Montag • 21. Mai
Biblisch
13. Februar 2018

Matthäus 6,26

Abital Rauber Foto: zvg
Abital Rauber Foto: zvg

Seht euch die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in Scheunen und euer himmlischer Vater nährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie?

Matthäus 6,26

In Zeiten, in denen scheinbar alle alles haben, vergessen wir manchmal etwas: Gott versorgt uns mit allem, was wir zum Leben nötig haben. Wenn ich Spatzen zusehe, wie sie im Kies baden oder Brotkrümel picken, beneide ich sie um ihre Unbekümmertheit.

Mit dem Sinnbild der Vögel möchte Gott uns klar machen, dass wir uns keine sorgenvollen Gedanken um morgen machen müssen. Um uns sicher zu fühlen, ...

ANZEIGE