- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Porträt

„Den Kanal für klaren Empfang finden“

Janine Wyss gestaltet eine Webseite mit praktischen Anregungen. Gott soll im Alltag persönlich erfahren werden. Das klingt für manche fremd, aber gerade in Zeiten der sozialen Isolation kann dies eine Hilfe sein. Weiterlesen

Den Schlüssel hat sie noch

22 Jahre lang hat die 85-jährige Anna Wirsching den Küsterdienst in der Dorfkirche versehen. Den Schlüssel hat sie noch. Ein Porträt von IDEA-Redakteurin Julia Bernhard Weiterlesen

„Gott kennt kein Pensionsalter!“

Monika und Arthur Bodmer engagieren sich für die Ärmsten in Indien. Statt in den Bau eines Kinderheims, wurde letztes Jahr in Nothilfe und damit auch in die Evangelisation von Menschen investiert. Weiterlesen

Eine Stimme für die Leidenden

In unzähligen dunklen Stunden fand Andrea Grimm Trost in ihren Liedern. Dass genau diese Lieder heute auch bei vielen Notleidenden dieselbe Wirkung haben, macht sie zutiefst dankbar. Weiterlesen

Der Traum vom Café mit Blick auf Jesus

Die Zürcherin Jannine Aebersold hat einen Traum. Sie möchte im Langstrassenquartier ein Café eröffnen. Es soll Raum bieten für Kunst und Musik, Gemeinschaft und Gebet. Weiterlesen

Der Nationalrat, der zum Gebet aufruft

„Betet, freie Schweizer, betet!“ Nationalrat Erich von Siebenthal nimmt den Appell im Schweizerpsalm ernst.
Gerade in einer düsteren Krisenzeit. Er ruft die Bevölkerung zum Gebet auf. Weiterlesen

Auf der Bühne vergisst sie die Schmerzen

Als junge Frau war die Compassion-Botschafterin Rahel Richter-Donnabauer scheu und unsicher; eine Aussenseiterin. Nach Brüchen und Zerbrüchen hat sie Heilung und ihre Berufung gefunden. Weiterlesen

„Um Himmels willen – seid auch Täter des Wortes!“

Das Winterthurer Hegiquartier wird geprägt von vielen neuen Industrie- und Wohnbauten. Wie eine Oase liegt mittendrin ein Park. Unmittelbar angrenzend ist das Müli-Areal, dann gegenüber das TownVillage, das Gebäude der Quellenhofstiftung und die Parkarena. Hinter all diesen Gebäuden stecken die Visionen von Johannes Wirth. Der GvC-Pastor ist in diesem Jahr 65 geworden. In einem Buch beschreibt er, was ihm wichtig ist. Weiterlesen

„Das Leben lässt sich nicht berechnen“

Gabi Rechsteiner aus Bäretswil ZH ist blind. Immer wieder wird sie auf ihr Handicap angesprochen - nicht nur am 3. Dezember, dem internationalen Tag der Behinderung. Dabei macht sie ganz unterschiedliche Erfahrungen. Weiterlesen

Ein Pferd ist wie ein Spiegel

Ihr Traum ging in Erfüllung: Claudia und Daniel Greb aus Schocherswil züchten und verkaufen Pferde der kolumbianischen Rasse Paso Fino. Ihr Hof bietet Menschen Gelegenheit zu reiten, sich selbst und - wenn sie möchten - auch Gott besser kennen zu lernen. Weiterlesen