternachtsruf
Stephan Beitze sprach am Männertag über die Rolle des Ehemannes. Fotos: Mitternachtsruf
Am Männertag in Dübendorf liessen sich über 300 Teilnehmer ermutigen und motivieren. 

Dübendorf (idea/rm/dg) - Das Missionswerk Mitternachtsruf organisierte erstmals einen Männertag. Gemäss den Organisatoren sollte er "zu einer konsequent gelebten Beziehung zu Christus und der von Gott gegebenen Berufung ermutigen". Über 300 Männer fanden sich am 29. Juni in Dübendorf ein.

Themen von Disziplinlosigkeit, Vorbilder, Rollenbild bis Ausgewogenheit

Norbert Lieth zeigte anhand von Simson, Saul und Israel während der Wüstenwanderung die tragischen Folgen von Disziplinlosigkeit auf. Mit Josef, David und Paulus al...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.