Mittwoch • 19. September
Braucht es christliche Sexbücher?
04. Dezember 2017

„Alltagslust“: Neues Buch von Veronika Schmidt

Veronika Schmidt Foto: idea/Archiv
Veronika Schmidt Foto: idea/Archiv

Wir müssen uns in einer sexualisierten Welt zurechtfinden. Dabei ist es aber wichtig, zu einer positiven Haltung zum Sex und einer gesunden Sexualität zu finden. Trägt das Buch „Alltagslust“ von Veronika Schmidt dazu bei?

Beschreibungen wie „prüde“ oder „verdorben“ mögen für viele Christen übertrieben sein – zum Glück! Und doch sind sie treffender als uns lieb ist. Die Gesellschaft ist extrem „versexualisiert“, während sexuelle Lust in der Gemeinde oft als schlecht dargestellt wird. Selbst wenn sich diese Lust ausschliesslich auf den Ehepartner richtet. Während Sex in vielen Kirchen und Gemeinden ein Tabuthema ist und die strengen, ethischen Normen üb...

ANZEIGE