Mittwoch • 24. Juli
Pro und Kontra
14. Juni 2019

Am Frauenstreiktag teilnehmen?

Barbara Günthard Fitze; Katharina Baumann. Fotos: zvg
Barbara Günthard Fitze; Katharina Baumann. Fotos: zvg
"Mach mit beim Frauen*streik!" Ist dieser Aufruf für den 14. Juni 2019 angebracht? Wie steht es um die Lage der Frauen in der Schweiz? Zwei Kantonsparlamentarierinnen nehmen Stellung und zeigen Aspekte von dem, was die Bibel über das Wesen und die Stärken der Frauen sagt.

PRO

Wie wir in Genesis 1,27 lesen, hat Gott die Gleichwertigkeit von Mann und Frau vom Beginn der Menschheit an vorgesehen. Einige tausend Jahre später diskutieren wir immer noch, ob Frauen und Männer gleichwertig behandelt werden sollen. Einige Beispiele zur Verdeutlichung:

- Lohndiskriminierung in typischen Frauenberufen ist immer noch Realität.

- Bei öffentlichen Verwaltungen sind unerklärbare Lohn­unterschiede kleiner geworden, bei privaten Unternehmen hingegen gibt es grössere Differenzen.

- Betreuungs-, Pflege-, Sorge- und Beziehungsarbeit ist als unbezahlte Arbeit, zu einem sehr grossen Teil von Frauen geleistet, weiterhin mit nachteili...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.