- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Interview

Weg von der Endzeitspekulation

Das Seminar für biblische Theologie in Beatenberg präsentiert zum 75-Jahr-Jubiläum in einem Buch seine theologische Ausrichtung. Darin wird das Erbe der Reformatoren betont. Was heisst das genau? Weiterlesen

„Daran halte ich mich: Gott ist da!“

Gerade in der Corona-Krise ist die Last des Amtes nicht leicht zu tragen. Das bestätigt Bundesrat Guy Parmelin beim Gespräch im Bundeshaus Ost. Doch er wisse, dass er Gott immer um Hilfe bitten könne. Der Wirtschaftsminister verrät auch, warum ihn sein Konfirmationspfarrer geprägt hat. Weiterlesen

Täglich den Tod vor Augen

Er ist dem Tod näher als andere. Der Bestatter Urs Gerber aus Lindau baut in seiner Firma Särge - rund 70 pro Tag. Weiterlesen

„Der Glaube eint uns!“

Er war drogensüchtiger KV-Lehrling, danach Schreiner, jetzt ist er Psychologe und Vollblutpolitiker. Im Gespräch mit Daniel Frischknecht, dem neuen Präsidenten der EDU. Weiterlesen

„Die Güte Gottes ist da, auch im Sterbeprozess“

Richard Stäheli ist ein hoffnungsvoller Mensch, trotz schwerer körperlicher Einschränkungen. Nun trifft ihn gar die Diagnose "Bauchspeicheldrüsenkrebs". Ein schmerzhafter Weg für Richard und Vreni Stäheli. Trotzdem loben sie gemeinsam Gottes Güte. Weiterlesen

„Jesus hat sich noch nie verspätet“

Ist das Coronavirus ein Zeichen der Endzeit? Und warum lässt sich Jesus Christus mit seiner Wiederkunft so viel Zeit? Dazu ein Gespräch mit dem früheren Bischof der württembergischen Landeskirche, Gerhard Maier. Mit ihm sprach idea-Reporter Karsten Huhn. Weiterlesen

„Für Gott ist jeder Mensch gleich wichtig“

Der Film "Platzspitzbaby" zeigt schonungslos, wie Drogenkonsum Leben zerstört. Die offene Szene von damals ist verschwunden. Doch Suchtmittel stürzen Gefährdete nach wie vor in den Ruin.  Weiterlesen

Seelsorge bei externen Experten?

Seelsorge inner- oder ausserhalb der Gemeinde? Boris Giesbrecht (32) betont am sbt Beatenberg den Seelsorgeauftrag der Gemeinde. Weiterlesen

„Die Opfer leiden jahrzehntelang!“

"Menschenhandel ist grausam. Schweigen auch." Mit diesem Slogan führt die Christliche Ostmission eine Kampagne gegen Menschenhandel, der auch in der Schweiz Tausende von Opfern geschaffen hat. idea befragte Projektleiterin Beatrice Käufeler über die Hintergründe und Ziele der Kampagne. Weiterlesen

„Der Teufel trägt das Kleid des guten Zwecks“

Der Schauplatz Rom lässt einen Katholiken-Krimi nach Dan Browns erfolgreichem Muster erwarten. Doch Giuseppe Gracias Roman "Der letzte Feind" hat einen höheren Anspruch. Er ist ein Thriller vor dem spannungsvollen Hintergrund humanistischer Technikgläubigkeit und vertrauensvollem Glauben. Weiterlesen